Nachrichten aus Deutschland: Älteste Frau Deutschlands ist gestorben

Karlsruhe: Edelgard Huber von Gersdorff im Alter von 112 Jahren gestorben

Die wohl älteste Deutsche, Edelgard Huber von Gersdorff, ist tot – sie wurde 112. Wie ihre Nichte mitteilte, starb die Karlsruherin bereits am vergangenen Montag. Die Familie bestätigte damit Berichte von SWR und MDR. Ihren 112. Geburtstag hatte sie am 7. Dezember vergangenen Jahres noch im Kreis ihrer Familie und mit Ehrengästen gefeiert und dabei geduldig die Fragen neugieriger Journalisten beantwortet. Edelgard Huber von Gersdorff hat das Kaiserreich, die Weimarer Republik, die Nazi-Zeit, die Nachkriegs-Bundesrepublik und die Wiedervereinigung erlebt. Sie war 1905 in Thüringen als Kind einer Offiziersfamilie geboren worden und war als Jugendliche nach Karlsruhe gezogen.

Heiligendamm: Drei Verletzte bei Unfall von Schmalspurbahn “Molli”

Bei einem Unfall der Schmalspurbahn “Molli” sind in Heiligendamm in Mecklenburg-Vorpommern zwei Passagiere mit Knochenbrüchen schwer verletzt worden. Ein weiterer Fahrgast kam mit leichten Verletzungen ebenfalls ins Krankenhaus, wie die Polizeiinspektion Güstrow am Dienstag mitteilte. Weil eine Weiche falsch gestellt war, sprangen drei der im Stil des 19. Jahrhunderts gebauten Waggons aus den Gleisen. Sie seien jedoch nicht umgekippt, erklärte die Polizei. Der von einer Dampflok gezogene Zug pendelt von Bad Doberan über das Seebad Heiligendamm nach Kühlungsborn und wird viel von Touristen genutzt.

Walderbach: Motorradfahrer mit Tempo 242 auf Bundesstraße geblitzt

Satte 142 Stundenkilometer zu schnell war ein Motorradfahrer am vergangenen Sonntag in der Nähe von Walderbach (Bayern) unterwegs. Polizisten blitzten den Raser mit 242 km/h auf einer Bundesstraße, wo maximal 100 km/h erlaubt sind. Eine Strafe muss der Fahrer allerdings voraussichtlich nicht fürchten, wie die “Passauer Neue Presse” berichtet. Der Grund: Er ist auf dem Blitzerfoto aufgrund seines verspiegelten Helmvisiers nicht eindeutig zu identifizieren.

Geblitzte Biker müssten dafür wegen fehlender Nummernschilder vorn zudem zeitnah – möglichst wenige Meter nach dem Verstoß – gestoppt und überprüft werden, heißt es in dem Bericht. Bei der Kontrolle vom Sonntag wurden die Fahrzeuge jedoch nur geblitzt und nicht angehalten, sodass der Raser wohl ungeschoren davon kommen wird. ”Wenn sich niemand als Zeuge meldet, dann wird es sehr schwierig, den Biker noch zu identifizieren”, sagte der Sprecher der Zeitung. Andernfalls drohen dem Fahrer eine Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro, ein dreimonatiges Fahrverbot sowie zwei Punkte in Flensburg.

Hessen: Baby nach Hundeattacke gestorben

Im hessischen Bad König ist ein sieben Monate altes Baby nach einem Hundebiss gestorben. Der Hund der Familie biss den Jungen am Montagabend in den Kopf, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag in Darmstadt mitteilten. Die Rettungskräfte brachten das Kind in eine Klinik, wo sein Zustand zunächst stabil war. Am späten Montagabend starb der Säugling jedoch. Die genauen Umstände waren zunächst noch unklar. Der Hund, bei dem es sich nach ersten Erkenntnissen um einen Staffordshire-Mischling handeln könnte, wurde in ein Tierheim gebracht. Erst in der vergangenen Woche hatte ein solcher Kampfhund in Hannover einen 27-jährigen Mann und dessen 52-jährige Mutter totgebissen.

