NSU-Prozess in München: Zschäpe distanziert sich von NSU-Verbrechen – Termin für Urteilsverkündung steht

Am Ende des NSU-Prozesses hat sich die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe noch einmal von den Verbrechen ihrer Freunde Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt distanziert. “Bitte verurteilen Sie mich nicht stellvertretend für etwas, was ich weder gewollt noch getan habe”, sagte die Hauptangeklagte in ihrem persönlichen Schlusswort vor dem Münchner Oberlandesgericht. Sie habe keine Kenntnis gehabt, warum die beiden Täter ihre Opfer an den verschiedenen Tatorten auswählten.

Nach mehr als fünf Jahren steht der NSU-Prozess vor dem Abschluss. Am 11. Juli will das Gericht das Urteil gegen Zschäpe und vier mitangeklagte mutmaßliche Helfer des “Nationalsozialistischen Untergrunds” sprechen, wie der Vorsitzende Richter Manfred Götzl bekanntgab.

Mundlos und Böhnhardt hatten sich das Leben genommen

Die Verbrechen des NSU Interaktive Zeitleiste zur … (2153597)Den Ermittlungen zufolge hatten Mundlos und Böhnhardt während der fast 14 Jahre, in denen das Trio im Untergrund lebte, zehn Menschen erschossen und zwei Sprengstoffanschläge verübt. Das Motiv war in fast allen Fällen Fremdenhass. Ein Mordopfer war eine Polizistin in Heilbronn. Der NSU-Prozess soll klären, welche Schuld Zschäpe und die Mitangeklagten dabei haben. Mundlos und Böhnhardt hatten sich das Leben genommen.

Die Bundesanwaltschaft sieht Zschäpe als Mittäterin und hat lebenslange Haft mit Sicherungsverwahrung gegen sie beantragt. Zschäpes zwei Verteidigerteams halten sie für die Morde und Anschläge für unschuldig. Unterschiedlich sehen die Verteidiger Zschäpes Schuld an den anderen Straftaten: Ihre drei ursprünglichen Pflichtverteidiger halten lediglich eine Strafe für einfache Brandstiftung für angebracht, ihre beiden Wunschverteidiger höchstens zehn Jahre Gefängnis wegen Beihilfe bei zahlreichen Überfällen.Fünf Jahre NSU-Prozess 13.20

