Frostige Aussichten: Ruhiges Winterwetter mit klirrend kalten Nächten

Tagsüber Temperaturen um null Grad, nachts teilweise knackiger Frost – so sieht das Wetter zum Wochenbeginn aus. Am Montag ist es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) im äußersten Südwesten stark bewölkt, ansonsten scheint für längere Zeit die Sonne.

Es bleibt meist trocken. Die Temperaturen liegen zwischen minus drei und plus drei Grad.

In der Nacht zum Dienstag ist es vor allem im Norden an den Küsten und im Südwesten meist stark bewölkt, ansonsten klart es gebietsweise auf. Die Temperaturen sinken auf minus zwei bis minus acht Grad, im Bergland auf unter minus zehn Grad.

Der Dienstag soll wechselnd bewölkt werden, gebietsweise kann die Sonne auch längere Zeit scheinen. Bis auf den äußersten Norden bleibt es trocken. Im Westen und Süden liegen die Temperaturen bei etwa einem Grad, im Norden herrscht leichter Dauerfrost.

In der Nacht zum Mittwoch kühlt es auf minus fünf bis minus zehn Grad ab, in den Bergen gibt es strengen Frost mit bis zu minus 13 Grad. Der Himmel ist klar, nur im Süden hält sich stärkere Bewölkung.

Am Mittwoch soll es laut dem DWD mit Sitz in Offenbach teils heiter, teils wolkig werden. Die Temperaturen liegen zwischen minus drei und plus zwei Grad.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Am Montag ist es im Norden und der Mitte wechselnd, häufig stark bewölkt und es kommt verbreitet zu Schauern und Gewittern. Im ...
weiterlesen
Heute ist es im zunächst im Norden und Nordwesten, später nach sonnigem Tagesbeginn auch im Nordosten vielfach stark bewölkt bis bedeckt und ...
weiterlesen
Der April klingt mit Sonne, Regen und Frost äußerst wechselhaft aus - auch wenn die Temperaturen im Laufe der Woche kurzzeitig etwas ...
weiterlesen
Heute ist es nach Auflösung von Nebel- oder Hochnebelfeldern heiter oder sonnig und trocken. Im Küstenumfeld nimmt die Bewölkung im Tagesverlauf zu, ...
weiterlesen
Am Dienstag kommt im Westen dichtere Bewölkung auf, aber auch sonst ist es häufig wechselnd bis stark bewölkt, teils auch neblig-trüb oder ...
weiterlesen
Am Dienstag kommt im Westen dichtere Bewölkung auf, aber auch sonst ist es häufig wechselnd bis stark bewölkt, teils auch neblig-trüb oder ...
weiterlesen
Das Spätsommer-Wetter bleibt noch ein bisschen. Nach einem herbstlichen Intermezzo durch Tief «Netti» steigen bereits am Dienstag die Temperaturen auf bis zu ...
weiterlesen
Hoch im Norden von Norwegen liegt Tromsø; viel kälter kann man’s auf dem europäischen Festland also kaum erwischen. Nur im Juli wird’s ...
weiterlesen
Sturm und Regen bestimmen das Wetter zum Monatswechsel. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach sagte für Süddeutschland viel Regen voraus, der sich ...
weiterlesen
An diesem Wochenende zeigt sich das Wetter wieder von seiner freundlicheren Seite - doch in der neuen Woche ist es damit schnell wieder ...
weiterlesen
Heute überwiegt starke Bewölkung und gebietsweise kommt es zu Regen oder Schauern, die im Tagesverlauf aber weniger werden. Im Süden und Südwesten ...
weiterlesen
Heute kommt es an der Nordsee und im Binnenland Schleswig-Holsteins zu weiteren steifen Böen um 55 km/h (Bft 7) aus Westsüdwest. Auf ...
weiterlesen
Wetter aktuell – Mildes Herbstwetter am Wochenende und frostige Nächte
Schnell noch die letzten warmen Tage nutzen: Der milde Herbst im Südwesten hält laut Prognosen nicht mehr lange an. Alle Infos ...
weiterlesen
Winterwetter: Der nächste Sturm rollt auf Deutschland zu
Tief "Friederike" wird bis zu 140 km/h schnell - und bringt jede Menge Schnee. Wo es besonders stürmisch wird. SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen
weiterlesen
Video: Winterwetter: Eis und Schnee sorgen für Chaos an Flughäfen
Schnee und Eisregen haben auch am Montag für Ausfälle im Flugverkehr und starke Behinderungen auf den Straßen gesorgt. In Frankfurt und München ...
weiterlesen
Im Norden Schauer, im Süden meist trocken
Bewölkt und bedeckt, zeitweise Regen
Teils Schnee und Schauer: Letzte Aprilwoche startet wechselhaft
Viel Sonne mit Temperaturen bis 13 Grad Celsius
Wechselnd bis stark bewölkt, aber meist trocken
Wechselnd bis stark bewölkt, aber meist trocken
Spätsommerliches Wetter kehrt zurück
The Northern Lies am 14.04. im Live-Club
Aprilwetter zum Februaranfang
Nach recht freundlichem Wochenende wieder kühler
Überwiegend stark bewölkt, gebietsweise Regen
Hitze im Süden, Abkühlung und Gewitter im Norden
Wetter aktuell – Mildes Herbstwetter am Wochenende und
Winterwetter: Der nächste Sturm rollt auf Deutschland zu
Video: Winterwetter: Eis und Schnee sorgen für Chaos

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Im Norden Schauer, im Süden meist trocken
  2. Bewölkt und bedeckt, zeitweise Regen
  3. Teils Schnee und Schauer: Letzte Aprilwoche startet wechselhaft
  4. Viel Sonne mit Temperaturen bis 13 Grad Celsius
  5. Wechselnd bis stark bewölkt, aber meist trocken
  6. Wechselnd bis stark bewölkt, aber meist trocken
  7. Spätsommerliches Wetter kehrt zurück
  8. The Northern Lies am 14.04. im Live-Club
  9. Aprilwetter zum Februaranfang
  10. Nach recht freundlichem Wochenende wieder kühler
  11. Überwiegend stark bewölkt, gebietsweise Regen
  12. Hitze im Süden, Abkühlung und Gewitter im Norden
  13. Wetter aktuell – Mildes Herbstwetter am Wochenende und frostige Nächte
  14. Winterwetter: Der nächste Sturm rollt auf Deutschland zu
  15. Video: Winterwetter: Eis und Schnee sorgen für Chaos an Flughäfen