Forst bei Deidesheim: Pferde gehen bei Kutschfahrt durch – sechs Verletzte

Im rheinland-pfälzischen Forst bei Deidesheim ist es am Sonntagmittag zu einem Unfall mit einem Pferdegespann gekommen. Bei einem Wendemanöver vor der der Waldgaststätte “Thomas Waldweinstube” gingen beide Pferde der mit vier Personen besetzten Kutsche durch und rannten in eine voll besetzte Sitzbankgruppe. Hierbei wurden insgesamt sechs Personen verletzt. Drei Personen mussten aufgrund ihrer Verletzungen in jeweilige Krankenhäuser verbracht werden. Beide Pferde verletzten sich nur leicht. Ob die Ursache auf einen technischen Defekt oder menschliches Verschulden zurückgeführt werden kann, ermittelt jetzt die Polizei.

So wird das Wetter in Deutschland

Sehen Sie die Vorhersage für Dienstag, den 10. April:

10-Das Wetter in Deutschland am 10. April 2018-5767349115001

Nachrichten von Montag, den 9. April

Würselen: Achtjähriger ertrinkt im Schwimmbad

Im Aquana-Freizeitbad in Würselen ist am Sonntagnachmittag ein kleiner Junge ertrunken. Wie die “Aachener Nachrichten” melden, wurde der leblose Körper des Achtjährigen im Wellenbecken gefunden. Mitarbeiter und Rettungskräfte hätten noch versucht, das Kind wiederzubeleben, jedoch ohne Erfolg. Er starb im Krankenhaus. Wie die Aachener Staatsanwaltschaft berichtete, gibt es keine Hinweise darauf, dass die Schwimmaufsicht oder weitere Beteiligte auf eine strafrechtlich relevante Weise ihre Sorgfaltspflichten verletzt hätten.

Düsseldorf: Mann beißt Freundin Stück aus Gesicht

In Düsseldorf ist ein Mann am Montag zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden, weil er seiner Freundin ein großes Stück Haut aus dem Gesicht gebissen und weggespuckt hat. Ein Amtsrichter sprach von einer “menschenfeindlichen Tat” und verurteilte den 28-Jährigen zu zweieinhalb Jahren Gefängnis wegen schwerer Körperverletzung. Das Opfer werde “dauerhaft entstellt” bleiben. Die Tat, die die Staatsanwältin als “grauenhaft wie aus einem Horrorfilm” bezeichnete, hatte sich vor einem Nachtclub abgespielt.

Der 28-Jährige hatte sich in der Warteschlange nach reichlichem Konsum von Cannabis und Wodka auffällig verhalten und angefangen zu bellen. Das Paar geriet vor den Augen zahlreicher Zeugen in Streit. Schließlich biss der Mann der 27-Jährigen in die Schläfe und riss ihr laut medizinischem Gutachten ein sechs mal vier Zentimeter großes Stück Haut samt eines Teils der Augenbraue aus dem Gesicht. Die Frau wurde notoperiert und musste mehrere Nachoperationen über sich ergehen lassen.

Wegen des Drogenkonsums räumte das Gericht dem Angeklagten verminderte Schuldfähigkeit ein. Die Verteidigung des Deutschen hatte eingeräumt, dass es sich um eine “hässliche Tat” gehandelt habe.

Siegen: 19-Jährige randaliert in Disco und beißt Polizistin

Die Polizei in Siegen ermittelt gegen eine 19-Jährige, die am Wochenende vollkommen durchgedreht ist. Zunächst hatte sie in der Nacht zu Sonnabend in einer Freudenberger Diskothek randaliert. Als sie diese deshalb verlassen musste und das Personal die Polizei rief, brannten bei der Frau offenbar die Sicherungen durch: Zunächst versuchte sie, den Beamten ins Gesicht zu schlagen, nach einem weiteren trat sie, einen zweiten Beamten spuckte sie an. Auch als sie mit Handschellen fixiert zur Wache gebracht werden sollte, beruhigte sie sich nicht. Zunächst trat sie gegen den Streifenwagen, dann spuckte sie weiter wild um sich und beleidigte die Beamten aufs Übelste. Einer jungen Polizeikommissarin biss sie zudem noch in die Hand. Auf der Wache waren dann mehrere Beamte notwendig, um die wildgewordene Frau aus dem Streifenwagen ins Innere des Dienstgebäudes zu verfrachten beziehungsweise zu tragen. Wobei die 19-Jährige auch dabei noch weiter wie von Sinnen um sich trat. Der Frau wurde schließlich eine Blutprobe entnommen, wobei sie sich auch hierbei versuchte, sich dieser gewaltsam zu widersetzen.

