Studie belegt geringere Produktivität im Osten als im Westen

In Ostdeutschland ist die Produktivität immer noch deutlich geringer als im Westen. Das berichtet der MDR mit Bezug auf eine Studie des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle. Danach erreicht kein Bundesland im Osten die Produktivität des schwächsten westdeutschen Bundeslands, des Saarlands. Die Forscher sagten dem MDR, ein ostdeutsches Unternehmen sei 20 Prozent weniger produktiv als eine vergleichbare West-Firma, es produziere also bei gleicher Mitarbeiterzahl 20 Prozent weniger Produkte. Er macht vor allem staatliche Subventionen für die Entwicklung verantwortlich.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Studie der Bertelsmann-Stiftung: Ostdeutsche halten weniger zusammen
Laut einer Studie entwickeln die Menschen in Deutschland größeren Gemeinsinn, wo es Wohlstand gibt, die Umgebung städtisch ist und die Gesellschaft relativ ...
weiterlesen
Mindestens ein Toter: Dutzende Tornados wüten im Mittleren Westen der USA
Mit drastischen Worten warnte der US-Wetterdienst vor gefährlichen Windhosen in einigen Bundesstaaten, bevor sich ein riesiges Sturmgebiet bildete. Besonders hart traf es ...
weiterlesen
Die Linke will im Bundestagswahlkampf die Interessen der östlichen Bundesländer in den Vordergrund rücken. Man sei bei den Löhnen 25 Prozent unter ...
weiterlesen
Video: Kälte und Unwetter im Nahen Osten: Schneegestöber unter Palmen
Starker Schneefall hat im Nahen Osten für ungewöhnliche Eindrücke gesorgt. Leere verschneite Straßen in Jerusalem. In Betlehem liefern sich Kinder und Erwachsene ...
weiterlesen
Wetterkapriolen an Heiligabend: Der Süden warm, der Westen nass
Im Süden Deutschlands fällt der Heiligabend ungewöhnlich warm aus. Auf dem Rhein herrscht wegen des Tauwetters Hochwasser. Größere Probleme mit ihrem aktuellen ...
weiterlesen
Starker Regen in Deutschland: Unwetter richten im Osten schwere Schäden an
Erst vor einem Jahr wurde Ostdeutschland von einer Hochwasserkatastrophe heimgesucht. Nun fiel an einem Tag so viel Regen wie im ganzen Monat. ...
weiterlesen
Vermisster Malaysia-Airlines-Jet: Hinweise auf gezielten Flug Richtung Westen
Nach der verschwundenen Malaysia-Airlines-Boeing wird jetzt auch im Indischen Ozean gesucht. Auch die US-Regierung hat Belege für einen stundenlangen Flug der Maschine. STERN.DE ...
weiterlesen
Die Nato-Verteidigungsminister werden in der nächsten Woche über die Stationierung von schwerem Militärgerät in den östlichen Mitgliedstaaten beraten. Das sei ein Thema, ...
weiterlesen
Depressionen gefährden auch das Herz. Sie bergen bei Männern ein ähnlich großes Risiko für Herzkreislauferkrankungen wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit, schreiben Münchner ...
weiterlesen
Internationale Studie: Zwangsarbeit ist ein Milliardengeschäft
Weltweit sind 21 Millionen Männer, Frauen und Kinder gezwungen, Zwangsarbeit zu leisten. Vor allem in Asien, aber auch in der EU. Mit ...
weiterlesen
Laut neuer Studie: Viele Funktionäre im Vertriebenenverband waren Nazis
Im Gründungspräsidium des Bundes der Vertriebenen saßen einer Studie zufolge zahlreiche Funktionäre mit Nazi-Vergangenheit. Einer könnte sogar an Massenmorden an Juden beteiligt ...
weiterlesen
Nutzen Sie gesunde Ernährung im Büro für mehr Produktivität bei der Arbeit. Lernen Sie Clean Eating kennen und schaffen Sie mehr Zufriedenheit ...
weiterlesen
Studie zu Alter und Arbeit: Arbeitswelt: Deutsche fordern Systemwechsel statt Nachbesserungen
In Hamburg präsentiert Peter Kruse, nextpractice, die Ergebnisse einer Kollektiven-Intelligenz-Studie im Auftrag der Körber-Stiftung: Leistungsdruck und Stress prägen die deutsche Arbeitswelt. RSS-Feed Panorama ...
weiterlesen
Eine Studie der Universität von Helsinki hat herausgefunden, dass Katzen, die vor der 12. Woche abgestillt werden, ein auffälliges Verhalten an den ...
weiterlesen
UN-Studie zu Kindern in Syrien: Aufwachsen in der Hölle
Bombenangriffe, Zerstörung, Flucht: Mehr als die Hälfte der zwei Millionen syrischen Flüchtlinge sind Kinder. Viele können nicht einmal zur Schule gehen - ...
weiterlesen
Studie der Bertelsmann-Stiftung: Ostdeutsche halten weniger zusammen
Mindestens ein Toter: Dutzende Tornados wüten im Mittleren
Die Linke will stärker für den Osten kämpfen
Video: Kälte und Unwetter im Nahen Osten: Schneegestöber
Wetterkapriolen an Heiligabend: Der Süden warm, der Westen
Starker Regen in Deutschland: Unwetter richten im Osten
Vermisster Malaysia-Airlines-Jet: Hinweise auf gezielten Flug Richtung Westen
Nato will über Verlegung von Militärgerät nach Osten
Studie: Depressionen gefährden das Herz
Internationale Studie: Zwangsarbeit ist ein Milliardengeschäft
Laut neuer Studie: Viele Funktionäre im Vertriebenenverband waren
Clean Eating erzeugt mehr Produktivität in Unternehmen
Studie zu Alter und Arbeit: Arbeitswelt: Deutsche fordern
Auffälliges Verhalten: Studie zeigt: Darum sollten Katzen nicht
UN-Studie zu Kindern in Syrien: Aufwachsen in der

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Studie der Bertelsmann-Stiftung: Ostdeutsche halten weniger zusammen
  2. Mindestens ein Toter: Dutzende Tornados wüten im Mittleren Westen der USA
  3. Die Linke will stärker für den Osten kämpfen
  4. Video: Kälte und Unwetter im Nahen Osten: Schneegestöber unter Palmen
  5. Wetterkapriolen an Heiligabend: Der Süden warm, der Westen nass
  6. Starker Regen in Deutschland: Unwetter richten im Osten schwere Schäden an
  7. Vermisster Malaysia-Airlines-Jet: Hinweise auf gezielten Flug Richtung Westen
  8. Nato will über Verlegung von Militärgerät nach Osten beraten
  9. Studie: Depressionen gefährden das Herz
  10. Internationale Studie: Zwangsarbeit ist ein Milliardengeschäft
  11. Laut neuer Studie: Viele Funktionäre im Vertriebenenverband waren Nazis
  12. Clean Eating erzeugt mehr Produktivität in Unternehmen
  13. Studie zu Alter und Arbeit: Arbeitswelt: Deutsche fordern Systemwechsel statt Nachbesserungen
  14. Auffälliges Verhalten: Studie zeigt: Darum sollten Katzen nicht zu früh von der Mutter getrennt werden
  15. UN-Studie zu Kindern in Syrien: Aufwachsen in der Hölle