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die Hauptangeklagte im Münchner NSU-Prozess, Beate Zschäpe, will heute zahlreiche Fragen des Gerichts beantworten. Ihr Verteidiger Mathias Grasel hat angekündigt, dass dies etwa ...
weiterlesen
NSU-Prozess in München: “Wie war das also mit der Waffe?”
Im NSU-Prozess hat die Befragung von Carsten S. begonnen. Er beschrieb, wie er für Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt die Waffe besorgte, ...
weiterlesen
NSU-Prozess: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft für Zschäpe
Im NSU-Prozess haben die Anwälte von Beate Zschäpe ein Strafmaß gefordert: Die Hauptangeklagte solle nur wegen Brandstiftung und Beihilfe zu Raubüberfällen verurteilt ...
weiterlesen
Erster Tag NSU-Prozess: Zschäpe völlig ungerührt
Bei ihrem Auftritt auf dem NSU-Prozess wird die Hauptangeklagte Beate Zschäpe mit den Angehörigen ihrer Opfer konfrontiert. Ihre Reaktion: Sie gibt sich ...
weiterlesen
Die mutmaßliche Rechtsterroristin und Hauptangeklagte im NSU-Verfahren, Beate Zschäpe, hat nach übereinstimmenden Medienberichten gegenüber dem Oberlandesgericht München eine grundsätzliche Bereitschaft zur Aussage ...
weiterlesen
Im Münchner NSU-Prozess ist heute der Sänger einer früheren Neonazi-Band aus Jena als Zeuge geladen. Er soll zum Umfeld des NSU-Trios Beate Zschäpe, ...
weiterlesen
NSU-Prozess: Zschäpe scheitert mit Antrag auf Entpflichtung ihrer Altverteidiger
Beate Zschäpe muss sich im NSU-Prozess weiter von ihren Anwälten Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm verteidigen lassen. Das hat das ...
weiterlesen
Video: NSU-Prozess: Zschäpe entzieht Anwälten das Vertrauen
Beate Zschäpe hat sich mit ihren Anwälten überworfen und ihnen das Vertrauen entzogen. Den Vertrauensverlust soll die Hauptverdächtige im NSU-Prozess nun bis ...
weiterlesen
Wann gegen den Kulmbacher Anwalt Jürgen Reus der Prozess wegen millionenschwerer Betrügereien beginnt, bleibt offen. Noch ist das Verfahren nicht eröffnet. Der ...
weiterlesen
Ein Blutfleck auf einer Jogginghose des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Mundlos stammte von der ermordeten Heilbronner Polizistin Michèle Kiesewetter. Das berichtete ein Kriminalbiologe ...
weiterlesen
Fehlendes Vertrauen in Verteidiger: Zschäpe liefert nur kurze Begründung
Wie begründet Beate Zschäpe, warum sie kein Vertrauen mehr in ihre Verteidiger hat? Die Stellungnahme der Hauptangeklagten im NSU-Prozess ist nur kurz ...
weiterlesen
Ab Montag kommen endlich die Hinterbliebenen der NSU-Opfer zu ihrem Recht - in München beginnt der Prozess gegen Beate Zschäpe und die ...
weiterlesen
OLG München: Gericht weist Befangenheitsantrag im NSU-Prozess zurück
Die Anwälte des Angeklagten Ralf Wohlleben sind mit ihrem Befangenheitsantrag im NSU-Prozess gescheitert. Das OLG München erkannte beim Vorsitzenden Richter Götzl und ...
weiterlesen
Jetzt ist es offiziell: Mitte des nächsten Jahres werden die Schilder aus aller Welt in Oberkotzau zu bestaunen sein. Stadt und Verein ...
weiterlesen
Aussage wieder fraglich – Beate Zschäpe soll Nervenzusammenbruch erlitten haben
Die mit Spannung erwartete Aussage der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe im NSU-Prozess sollte eigentlich am Mittwoch stattfinden - doch nun wackelt ...
weiterlesen
NSU-Prozess: Zschäpe will Richter antworten
NSU-Prozess in München: “Wie war das also mit
NSU-Prozess: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft für
Erster Tag NSU-Prozess: Zschäpe völlig ungerührt
Zschäpe will aussagen – stellt aber Bedingungen
Sänger von Neonazi-Band erneut als Zeuge im NSU-Prozess
NSU-Prozess: Zschäpe scheitert mit Antrag auf Entpflichtung ihrer
Video: NSU-Prozess: Zschäpe entzieht Anwälten das Vertrauen
*** Prozess gegen Anwalt: Termin steht weiter aus
NSU-Prozess: Blut von Mordopfer an Mundlos’ Hose gefunden
Fehlendes Vertrauen in Verteidiger: Zschäpe liefert nur kurze
Auftakt zum NSU-Prozess: Zeit für Gerechtigkeit
OLG München: Gericht weist Befangenheitsantrag im NSU-Prozess zurück
*** Termin für Fernwehpark-Umzug steht fest
Aussage wieder fraglich – Beate Zschäpe soll Nervenzusammenbruch

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. NSU-Prozess: Zschäpe will Richter antworten
  2. NSU-Prozess in München: “Wie war das also mit der Waffe?”
  3. NSU-Prozess: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft für Zschäpe
  4. Erster Tag NSU-Prozess: Zschäpe völlig ungerührt
  5. Zschäpe will aussagen – stellt aber Bedingungen
  6. Sänger von Neonazi-Band erneut als Zeuge im NSU-Prozess geladen
  7. NSU-Prozess: Zschäpe scheitert mit Antrag auf Entpflichtung ihrer Altverteidiger
  8. Video: NSU-Prozess: Zschäpe entzieht Anwälten das Vertrauen
  9. *** Prozess gegen Anwalt: Termin steht weiter aus
  10. NSU-Prozess: Blut von Mordopfer an Mundlos’ Hose gefunden
  11. Fehlendes Vertrauen in Verteidiger: Zschäpe liefert nur kurze Begründung
  12. Auftakt zum NSU-Prozess: Zeit für Gerechtigkeit
  13. OLG München: Gericht weist Befangenheitsantrag im NSU-Prozess zurück
  14. *** Termin für Fernwehpark-Umzug steht fest
  15. Aussage wieder fraglich – Beate Zschäpe soll Nervenzusammenbruch erlitten haben