Bruchsal: 14-Jähriger von Quad erschlagen

Am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr ist im baden-württembergischen Bruchsal ein 14-jähriger Junge mit einem Quad tödlich verunglückt. Wie die Polizei berichtet, war der Teenager mit dem Fahrzeug auf einem Feldweg in der Nähe des Thomashofs unterwegs. Dort kam er mit dem Fahrzeug vom Weg ab, fuhr eine Böschung hinauf und kippte mit dem Quad um. Das Fahrzeug begrub den 14-Jährigen unter sich. Mit schwersten Verletzungen wurde er, nach ersten Reanimationsmaßnahmen vor Ort, in eine Klinik gebracht. Dort erlag er am späten Nachmittag seinen Verletzungen.  

Gelchsheim: Hunderte tote Schweine auf Hof gefunden

In einem Schweinemastbetrieb im bayerischen Osthausen bei Gelchsheim in Unterfranken wurden am Freitag Hunderte verendeter Schweine entdeckt. Wie das Portal “Top Agar Online” meldet, liegen laut Landratsamt Würzburg zur Zeit keine Hinweise auf das Verenden der Tiere durch eine Seuche vor. Gutachter sollen die Todesursache der Schweine klären, der Maststall wurde von der Polizei versiegelt.

Hamburg: Spaziergänger findet Leiche im Park

Ein Spaziergänger hat im Eichtalpark im Hamburg eine grausige Entdeckung gemacht: Im Wasser des durch den Park verlaufenden kleinen Flusses Wandse trieb eine Leiche.  Polizei und Feuerwehr hätten den Weg daraufhin komplett abgesperrt, schreibt das “Hamburger Abendblatt“. Informationen zur Identität oder zum Geschlecht gab es zunächst nicht. Wie das Blatt weiter schreibt, befinde sich in der Nähe des Fundortes ein Zelt, in dem zuletzt ein Obdachloser Mann gelebt haben soll. Die Ermittlungen laufen. 

Hamburg: Raser von der Straße gerammt

In Hamburg hat die Polizei am Sonntagabend eine Verfolgungsjagd in Hollywood-Manier beendet. Wie die “Mopo” unter Berufung auf die Polizei berichtet, wurde ein flüchtiger Raser von einem Streifenwagen von der Straße gedrängt und krachte gegen ein Verkehrsschild. Zuvor hatte der 26-Jährige versucht, sich einer Polizeikontrolle wegen überhöhter Geschwindigkeit zu entziehen, indem er aufs Gas trat und mehrere rote Ampeln überfuhr. Mehrere Einsatzwagen hefteten sich an seine Fersen. Nachdem der Flüchtige gestoppt werden konnte, stellte sich heraus, dass er keinen Führerschein hatte und unter dem Einfluss von Drogen stand. Außerdem war er in einem nicht versicherten Fahrzeug mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs.

Witten: Tödlicher Streit um eine Flasche Wodka

In Witten bei Bochum ist ein 18-Jähriger bei einem Streit tödlich verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, kam es in der Nacht zum Sonntag vor einem Kiosk zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern. Nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnissen war der ungeklärte Verbleib einer Wodkaflasche der Auslöser. Einer der Beteiligten stach dem 18-Jährigen in den Hals. Dabei wurde der junge Mann so schwer verletzt, dass er noch am Tatort verstarb. Die Obduktion habe ergeben, dass die Halsschlagader fast vollständig durchtrennt wurde, heißt es im Polizeibericht. Ein weiterer Beteiligter erlitt Schnittverletzungen am Bauch. Ein Verdächtiger konnte den Beamten nach bislang nicht festgenommen werden, auch die Tatwaffe wurde noch nicht gefunden. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Essen: Polizisten bei Massenschlägerei verletzt

