US-Regierung will Gewahrsam für Migrantenkinder ausweiten

Nach dem Willen der US-Regierung sollen Kinder von Migranten nach der illegalen Einreise in die USA länger als bisher in Gewahrsam genommen werden können. Die neuen Regeln sollen eine Vereinbarung aus dem Jahr 1997 ersetzen, wonach eine Inhaftierung von Kindern auf 20 Tage begrenzt ist. Das kündigte das Heimatschutzministerium an. Künftig sollen die Kinder – zusammen mit ihren Eltern – länger festgesetzt werden können.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
100-Millionen-Programm: BND will Internet-Überwachung massiv ausweiten
Trotz des Skandals um das US-Spähprogramm Prism plant der Bundesnachrichtendienst, das Internet stärker zu überwachen. 100 Millionen Euro sollen nach SPIEGEL-Informationen investiert ...
weiterlesen
Wilde Katzen sollen sich nicht vermehren – Regierung will herrenlose Stubentiger einsperren
Geht es nach der Bundesregierung, sollen bald Katzen ohne Zuhause eingefangen und eingesperrt werden. Der freie Auslauf der wilden Vierbeiner soll verboten ...
weiterlesen
Nach Gauck-Forderung – Deutschland will Hilfe für syrische Flüchtlinge ausweiten
Die Bundesregierung reagiert auf den anhaltenden Bürgerkrieg in Syrien und kündigt nun an, das Kontingent für die Aufnahme syrischer Flüchtlinge aufzustocken. ...
weiterlesen
Die Meldungen im Überblick:Juristische Prüfung des Falls Puigdemont geht weiter (5.06 Uhr)Moskau berät über Gegenmaßnahmen nach Diplomaten-Ausweisung Mysteriöser Besucher in Peking ist offenbar ...
weiterlesen
Es sind verstörende Bilder, die die Partido Animalista Contra el Maltrato Animal aus Spanien veröffentlicht hat. Weil Kinder unterhalten werden sollen, töten ...
weiterlesen
Dachmarke “Wings”: Lufthansa will Billigflotte auf Langstrecken ausweiten
Die Lufthansa will günstiger werden, auch auf langen Strecken. Die Strategie von Airline-Chef Spohr könnte ihm neuen Ärger mit Arbeitnehmervertretern einbringen. SPIEGEL ONLINE ...
weiterlesen
Die US-Regierung hat im Streit um eine Reform der Polizeiarbeit die Stadt Ferguson im US-Bundesstaat Missouri verklagt. Das Justizministerium habe eine entsprechende ...
weiterlesen
Familien aus Zentralamerika: US-Regierung schränkt Asylrecht ein
Die USA wollen die Zahl der Asylanträge von Familien aus Zentralamerika verringern. Häusliche Gewalt oder Gewalt krimineller Banden sollen künftig nicht mehr ...
weiterlesen
+++ Newsticker zum Germanwings-Absturz +++: Französische Regierung: Keine Überlebenden bei Absturz
In Südfrankreich ist eine Maschine der Lufthansa-Tochter Germanwings abgestürtzt. Der Flug mit 142 Passagieren an Bord befand sich auf dem Weg von ...
weiterlesen
Frist zur Familienzusammenführung abgelaufen: Hunderte Migrantenkinder weiter von Eltern getrennt
Ein Gericht hatte den US-Behörden bis Donnerstag Zeit gegeben, illegal eingewanderte Eltern mit ihren Kindern zu vereinen. Doch noch immer sind mehr als ...
weiterlesen
Die Meldungen im Kurz-Überblick:Explosion in New York: "Versuchter Terrorangriff" laut Bürgermeister (15.37)US-Polizei: "Explosion" im New Yorker Stadtteil Manhattan (14.12 Uhr)Mann bedroht Polizisten ...
weiterlesen
Der Bundestag will heute eine große Rechtsänderung für behinderte Menschen sowie ein Pflegegesetz beschließen. Die Rechte von Behinderten sollen umfangreich verbessert werden. ...
weiterlesen
Spähprogramme: US-Regierung will Details zur Telefonüberwachung offenlegen
In den USA nimmt die Kritik an den Spähprogrammen zu, jetzt will die Regierung Transparenz demonstrieren: Erstmals soll offengelegt werden, wie die ...
weiterlesen
Terrorgefahr: USA wollen Laptop-Verbot auf Europa ausweiten
Die US-Heimatschützer haben große Angst vor Laptop-Bomben. Reisende aus einigen muslimischen Ländern müssen deswegen auf Computer in der Kabine verzichten. Der Bann ...
weiterlesen
Der Arbeitskampf zwischen Ver.di und Amazon geht mit unverminderter Härte weiter. Einem Zeitungsbericht zufolge wächst die Gefahr, dass sich die Streiks auf ...
weiterlesen
100-Millionen-Programm: BND will Internet-Überwachung massiv ausweiten
Wilde Katzen sollen sich nicht vermehren – Regierung
Nach Gauck-Forderung – Deutschland will Hilfe für syrische
News des Tages: Carles Puigdemont bleibt vorerst in
Stierkämpfe für Kinder: So grausam werden Kälber in
Dachmarke “Wings”: Lufthansa will Billigflotte auf Langstrecken ausweiten
US-Regierung verklagt Stadt Ferguson wegen Polizeireform
Familien aus Zentralamerika: US-Regierung schränkt Asylrecht ein
+++ Newsticker zum Germanwings-Absturz +++: Französische Regierung: Keine
Frist zur Familienzusammenführung abgelaufen: Hunderte Migrantenkinder weiter von
News des Tages: Explosion in Manhattan war “versuchter
Bundestag beschließt Behindertenreform und Pflegegesetz
Spähprogramme: US-Regierung will Details zur Telefonüberwachung offenlegen
Terrorgefahr: USA wollen Laptop-Verbot auf Europa ausweiten
Arbeitskampf: Amazon-Mitarbeiter wollen Streiks ausweiten

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. 100-Millionen-Programm: BND will Internet-Überwachung massiv ausweiten
  2. Wilde Katzen sollen sich nicht vermehren – Regierung will herrenlose Stubentiger einsperren
  3. Nach Gauck-Forderung – Deutschland will Hilfe für syrische Flüchtlinge ausweiten
  4. News des Tages: Carles Puigdemont bleibt vorerst in deutschem Gewahrsam
  5. Stierkämpfe für Kinder: So grausam werden Kälber in Spanien getötet
  6. Dachmarke “Wings”: Lufthansa will Billigflotte auf Langstrecken ausweiten
  7. US-Regierung verklagt Stadt Ferguson wegen Polizeireform
  8. Familien aus Zentralamerika: US-Regierung schränkt Asylrecht ein
  9. +++ Newsticker zum Germanwings-Absturz +++: Französische Regierung: Keine Überlebenden bei Absturz
  10. Frist zur Familienzusammenführung abgelaufen: Hunderte Migrantenkinder weiter von Eltern getrennt
  11. News des Tages: Explosion in Manhattan war “versuchter Terrorangriff” – ein Verdächtiger in Gewahrsam
  12. Bundestag beschließt Behindertenreform und Pflegegesetz
  13. Spähprogramme: US-Regierung will Details zur Telefonüberwachung offenlegen
  14. Terrorgefahr: USA wollen Laptop-Verbot auf Europa ausweiten
  15. Arbeitskampf: Amazon-Mitarbeiter wollen Streiks ausweiten