Einkaufszentrum in St. Petersburg: Selbstgebauter Sprengsatz verletzt neun Menschen – Terror-Hintergrund nicht ausgeschlossen

Bei der Explosion eines Sprengsatzes in einem Einkaufszentrum der zweitgrößten russischen Stadt St. Petersburg sind neun Menschen verletzt worden. Das meldete die Agentur Tass unter Berufung auf die Lokalverwaltung im Nordosten der Stadt. Explodiert sei ein selbstgebauter Sprengsatz mit einer Sprengkraft von 200 Gramm Dynamit, sagte Swetlana Petrenko, Sprecherin des Staatlichen Ermittlungskomitees in Moskau. Die Bombe sei zusätzlich mit Metallteilen gespickt gewesen.

St. Petersburg: Ermittlungen wegen versuchten Mordes

Ermittelt werde wegen versuchten Mordes. Kein mögliches Motiv werde ausgeschlossen, sagte Petrenko, nachdem es zunächst geheißen hatte, es werde nicht von einem Terroranschlag ausgegangen. Die Behörde schickte erfahrene Beamte aus Moskau, um den Fall zu untersuchen. Nach örtlichen Medienberichten ereignete sich die Explosion im Schließfach eines Supermarkts.

Im April waren bei einem islamistischen Bombenanschlag auf die U-Bahn in St. Petersburg 15 Menschen getötet worden.25-Bus fährt in Moskau in Menschenmenge-5692714817001

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Anschlag in Russland: Der Terror trifft Sankt Petersburg
In der Metro in Sankt Petersburg explodiert eine Bombe: Zehn Menschen sterben, zahlreiche werden verletzt. Die Heimatstadt von Präsident Wladimir Putin wirkt ...
weiterlesen
Video: Athen: Sprengsatz detoniert in Einkaufszentrum
Die Bombe lag in einem Mülleimer: Bei der Explosion eines Sprengsatzes in einem Athener Einkaufszentrum sind zwei Personen verletzt worden. Zuvor hatte ...
weiterlesen
G-20-Gipfel in Petersburg: Putin durchkreuzt Obamas Syrien-Mission
US-Präsident Obama wollte auf dem G-20-Gipfel in St. Petersburg Verbündete für einen Militärschlag gegen Syrien gewinnen. Die Mission ist gescheitert: Nicht nur ...
weiterlesen
USA – Drei Menschen sterben bei Schießerei in Einkaufszentrum
Bei einer Schießerei in einem Einkaufszentrum in der Nähe von Washington sind drei Menschen getötet worden. FOCUS Online
weiterlesen
Angriff auf Einkaufszentrum: Terroristen töten mindestens 20 Menschen in Nairobi
Mit Schusswaffen und Handgranaten ausgerüstet haben Terroristen ein Einkaufszentrum in Nairobi gestürmt. Dabei gab es mindestens 20 Todesopfer und viele Verletzte. STERN.DE RSS-Feed ...
weiterlesen
Angriff auf Einkaufszentrum: Terroristen töten Dutzende Menschen in Nairobi
Mit Schusswaffen und Handgranaten ausgerüstet haben Terroristen ein Einkaufszentrum in Nairobi gestürmt. Dabei sollen bis zu 30 Menschen getötet worden sein. Viele ...
weiterlesen
Kurzüberblick über die Meldungen:Meuthen und Gauland zu AfD-Doppelspitze gewählt (19.32 Uhr)22 Verletzte bei Hochhausbrand in Berlin (17.35 Uhr)Verletzte bei Protesten gegen AfD-Parteitag ...
weiterlesen
Zehn Jahre nach NSU-Anschlag in Köln: 100.000 Menschen feiern Party gegen rechten Terror
"Birlikte - Zusammenstehen" - war das Motto des großen Festes, mit dem die Stadt Köln am Wochenende der Opfer des Nagelbombenanschlags des ...
weiterlesen
Ein Kinderwagen, der in einem Mehrfamilienhaus in Kulmbach abgestellt worden war, brannte am Dienstagabend plötzlich lichterloh. Fünf Menschen wurden verletzt. Den ganzen ...
weiterlesen
Vier Verletzte hat am Sonntagnachmittag ein Frontalcrash zwischen Stammbach und Förstenreuth gefordert. Kurz vor 15 wurde die Feuerwehr alarmiert. Ein 49-jähriger Mann ...
weiterlesen
SOMMERHAUSEN, LKR. WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Nacht zum Sonntag in einer Maschinenhalle in der Sommerhäuser Flur ein Feuer ...
weiterlesen
Tuttlingen (dpa) - Bei einer Fasnachtsveranstaltung in Baden-Württemberg ist ein Podium umgeweht worden, dabei wurden vier Menschen verletzt. Das Gestell stürzte am Abend ...
weiterlesen
Video: Belfast: Dutzende Menschen bei Protesten verletzt
Bei erneuten Ausschreitungen in Belfast sind mindestens 29 Menschen verletzt worden. Die Krawalle begannen nach Polizeiangaben bei einer Demonstration in einer katholischen ...
weiterlesen
Merkel und Faymann zur Flüchtlingskrise: “Wir dürfen Menschen, die Asyl suchen, nicht im Stich lassen”
Kanzlerin Merkel fordert einen zügigen EU-Sondergipfel zur Flüchtlingskrise. Gemeinsam mit ihrem Wiener Kollegen Faymann rechtfertigte sie ihr bisheriges Vorgehen: "Es gibt Situationen, ...
weiterlesen
Streit um Posting in Terror-Nacht – Gefeuerter Autor Matussek will „Welt“-Chef nicht als „Arschloch“ bezeichnet haben
Die Auseinandersetzung zwischen der „Welt“-Gruppe und Autor Matthias Matussek geht weiter. Der Journalist war gefeuert worden - angeblich nach einem heftigen ...
weiterlesen
Anschlag in Russland: Der Terror trifft Sankt Petersburg
Video: Athen: Sprengsatz detoniert in Einkaufszentrum
G-20-Gipfel in Petersburg: Putin durchkreuzt Obamas Syrien-Mission
USA – Drei Menschen sterben bei Schießerei in
Angriff auf Einkaufszentrum: Terroristen töten mindestens 20 Menschen
Angriff auf Einkaufszentrum: Terroristen töten Dutzende Menschen in
News des Tages: Hochhausbrand in Berlin – 22
Zehn Jahre nach NSU-Anschlag in Köln: 100.000 Menschen
Kinderwagen in Flammen: fünf Menschen verletzt
Frontal-Crash: Vier Menschen verletzt
Maschinenhalle vollständig ausgebrannt – Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Podium bei Fasnachtsveranstaltung umgeweht – Vier Menschen verletzt
Video: Belfast: Dutzende Menschen bei Protesten verletzt
Merkel und Faymann zur Flüchtlingskrise: “Wir dürfen Menschen,
Streit um Posting in Terror-Nacht – Gefeuerter Autor