Zwei Polizisten sind bei einem Familienstreit, der in einer Massenschlägerei endete, verletzt worden. Einem Bericht der “WAZ” zufolge, wurden die Beamten zu der Auseinandersetzung gerufen. Als sie eintrafen, hätten sich etwa 15 Personen auf der Straße befunden und sich geprügelt. Als die Beamten versuchten, die Menschen zu trennen, seien sie selbst angegriffen worden. Dabei wurden zwei von ihnen leicht verletzt. Insgesamt rückte die Polizei mit einem Großangebot von 14 Streifenwagen an, um die Situation zu bereinigen.

So wird das Wetter in Deutschland

So viel sei schon verraten: Es wird warm – sehen Sie die aktuelle Vorhersage für Montag, den 9. April:09-Das Wetter in Deutschland am 9. April 2018-5766749273001

Hier finden Sie Nachrichten aus Deutschland aus der Woche vom 2. bis 8. April:

DE-Ticker KW14_11.20

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Nachrichten aus Deutschland im stern-Ticker:Drensteinfurt: Vier Doggen verletzen Frau lebensgefährlichVier nicht angeleinte Doggen sind im Münsterland über eine Spaziergängerin hergefallen und haben die ...
weiterlesen
Dortmund: Mann tritt Frau in den RückenScheinbar völlig ohne Grund hat ein 22-Jähriger am Montagnachmittag einer jungen Frau in Dortmund in den ...
weiterlesen
Bielefeld: 75-Jährige stirbt nach Unfall vor den Augen ihres EnkelsIn Bielefeld ist am Morgen eine 75-Jährige von einem Roller erfasst und tödlich ...
weiterlesen
Tod im Reisebus in Ägypten – Salafistinnnen aus Deutschland bei Autounfall gestorben
Zwei Salafistinnen aus Deutschland sind in Ägypten in einem Reisebus ums Leben gekommen. Nach dem Verbot der islamistischen Gruppe "Millatu Ibrahim" sollen ...
weiterlesen
Video: Unter Deck mit Janine Asseln: Deutschlands erste Frau auf einer U-Boot-Brücke
"Über Wasser kann ja jeder" - das sagt Deutschlands erster weiblicher Wachoffizier an Bord eines U-Bootes. Die 27-jährige Janine Asseln aus Eckernförde ...
weiterlesen
Nachrichten aus Deutschland im stern-TickerDuisburg: Mädchen rutscht in Rhein und stirbtBei Duisburg ist am Sonntag ein neunjähriges Mädchen ertrunken, nachdem es in den Rhein gefallen ...
weiterlesen
Nachrichten aus Deutschland im stern-Ticker:Umgekippter Viehtransporter sorgt für VollsperrungIn der Nacht zu Donnerstag ist auf der A 45 bei Wetzlar der Anhänger eines Tiertransporters umgekippt. ...
weiterlesen
Marburg: Mann sticht auf Nachbarn einIn Marburg-Cappel hat ein 25-Jähriger seinen Nachbarn niedergestochen. Der Mann drang laut Polizei um kurz nach Mitternacht ...
weiterlesen
Berlin: Frau sexuell belästigt und ins Gesicht geschlagenIn Berlin ist eine 35-Jährige am späten Samstagabend Opfer eines sexuellen Übergriffs in einer S-Bahn ...
weiterlesen
Solingen: Tanklaster fährt in Linienbus - ein ToterIm nordrhein-westfälischen Solingen ist am Montagmorgen ein mit 10.000 Litern Diesel beladener Tanklaster mit einem ...
weiterlesen
Geyersdorf: Vermisster Einjähriger im Bach gefundenEin am Montag in Königswalde im sächsischen Erzgebirgskreis als vermisst gemeldeter einjähriger Junge ist leblos in einem ...
weiterlesen
Düsseldorf: Deutschlands "berühmtester" Raucher gestorbenEr sorgte mit seinem Mietrechtsstreit jahrelang für Schlagzeilen, jetzt ist Deutschlands wohl bekanntester Raucher Friedhelm Adolfs gestorben, wie ...
weiterlesen
Nachrichten aus Deutschland im stern-Ticker:Krefeld: SEK-Kommando findet bei Reichsbürgern WaffenarsenalIn Krefeld und Umgebung hat die Polizei mit einem Spezialkommando drei Wohnungen von ...
weiterlesen
Ingolstadt: Unbekannte greifen Pizzaboten mit Kettensäge und Beil anIm bayerischen Ingolstadt ist am Dienstagabend ein Pizzafahrer von drei Männern im Alter zwischen ...
weiterlesen
Ingolstadt: Unbekannte greifen Pizzaboten mit Kettensäge und Beil anIm bayerischen Ingolstadt ist am Dienstagabend ein Pizzafahrer von drei Männern im Alter zwischen ...
weiterlesen
Nachrichten aus Deutschland: Vier Doggen fallen Frau an
Nachrichten aus Deutschland : Mann tritt Frau an
Nachrichten aus Deutschland: Von Roller erfasst: Frau stirbt
Tod im Reisebus in Ägypten – Salafistinnnen aus
Video: Unter Deck mit Janine Asseln: Deutschlands erste
Nachrichten aus Deutschland: Neunjährige rutscht in den Rhein
Nachrichten aus Deutschland: Viehtransporter kippt um – Vollsperrung
Nachrichten aus Deutschland : Mann sticht an Halloween
Nachrichten aus Deutschland: 35-Jährige in S-Bahn sexuell belästigt
Nachrichten aus Deutschland: Tanklaster mit 10.000 Liter Diesel
Nachrichten aus Deutschland: “Die Liebe erlosch schlagartig” –
Nachrichten aus Deutschland: Dauerqualmender Mieter: Kult-Raucher Friedhelm Adolfs
Nachrichten aus Deutschland: SEK-Kommando beschlagnahmt Waffenarsenal von Reichsbürgern
Nachrichten aus Deutschland: Trio attackiert Pizzaboten mit Kettensäge
Nachrichten aus Deutschland: Trio attackiert Pizzaboten mit Kettensäge

