Umfrage zum EU-Austritt: Briten sehen Brexit skeptischer

Wie schlimm wird der Brexit für Großbritannien? Viele Briten sehen die Folgen für ihr Land mittlerweile negativer als noch vor zwei Jahren. Das gilt sogar für solche, die damals für den EU-Austritt gestimmt haben.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Brexit: Briten wollen länger in der Zollunion bleiben
Die britische Regierung findet keine Lösung für den Grenzverkehr auf der irischen Insel nach dem Brexit. Ohne eine klare Regelung aber ist ...
weiterlesen
Brexit-Minister Davis: Freihandelsabkommen soll EU-Austritt abfedern
In der EU bleiben? Nein. Vorteile des Binnenmarkts genießen? Ja! Der britische Brexit-Minister David Davis wirbt in London für ein Freihandelsabkommen mit ...
weiterlesen
EU-Kampf gegen Steuerflucht: Briten verteidigen ihr Steueroasen-Empire
Die EU bläst zum Kampf gegen die Steuerflucht, doch etliche Mitgliedstaaten machen allenfalls halbherzig mit. Vor allem Großbritannien will sein weltumspannendes Netz ...
weiterlesen
Wrack im Ärmelkanal: Briten bergen deutschen Weltkriegsbomber
Der "Fliegende Bleistift" ist erstaunlich gut erhalten: Ein britisches Museum hat erfolgreich das Wrack eines deutschen Weltkriegsbombers aus dem Ärmelkanal geborgen. Die ...
weiterlesen
Einsatz in Mali: Briten und Amerikaner helfen – ein bisschen
Französische Soldaten kämpfen, der Rest der Welt zögert. Allmählich formiert sich zwar internationale Unterstützung für den Militäreinsatz in Mali. Die ersten westafrikanischen ...
weiterlesen
Könnte Diktator Assad verschont werden, wenn er die Macht in Syrien abgibt? Laut "Guardian" gibt es entsprechende Planspiele der USA und Großbritanniens. ...
weiterlesen
Im Ersten Weltkrieg war Fritz Wiedemann Vorgesetzter und Vaterfigur für Adolf Hitler, später sein Adjutant - dann wandelte er sich zum Gegner: ...
weiterlesen
Syrien-Krieg: Briten vermuten Assad-Truppen hinter Giftgasangriff
London legt sich fest: Der Gasangriff in Syrien mit vielen Toten gehe auf das Konto von Assad-Milizen, sagt der britische Außenminister Hague. ...
weiterlesen
Großbritannien: May will Brexit noch vor Bundestagswahl starten
Die britischen Konservativen versammeln sich in Birmingham zum Parteitag. Unmittelbar vor dem Treffen skizziert Premierministerin Theresa May nun ihren Brexit-Zeitplan. SPIEGEL ONLINE - ...
weiterlesen
US-Austritt aus Atomabkommen: DZ-Bank will Geschäfte mit Iran aussetzen
Nach dem Ausstieg aus dem Iran-Deal haben die USA europäischen Unternehmen mit Sanktionen gedroht, sollten sie weiter Geschäfte dort führen. Die DZ-Bank ...
weiterlesen
FDP-Chef zur Krise: Lindner plädiert für vorübergehenden Euro-Austritt Griechenlands
Sollte Griechenland aus dem Euro ausscheiden? Ja, findet FDP-Chef Lindner: "Ein zeitweiliger Grexit wird Europa stärken", sagte er laut Zeitungsbericht. SPIEGEL ONLINE - ...
weiterlesen
Unabhängigkeits-Bestrebungen: May will vor Brexit nicht über Schottlands Referendum reden
Schottland will noch vor Ende der Brexit-Verhandlungen über die Unabhängigkeit von Großbritannien abstimmen. Premierministerin May hält von diesem Plan nichts und geht ...
weiterlesen
Stillstand bei Verhandlungen: EU stellt Übergangsphase nach Brexit infrage
Eigentlich sollte in dieser Woche über die Zeit nach dem Brexit verhandelt werden. Doch die Briten legen kein Konzept für die Übergangsperiode ...
weiterlesen
House of Fraser, M&S und Co.: Brexit beschleunigt Niedergang von britischem Einzelhandel
Der Einzelhandel in Großbritannien steckt in der Krise. Traditionelle Kaufhausketten kämpfen mit Problemen, immer wieder gehen ganze Häuser pleite. Der Brexit verstärkt ...
weiterlesen
Ausstehende EU-Zahlungen: Großbritannien will bis zu 40 Milliarden Euro für Brexit zahlen
Großbritannien hat laut Brüssel mit der EU eine 100-Milliarden-Euro-Rechnung offen. Nun soll London bereit sein, etwa die Hälfte zu überweisen - stellt ...
weiterlesen
Brexit: Briten wollen länger in der Zollunion bleiben
Brexit-Minister Davis: Freihandelsabkommen soll EU-Austritt abfedern
EU-Kampf gegen Steuerflucht: Briten verteidigen ihr Steueroasen-Empire
Wrack im Ärmelkanal: Briten bergen deutschen Weltkriegsbomber
Einsatz in Mali: Briten und Amerikaner helfen –
Syrischer Dikator: Amerikaner und Briten erwägen Deal mit
Dokumentenfund: Hitlers Front-Vorgesetzter konspirierte mit Briten
Syrien-Krieg: Briten vermuten Assad-Truppen hinter Giftgasangriff
Großbritannien: May will Brexit noch vor Bundestagswahl starten
US-Austritt aus Atomabkommen: DZ-Bank will Geschäfte mit Iran
FDP-Chef zur Krise: Lindner plädiert für vorübergehenden Euro-Austritt Griechenlands
Unabhängigkeits-Bestrebungen: May will vor Brexit nicht über Schottlands
Stillstand bei Verhandlungen: EU stellt Übergangsphase nach Brexit infrage
House of Fraser, M&S und Co.: Brexit beschleunigt
Ausstehende EU-Zahlungen: Großbritannien will bis zu 40 Milliarden

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Brexit: Briten wollen länger in der Zollunion bleiben
  2. Brexit-Minister Davis: Freihandelsabkommen soll EU-Austritt abfedern
  3. EU-Kampf gegen Steuerflucht: Briten verteidigen ihr Steueroasen-Empire
  4. Wrack im Ärmelkanal: Briten bergen deutschen Weltkriegsbomber
  5. Einsatz in Mali: Briten und Amerikaner helfen – ein bisschen
  6. Syrischer Dikator: Amerikaner und Briten erwägen Deal mit Assad
  7. Dokumentenfund: Hitlers Front-Vorgesetzter konspirierte mit Briten
  8. Syrien-Krieg: Briten vermuten Assad-Truppen hinter Giftgasangriff
  9. Großbritannien: May will Brexit noch vor Bundestagswahl starten
  10. US-Austritt aus Atomabkommen: DZ-Bank will Geschäfte mit Iran aussetzen
  11. FDP-Chef zur Krise: Lindner plädiert für vorübergehenden Euro-Austritt Griechenlands
  12. Unabhängigkeits-Bestrebungen: May will vor Brexit nicht über Schottlands Referendum reden
  13. Stillstand bei Verhandlungen: EU stellt Übergangsphase nach Brexit infrage
  14. House of Fraser, M&S und Co.: Brexit beschleunigt Niedergang von britischem Einzelhandel
  15. Ausstehende EU-Zahlungen: Großbritannien will bis zu 40 Milliarden Euro für Brexit zahlen