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Anschlag in Russland: Der Terror trifft Sankt Petersburg
  2. Video: Athen: Sprengsatz detoniert in Einkaufszentrum
  3. G-20-Gipfel in Petersburg: Putin durchkreuzt Obamas Syrien-Mission
  4. USA – Drei Menschen sterben bei Schießerei in Einkaufszentrum
  5. Angriff auf Einkaufszentrum: Terroristen töten mindestens 20 Menschen in Nairobi
  6. Angriff auf Einkaufszentrum: Terroristen töten Dutzende Menschen in Nairobi
  7. News des Tages: Hochhausbrand in Berlin – 22 Menschen verletzt
  8. Zehn Jahre nach NSU-Anschlag in Köln: 100.000 Menschen feiern Party gegen rechten Terror
  9. Kinderwagen in Flammen: fünf Menschen verletzt
  10. Frontal-Crash: Vier Menschen verletzt
  11. Maschinenhalle vollständig ausgebrannt – Brandstiftung nicht ausgeschlossen
  12. Podium bei Fasnachtsveranstaltung umgeweht – Vier Menschen verletzt
  13. Video: Belfast: Dutzende Menschen bei Protesten verletzt
  14. Merkel und Faymann zur Flüchtlingskrise: “Wir dürfen Menschen, die Asyl suchen, nicht im Stich lassen”
  15. Streit um Posting in Terror-Nacht – Gefeuerter Autor Matussek will „Welt“-Chef nicht als „Arschloch“ bezeichnet haben