Polizei-Warnung: “Meidet den Rosenheimer Platz” – Mann nach Messeratacke in München auf der Flucht

In München hat am Samstagmorgen ein Mann mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen und verletzt. Der Täter sei flüchtig, sagte eine Polizeisprecherin. Der Vorfall ereignete sich am Rosenheimer Platz im Stadtteil Haidhausen. Die Anwohner wurden aufgefordert, in ihren Häusern zu bleiben. Nach ersten Informationen wurden die Personen nur leicht verletzt.

Polizei München warnt

Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Über Haidhausen kreisen Helikopter. Nach einer ersten Täterbeschreibung sieht der Flüchtige wie folgt aus: ca. 40 Jahre alt und mit einem schwarzen Rad unterwegs. Er trägt eine graue Hose und grüne Trainingsjacke, außerdem einen Rucksack mit einer Isomatte darin. Die Polizei fordert Personen auf, die auf den Täter treffen, sich nicht selbst in Gefahr zu begeben, sondern den Notruf 110 zu wählen.

Nach neusten Informationen soll der Täter an fünf Tatorten Menschen angegriffen haben. Demnach stach er nicht nur am Rosenheimer Platz, sondern auch am Paulaner Platz und an der Ständlerstraße zu. Die Fluchrichtung des Täters sei unklar. Vorsichtshalber dehnte die Polizei ihre Warnung auch auf die Bereiche Ostbahnhof und Ostpark aus.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Bonner Bombenfund: Polizei sucht mit McDonald’s-Video nach zweitem Mann
Spannende Wendung im Sprengsatz-Fall: Die Polizei sucht neben einem dunkelhäutigen möglichen Täter auch nach einem weißen Mann. Er wurde mit einer blauen ...
weiterlesen
Die News des Tages:+++ 9.45 Zwei Tote durch Falschfahrer auf der A3 in Nordrhein-Westfalen +++Ein Falschfahrer hat am Sonntagmorgen auf der Autobahn ...
weiterlesen
Berlin/Hirschegg, 6. Dezember 2012 – Das Travel Charme Ifen Hotel darf stolz sein: Im Finale des renommierten Gastronomie-Wettbewerbs „Wettkampf der Toplehrlinge“ belegten ...
weiterlesen
Flucht nach Guatemala: Polizei nimmt Software-Guru McAfee fest
Die Flucht von John McAfee hat ein Ende: Kurz nachdem der US-Software-Millionär in Guatemala einen Asylantrag gestellt hatte, wurde er festgenommen. Er ...
weiterlesen
NÜRNBERG.(690) Nicht unerheblichen Sachschaden verursachte in der Nacht von Freitag auf Samstag (20./21.04.2012) ein junger Autofahrer (18) im Nürnberger Ortsteil Galgenhof. Zuvor ...
weiterlesen
Keine „Lust“ auf Polizei hat am späten Freitag Abend offensichtlich ein Mann aus Berg gehabt. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Hof/Rehau
weiterlesen
Sein Nachbar wurde ermordet, er selbst trat die Flucht an und wird seit Wochen von der Polizei gesucht. Jetzt verrät der IT-Unternehmer ...
weiterlesen
Whistleblower auf der Flucht: Snowden offenbar nicht im Flugzeug nach Kuba
Rätselraten um den Verbleib von Edward Snowden: Der Platz des Whistleblowers auf dem Flug von Moskau nach Kuba ist leer, laut Airline ...
weiterlesen
Ende eines Hungerstreiks: Polizei räumt Flüchtlingscamp in München
Fünf Tage harrten Flüchtlinge in München bei einem Hungerstreik aus. Nun hat die Polizei das Camp geräumt, wegen "Gefahr für Leib und Leben". SPIEGEL ...
weiterlesen
Rund vier Stunden nach dem Ausbruch eines Feuers in einem Intercity-Triebwagen hat die Bahn den Verkehr am Münchner Hauptbahnhof wieder freigegeben. Am ...
weiterlesen
Nach ausländerfeindlichen Protesten im sächsischen Heidenau ist in der Nacht wieder Ruhe eingekehrt. Rund 180 Personen aus dem rechten Spektrum hätten einen ...
weiterlesen
SULZBACH AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Ein Mann aus dem Landkreis Miltenberg steht im dringenden Verdacht, in der Nacht zum Samstag einen 17-Jährigen ...
weiterlesen
Selb - Montagnacht haben die Beamten der Polizeiinspektion Selb in einer Wohnung in der Röntgenstraße einschreiten, da dort ein Mann seine Lebensgefährtin ...
weiterlesen
Nach Tsunami-Warnung: Erdbeben an Japans Ostküste verläuft glimpflich
Nach einem schweren Erdbeben ist für die Ostküste Japans eine Tsunami-Warnung herausgegeben worden. Auch für das Gebiet um das Atomkraftwerk Fukushima. Doch ...
weiterlesen
Berlin: Polizei sucht nach U-Bahn-Schlägern
Am Berliner U-Bahnhof Mehringdamm wird ein Pärchen von mehreren Männern angegriffen. Der Mann geht zu Boden. Die Angreifer treten auf seinen Kopf ...
weiterlesen
Bonner Bombenfund: Polizei sucht mit McDonald’s-Video nach zweitem
News des Tages: Mann wendet auf Flucht vor
Auf zum Friedensnobelpreis nach Oslo: Travel Charme Ifen
Flucht nach Guatemala: Polizei nimmt Software-Guru McAfee fest
Autofahrer nach Flucht vor der Polizei gestellt
Mann türmt nach Unfall: Keine Lust auf Polizei
Skurrile Flucht nach Guatemala: McAfee taucht wieder auf
Whistleblower auf der Flucht: Snowden offenbar nicht im
Ende eines Hungerstreiks: Polizei räumt Flüchtlingscamp in München
Bahn gibt Strecken in München nach Feuer in
Ruhe in Heidenau – Polizei schickt Rechte nach
Nach Messerstichen gegen zwei Brüder – Tatverdächtiger auf
Flucht zur Mutter: Mann greift Partnerin an
Nach Tsunami-Warnung: Erdbeben an Japans Ostküste verläuft glimpflich
Berlin: Polizei sucht nach U-Bahn-Schlägern

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Bonner Bombenfund: Polizei sucht mit McDonald’s-Video nach zweitem Mann
  2. News des Tages: Mann wendet auf Flucht vor der Polizei auf der Autobahn – zwei Tote
  3. Auf zum Friedensnobelpreis nach Oslo: Travel Charme Ifen Hotel belegt ersten Platz im Amuse Bouche „Wettkampf der Top-Lehrlinge“
  4. Flucht nach Guatemala: Polizei nimmt Software-Guru McAfee fest
  5. Autofahrer nach Flucht vor der Polizei gestellt
  6. Mann türmt nach Unfall: Keine Lust auf Polizei
  7. Skurrile Flucht nach Guatemala: McAfee taucht wieder auf
  8. Whistleblower auf der Flucht: Snowden offenbar nicht im Flugzeug nach Kuba
  9. Ende eines Hungerstreiks: Polizei räumt Flüchtlingscamp in München
  10. Bahn gibt Strecken in München nach Feuer in IC frei
  11. Ruhe in Heidenau – Polizei schickt Rechte nach Hause
  12. Nach Messerstichen gegen zwei Brüder – Tatverdächtiger auf der Flucht
  13. Flucht zur Mutter: Mann greift Partnerin an
  14. Nach Tsunami-Warnung: Erdbeben an Japans Ostküste verläuft glimpflich
  15. Berlin: Polizei sucht nach U-Bahn-Schlägern