Besetzung der Paulskirche bis Sonntagmorgen geduldet

Die Besetzung der Paulskirche von Aktivisten des globalisierungskritischen Netzwerks Attac wird bis Sonntagfrüh von der Stadt Frankfurt geduldet. Wie der Büroleiter des Oberbürgermeisters Peter Feldmann, Nils Bremer, sagte, dürfen die Aktivisten ihr geplantes Programm bis in den Abend durchführen und die Nacht in der Kirche verbringen. In der Attac-Mitteilung hieß es, die Besetzer wollten an der «Geburtsstätte der deutschen Demokratie» nachdrücklich daran erinnern, «dass staatliches Handeln und politische Entscheidungen dem Geist der Verfassung verpflichtet sind».

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Russlands Luftwaffe hat nach Angaben von Aktivisten erstmals seit rund einem Jahr die Provinz Daraa im Süden des Bürgerkriegslands Syrien bombardiert. Es ...
weiterlesen
Fremdenfeindlichkeit: Deutschland, Deutschland überall
Gewaltbereite Rechte bedrohen Politiker und Aktivisten immer hemmungsloser. Im Osten und im Westen. Und doch gibt es regional große Unterschiede. Eine Spurensuche. STERN.DE ...
weiterlesen
Schockierende Kampagne: Eine “Hinrichtung” zum Aufrütteln
Das Foto lässt einem den Atem stocken: Was aussieht wie eine Hinrichtung, ist eine Kampagne von syrischen Aktivisten, mit der sie auf ...
weiterlesen
Alt werden und dabei gesund bleiben, das will jeder von uns. Doch damit das auch klappt, muss man wissen, was Körper und ...
weiterlesen
Ukraine: Wirbel um Femen-Aktivisten
Mit Gewalt sollte offenbar eine Femen-Aktion gegen Putin verhindert werden: Die Gruppe behauptet, es seien Frauen verschleppt worden. Die Polizei spricht von ...
weiterlesen
Jeder hat schon ein Mal in seinem Leben Geld auf der Straße gefunden. Doch wussten Sie schon, dass man ab einem bestimmten ...
weiterlesen
100 Jahre altes Gesetz erneut gültig: Indien erklärt Homosexualität wieder für illegal
Erst 2009 wurde Homosexualität in Indien entkriminalisiert. Der Oberste Gerichtshof hat diese Entscheidung rückgängig gemacht. Nun müsste sich das Parlament bewegen. Aktivisten ...
weiterlesen
In der ersten Mai-Hälfte zieht die Attac-Roadshow „Kultour stoppt TTIP“ durch 17 deutsche Städte. Unterschiedlichste Künstler machen da jeden Tag in einer ...
weiterlesen
Rund 18 000 Forscher, Aktivisten und Regierungsvertreter treffen sich von heute an bei der Welt-Aids-Konferenz in Durban. Zur Eröffnung der einwöchigen Tagung in ...
weiterlesen
Die Zerstörung des Baaltempels durch die Terrormiliz Islamischer Staat im syrischen Palmyra ist nach Einschätzung der Vereinten Nationen aufgrund von Satellitenbildern bewiesen. ...
weiterlesen
Der US-Bundesstaat Kalifornien will im September 2018 einen internationalen Umweltgipfel ausrichten. US-Präsident Donald Trump versuche, aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen, aber er ...
weiterlesen
Syriens Armee hat die Waffenruhe für das Bürgerkriegsland nach einer Woche für beendet erklärt und wieder Luftangriffe auf Rebellengebiete im Norden geflogen. ...
weiterlesen
STERN.DE RSS-Feed Panorama - die neusten Meldungen zum Thema Panorama
weiterlesen
STERN.DE RSS-Feed Panorama - die neusten Meldungen zum Thema Panorama
weiterlesen
Die Gegner des Freihandelsabkommens Ceta versuchen heute vor dem Bundesverfassungsgericht, ein vorläufiges Inkrafttreten zu verhindern. Verhandelt wird über mehrere Eilanträge gegen das ...
weiterlesen
Aktivisten: Russische Angriffe in Südsyrien
Fremdenfeindlichkeit: Deutschland, Deutschland überall
Schockierende Kampagne: Eine “Hinrichtung” zum Aufrütteln
Quiz: Wissen Sie, wie sie gesund alt werden?
Ukraine: Wirbel um Femen-Aktivisten
Behalten oder abgeben?: Was man nicht tun darf,
100 Jahre altes Gesetz erneut gültig: Indien erklärt
Attac-Roadshow am 12.05. in Bamberg
Welt-Aids-Konferenz in Südafrika beginnt
UN bestätigt Zerstörung des Baaltempels in Palmyra
Kalifornien will internationalen Umweltgipfel 2018 ausrichten
Syriens Armee erklärt Waffenruhe für beendet und bombardiert
Persönlichkeitstest: Was sehen Sie in diesen Bildern, das
Intelligenzquotient: IQ-Test: Sind Sie ein Genie?
Bundesverfassungsgericht verhandelt über Eilanträge gegen Ceta

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Aktivisten: Russische Angriffe in Südsyrien
  2. Fremdenfeindlichkeit: Deutschland, Deutschland überall
  3. Schockierende Kampagne: Eine “Hinrichtung” zum Aufrütteln
  4. Quiz: Wissen Sie, wie sie gesund alt werden?
  5. Ukraine: Wirbel um Femen-Aktivisten
  6. Behalten oder abgeben?: Was man nicht tun darf, wenn man Geld auf der Straße findet
  7. 100 Jahre altes Gesetz erneut gültig: Indien erklärt Homosexualität wieder für illegal
  8. Attac-Roadshow am 12.05. in Bamberg
  9. Welt-Aids-Konferenz in Südafrika beginnt
  10. UN bestätigt Zerstörung des Baaltempels in Palmyra
  11. Kalifornien will internationalen Umweltgipfel 2018 ausrichten
  12. Syriens Armee erklärt Waffenruhe für beendet und bombardiert
  13. Persönlichkeitstest: Was sehen Sie in diesen Bildern, das andere nicht sehen?
  14. Intelligenzquotient: IQ-Test: Sind Sie ein Genie?
  15. Bundesverfassungsgericht verhandelt über Eilanträge gegen Ceta