Explosion in Manhattan: Versuchter Terroranschlag in New York: 27-Jähriger festgenommen

Bei der Explosion in einer U-Bahn-Station in New York hat es sich um einen versuchten Terroranschlag gehandelt. Das sagte Bürgermeister Bill de Blasio am Montag in New York vor Journalisten. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Behörden von einem Einzeltäter aus.New York versuchter Terroranschlag

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 27 Jahre alten Mann. Er habe die vermutlich selbst gebaute Bombe am Körper getragen. Er selbst habe Brandverletzungen davongetragen und sei festgenommen worden. Es habe sich um einen eher amateurhaft zusammengebauten Sprengsatz gehandelt.

Bei drei Passanten seien Verletzungen festgestellt worden. Es handele sich vor allem um Beschwerden über Kopfschmerzen und Ohrgeräusche.

New York, eine Weltstadt – “Das macht uns zum Ziel”

Der U-Bahn-Betrieb während des Berufsverkehrs am Morgen sei nur vorübergehend gestört gewesen. Bis auf die betroffene Station an der 42. Straße seien alle Züge und Busse wieder in Betrieb, sagte Gouverneur des Staates New York, Andrew Cuomo.Passanten New York evakuiert

Er betonte, New York sei ein Symbol für Freiheit und Demokratie. “Das macht uns zu einem Ziel”, sagte er mit Blick auf mögliche Terroranschläge. Er dankte Polizei und Rettungskräften für deren Einsatz.US-Präsident Donald Trump wurde unmittelbar nach dem Geschehen “über die Explosion in New York unterrichtet”, schrieb seine Sprecherin Sarah Sanders auf Twitter. 

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die Meldungen im Kurz-Überblick:Explosion in New York: "Versuchter Terrorangriff" laut Bürgermeister (15.37)US-Polizei: "Explosion" im New Yorker Stadtteil Manhattan (14.12 Uhr)Mann bedroht Polizisten ...
weiterlesen
Explosion in New York: Polizei jagt zweiten Sprengsatz kontrolliert in die Luft
Nach der Detonation einer Bombe in der New Yorker Innenstadt am Wochenende haben Ermittler einen zweiten Sprengsatz kontrolliert gesprengt. Experten sollen die ...
weiterlesen
An Silvester wollte er offenbar zuschlagen: Die US-Behörden beschuldigen einen 25-Jährigen, ein Attentat auf ein Lokal in Rochester geplant zu haben. Der ...
weiterlesen
Sexualstraftäter auf Bewährung dürfen im US-Bundesstaat New York künftig kein «Pokémon Go» mehr spielen. Die Gefahr, dass Kinder über das Smartphone-Spiel in ...
weiterlesen
Allein die «New York Times» wird die erste TV-Debatte der US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump mit nicht weniger als 18 Reportern ...
weiterlesen
Beziehungsweise New York
Regie: Cedric Klapisch – Von einem Tag auf den anderen steht Xaviers (Romain Duris) Leben auf dem Kopf. Als seine Frau ihn ...
weiterlesen
Spektakuläre Unwetter-Bilder aus New York: Über der US-Metropole türmten sich Wolkenberge und entluden sich in der Nacht. Die Gewitterfront hat in den ...
weiterlesen
Hurrikan “Sandy”: New York rüstet sich für Monstersturm
Die US-Ostküste bereitet sich auf einen Jahrhundertsturm vor. Vor allem New York wird der herannahende Hurrikan "Sandy" hart treffen. Die Behörden evakuieren ...
weiterlesen
Rekordpreis für einen Monet: Bei einer Auktion in New York erzielte ein Gemälde des französischen Impressionisten 81,4 Millionen Dollar (76,1 Millionen Euro), ...
weiterlesen
Deutsche Bank: Anwalt in New York tot aufgefunden
Ein hochrangiger Anwalt der Deutschen Bank wurde in New York tot aufgefunden. Medienberichten zufolge soll es sich um einen Suizid handeln. STERN.DE RSS-Feed ...
weiterlesen
Epidemie: Ebola erreicht New York
In New York gibt es einen ersten Ebola-Kranken. Er liegt auf einer Isolierstation. Auch in Mali wurde ein erster Fall bestätigt: Ein ...
weiterlesen
“New York Times”-App entfernt: Apple beugt sich Chinas Zensur
Leser in China finden die "New York Times" nicht mehr über den Apple-Store. Der Konzern löschte die App der größten US-Tageszeitung auf ...
weiterlesen
Nach Wirbelsturm “Sandy”: Bloomberg sagt New-York-Marathon ab
Die Organisatoren wollten von ihrem Plan nicht abrücken. Der New-York-Marathon sollte stattfinden, trotz Sturmschäden. Bürgermeister Bloomberg sagte 35 Stunden vor dem Start ...
weiterlesen
US-Vorwahlen: “New York Times” empfiehlt Hillary Clinton
"Eine der qualifiziertesten unter den Kandidaten in der modernen Geschichte" - die "New York Times" spricht sich für Hillary Clinton als Präsidentschaftskandidatin ...
weiterlesen
Kanada: 104 Männer wegen versuchter Kinderprostitution festgenommen
Erfolgreiche Undercover-Aktion in Kanada: In Ontario hat die Polizei 104 Männer festgenommen. Die Personen waren darauf aus, Sex mit minderjährigen Mädchen zu ...
weiterlesen
News des Tages: Explosion in Manhattan war “versuchter
Explosion in New York: Polizei jagt zweiten Sprengsatz
US-Bundesstaat New York: Mutmaßlicher IS-Sympathisant wegen Anschlagsplan festgenommen
New York verbietet Sexualstraftätern «Pokémon Go»
Allein die «New York Times» hat 18 Faktenchecker
Beziehungsweise New York
Video: US-Unwetter im Zeitraffer: Blitzinferno über New York
Hurrikan “Sandy”: New York rüstet sich für Monstersturm
Rekordpreis für Gemälde von Monet in New York
Deutsche Bank: Anwalt in New York tot aufgefunden
Epidemie: Ebola erreicht New York
“New York Times”-App entfernt: Apple beugt sich Chinas
Nach Wirbelsturm “Sandy”: Bloomberg sagt New-York-Marathon ab
US-Vorwahlen: “New York Times” empfiehlt Hillary Clinton
Kanada: 104 Männer wegen versuchter Kinderprostitution festgenommen

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. News des Tages: Explosion in Manhattan war “versuchter Terrorangriff” – ein Verdächtiger in Gewahrsam
  2. Explosion in New York: Polizei jagt zweiten Sprengsatz kontrolliert in die Luft
  3. US-Bundesstaat New York: Mutmaßlicher IS-Sympathisant wegen Anschlagsplan festgenommen
  4. New York verbietet Sexualstraftätern «Pokémon Go»
  5. Allein die «New York Times» hat 18 Faktenchecker für TV-Duell
  6. Beziehungsweise New York
  7. Video: US-Unwetter im Zeitraffer: Blitzinferno über New York
  8. Hurrikan “Sandy”: New York rüstet sich für Monstersturm
  9. Rekordpreis für Gemälde von Monet in New York erzielt
  10. Deutsche Bank: Anwalt in New York tot aufgefunden
  11. Epidemie: Ebola erreicht New York
  12. “New York Times”-App entfernt: Apple beugt sich Chinas Zensur
  13. Nach Wirbelsturm “Sandy”: Bloomberg sagt New-York-Marathon ab
  14. US-Vorwahlen: “New York Times” empfiehlt Hillary Clinton
  15. Kanada: 104 Männer wegen versuchter Kinderprostitution festgenommen