Berlin verspricht Nato höhere Verteidigungsausgaben

Brüssel (dpa) – Im Streit mit den USA über die Verteidigungsausgaben hat Deutschland neue Zusagen gemacht. Die Bundesregierung legte der Nato nach Informationen der dpa und des Magazins «Spiegel» ein Strategiepapier vor. Es sieht eine Erhöhung der Investitionen in die Bundeswehr und deren Ausrüstung über die bereits bis 2024 zugesagten 1,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts hinaus vor. Das bestehende Bekenntnis bedeute bereits einen Anstieg um 80 Prozent zwischen 2014 und 2024, heißt es in dem Bericht. Dieser Anstieg werde in den Jahren nach 2024 fortgesetzt.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi will mit einer großen Kampagne in den kommenden Jahren für höhere Renten eintreten. Die Entwicklung des Rentenniveaus sei eine ...
weiterlesen
Ukraine-Konflikt: Berlin will osteuropäische Nato-Staaten militärisch unterstützen
Die Länder an den Nato-Ostgrenzen könnten von der Bundesregierung bald militärisch unterstützt werden. Nach SPIEGEL-Informationen will das Verteidigungsministerium bis zu sechs Maschinen ...
weiterlesen
Die Nato-Verteidigungsminister werden in der nächsten Woche über die Stationierung von schwerem Militärgerät in den östlichen Mitgliedstaaten beraten. Das sei ein Thema, ...
weiterlesen
Die Nato-Staaten haben sich zur Eindämmung der Flüchtlingskrise auf den umstrittenen Bündniseinsatz in der Ägäis geeinigt. Damit kann der bereits angelaufenen Nato-Einsatz ...
weiterlesen
@Hidden Cash postet ersten Hinweis: Jagd nach Twitter-Schatz in Berlin hat begonnen
Am Sonntag will der unter dem Twitter-Namen @Hidden Cash agierende US-Immobilienunternehmer Jason Buzi rund 24 Geldumschläge in der Hauptstadt verstecken. Einen ersten ...
weiterlesen
Die Bundeswehr richtet sich im Zuge des Syrien-Konflikts auf einen weiteren Auslandseinsatz deutscher Soldaten ein. Zur Unterstützung der Türkei verlegt die Nato ...
weiterlesen
US-Präsident Donald Trump nimmt heute in Brüssel erstmals an einem Spitzentreffen der Staats- und Regierungschefs der Nato teil. Trumps Auftritt steht wegen ...
weiterlesen
Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat für die kommenden Monate und Jahre höhere Löhne und Renten sowie niedrigere Steuern versprochen. Allerdings müssten ...
weiterlesen
Der 1. FC Union Berlin ist in der 2. Fußball-Bundesliga nach einer 3:1-Führung nicht über ein 3:3 gegen den Angstgegner 1. FC ...
weiterlesen
US-Präsident verspricht schnelle Hilfe – Obama besucht Opfer in New Jersey
US-Präsident Barack Obama hat bei einem Besuch im Bundesstaat New Jersey den Opfern des Wirbelsturms "Sandy" schnelle Hilfe versprochen. Die Aufräumarbeiten laufen ...
weiterlesen
Die Union zieht mit dem Versprechen von milliardenschweren Steuerentlastungen sowie Verbesserungen für Familien, Polizisten und Arbeitslose in den Bundestagswahlkampf. Außerdem sollen in ...
weiterlesen
Getötete deutsche Fotografin: Täter spricht von Racheakt für Nato-Angriffe
Er wollte sich für die Nato-Luftangriffe auf sein Dorf rächen. Das hat der Täter als Motiv für die Ermordung der deutschen Kriegsfotografin ...
weiterlesen
Kita-Tarifstreit: Schlichter schlagen höhere Gehälter für Erzieher vor
Kita-Angestellte sollen bis zu 4,5 Prozent mehr Geld bekommen - das schlagen die Schlichter im Tarifkonflikt der Erzieher vor. Nun müssen die ...
weiterlesen
Alexanderplatz: Festnahme nach tödlicher Attacke in Berlin
Ein junger Mann ist vor neun Tagen in Berlin von Unbekannten so brutal zusammengeschlagen worden, dass er kurze Zeit später starb. Jetzt ...
weiterlesen
Berlin: Frau stirbt nach Zwangsräumung
In Berlin fand an diesem Freitagabend eine Mahnwache für eine 67-jährige Rentnerin statt. Zwei Tage, nachdem sie bei einer Zwangsräumung ihre Wohnung ...
weiterlesen
Verdi kündigt Kampagne für höhere Renten an
Ukraine-Konflikt: Berlin will osteuropäische Nato-Staaten militärisch unterstützen
Nato will über Verlegung von Militärgerät nach Osten
Nato legt Richtlinien für Einsatz in Flüchtlingskrise fest
@Hidden Cash postet ersten Hinweis: Jagd nach Twitter-Schatz
Nato verlegt Awacs-Aufklärer von Geilenkirchen in die Türkei
Trumps Debüt bei der Nato – Spitzentreffen in
Tsipras verspricht Griechen steigenden Lebensstandard
Union Berlin nach 3:1-Führung nur 3:3 gegen Nürnberg
US-Präsident verspricht schnelle Hilfe – Obama besucht Opfer
Union verspricht im Wahlkampf mehr Geld und mehr
Getötete deutsche Fotografin: Täter spricht von Racheakt für
Kita-Tarifstreit: Schlichter schlagen höhere Gehälter für Erzieher vor
Alexanderplatz: Festnahme nach tödlicher Attacke in Berlin
Berlin: Frau stirbt nach Zwangsräumung

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Verdi kündigt Kampagne für höhere Renten an
  2. Ukraine-Konflikt: Berlin will osteuropäische Nato-Staaten militärisch unterstützen
  3. Nato will über Verlegung von Militärgerät nach Osten beraten
  4. Nato legt Richtlinien für Einsatz in Flüchtlingskrise fest
  5. @Hidden Cash postet ersten Hinweis: Jagd nach Twitter-Schatz in Berlin hat begonnen
  6. Nato verlegt Awacs-Aufklärer von Geilenkirchen in die Türkei
  7. Trumps Debüt bei der Nato – Spitzentreffen in Brüssel
  8. Tsipras verspricht Griechen steigenden Lebensstandard
  9. Union Berlin nach 3:1-Führung nur 3:3 gegen Nürnberg
  10. US-Präsident verspricht schnelle Hilfe – Obama besucht Opfer in New Jersey
  11. Union verspricht im Wahlkampf mehr Geld und mehr Wohnungen
  12. Getötete deutsche Fotografin: Täter spricht von Racheakt für Nato-Angriffe
  13. Kita-Tarifstreit: Schlichter schlagen höhere Gehälter für Erzieher vor
  14. Alexanderplatz: Festnahme nach tödlicher Attacke in Berlin
  15. Berlin: Frau stirbt nach Zwangsräumung