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Nachrichten aus Deutschland: Vier Doggen fallen Frau an und verletzen sie lebensgefährlich
  2. Nachrichten aus Deutschland : Mann tritt Frau an Ampel in den Rücken
  3. Nachrichten aus Deutschland: Von Roller erfasst: Frau stirbt vor den Augen ihres zehnjährigen Enkels
  4. Tod im Reisebus in Ägypten – Salafistinnnen aus Deutschland bei Autounfall gestorben
  5. Video: Unter Deck mit Janine Asseln: Deutschlands erste Frau auf einer U-Boot-Brücke
  6. Nachrichten aus Deutschland: Neunjährige rutscht in den Rhein und ertrinkt
  7. Nachrichten aus Deutschland: Viehtransporter kippt um – Vollsperrung auf der A45
  8. Nachrichten aus Deutschland : Mann sticht an Halloween auf Nachbarn ein
  9. Nachrichten aus Deutschland: 35-Jährige in S-Bahn sexuell belästigt und ins Gesicht geschlagen
  10. Nachrichten aus Deutschland: Tanklaster mit 10.000 Liter Diesel an Bord kracht in Lkw und Bus – ein Toter
  11. Nachrichten aus Deutschland: “Die Liebe erlosch schlagartig” – Polizeibesuch führt zu Absage von Hochzeit
  12. Nachrichten aus Deutschland: Dauerqualmender Mieter: Kult-Raucher Friedhelm Adolfs ist tot
  13. Nachrichten aus Deutschland: SEK-Kommando beschlagnahmt Waffenarsenal von Reichsbürgern
  14. Nachrichten aus Deutschland: Trio attackiert Pizzaboten mit Kettensäge und Beil
  15. Nachrichten aus Deutschland: Trio attackiert Pizzaboten mit Kettensäge und Beil