«Tropen»-Trump Bolsonaro kommt nach Washington

Die USA und Brasilien wollen mit dem Besuch des neuen, rechtskonservativen Staatschefs Jair Bolsonaro bei US-Präsident Donald Trump ihre Beziehungen neu ordnen. Bei den Gesprächen im Weißen Haus soll es um eine Vielzahl von Themen gehen, darunter Energie- und Agrarpolitik, hieß es aus dem Weißen Haus. Bolsonaro wird in anderen Ländern hart kritisiert, unter anderem für Äußerungen, mit denen er seine Sympathie für die brasilianische Militärdiktatur kundtat.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Washington (dpa) - Tag eins nach dem Machtwechsel: Mit Donald Trumps Ankündigung eines radikalen politischen Kurswechsels und einschneidenden Veränderungen erwacht Amerika heute das erste ...
weiterlesen
Straßenszene: Kommt ein Nigerianer an Karneval nach Köln…
Es ist alles andere als leicht, während der tollen Tage völlig unvorbereitet in Kölner Treiben zu geraten. Einem Nigerianer ist das passiert. ...
weiterlesen
Unschuldig verurteilt: Mann kommt nach 30 Jahren in US-Todeszelle wieder frei
Wieder stellt sich heraus, dass in den USA ein Mensch zu Unrecht in die Todeszelle geschickt wurde. 30 Jahre fürchtete der Mann ...
weiterlesen
US-Präsident Donald Trump befürchtet, dass der verschwundene saudische Journalist Dschamal Chaschukdschi nicht mehr am Leben ist. «Unsere erste Hoffnung war, dass er ...
weiterlesen
Säure-Anschlag auf Sergej Filin: Ballettchef kommt zur Behandlung nach Deutschland
Bei einer Säure-Attacke wurde Sergej Filin schwer verletzt, nun soll der Ballettchef des Moskauer Bolschoi Theaters in Aachen behandelt werden. Die russische ...
weiterlesen
Tuğçes Vater über den Tod seiner Tochter: “Ein Tag, nach dem kein Morgen mehr kommt”
Er verbrachte ihren letzten Tag am Bett seiner Tochter - und musste sie an ihrem 23. Geburtstag sterben lassen. Nun spricht Tuğçes ...
weiterlesen
Nach “Sandy” kommt “Athena”: US-Ostküste wappnet sich für neuen Sturm
Rund eine Woche nach Monstersturm "Sandy" leben Hunderttausende an der US-Ostküste immer noch ohne Strom und Heizung. Jetzt fällt der erste Schnee. ...
weiterlesen
Washington: Schüsse am Kapitol – Kongressgebäude abgesperrt
In unmittelbarer Nähe des US-Kongressgebäudes sollen Schüsse gefallen sein. Der verdächtige Schütze sei "neutralisiert" worden, heißt es aus Polizeikreisen. STERN.DE RSS-Feed Panorama - ...
weiterlesen
US-Präsident Donald Trump wechselt zum zweiten Mal seinen Stabschef im Weißen Haus aus. John Kelly werde zum Jahreswechsel hin gehen, sagte Trump ...
weiterlesen
Ausnahmezustand in Charlottesville: Eine Kundgebung von Rechtsextremisten ist in den USA blutig eskaliert. Eine 32-jährige Frau strab gestern, als ein Fahrzeug in ...
weiterlesen
Sie sind wieder einmal vor die Kamera getreten. Barack und Michelle Obama haben in Washington zwei Porträts für eine Sammlung enthüllt. Während ...
weiterlesen
Jay Inslee: Gouverneur von Washington will gegen Trump antreten
Sein zentrales Thema ist der Klimaschutz: Jay Inslee ist Gouverneur von Washington - und will 2020 Präsidentschaftskandidat der Demokraten werden. Er dürfte ...
weiterlesen
Washington (dpa) - Im Streit um die Finanzierung der von ihm angestrebten Mauer an der Grenze zu Mexiko lässt US-Präsident Donald Trump nun ...
weiterlesen
Angesichts der heftigen Angriffe des neuen US-Präsidenten Donald Trump auf das Nachbarland hat sich die argentinische Regierung mit Mexiko solidarisch erklärt. Argentinien ...
weiterlesen
Nach zwei Wochen im Amt hat Donald Trump die schlechtesten Umfragewerte, die je bei einem US-Präsidenten zu diesem Zeitpunkt der Amtszeit gemessen ...
weiterlesen
Nach Trumps Rede Großdemonstration in Washington
Straßenszene: Kommt ein Nigerianer an Karneval nach Köln…
Unschuldig verurteilt: Mann kommt nach 30 Jahren in
Trump befürchtet Tod Chaschukdschis
Säure-Anschlag auf Sergej Filin: Ballettchef kommt zur Behandlung
Tuğçes Vater über den Tod seiner Tochter: “Ein
Nach “Sandy” kommt “Athena”: US-Ostküste wappnet sich für
Washington: Schüsse am Kapitol – Kongressgebäude abgesperrt
Trump wechselt Stabschef Kelly aus – Folgt Ayers?
Eskalation nach Rassisten-Demo in den USA – Kritik
Porträt-Enthüllung in Washington: Barack Obama: “Ziemlich scharf” –
Jay Inslee: Gouverneur von Washington will gegen Trump
Trump lässt nach Geld für Grenzmauer suchen
Argentinien stellt sich nach Trump-Attacken hinter Mexiko
Amerikaner geben Trump nach zwei Wochen schlechte Noten

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Nach Trumps Rede Großdemonstration in Washington
  2. Straßenszene: Kommt ein Nigerianer an Karneval nach Köln…
  3. Unschuldig verurteilt: Mann kommt nach 30 Jahren in US-Todeszelle wieder frei
  4. Trump befürchtet Tod Chaschukdschis
  5. Säure-Anschlag auf Sergej Filin: Ballettchef kommt zur Behandlung nach Deutschland
  6. Tuğçes Vater über den Tod seiner Tochter: “Ein Tag, nach dem kein Morgen mehr kommt”
  7. Nach “Sandy” kommt “Athena”: US-Ostküste wappnet sich für neuen Sturm
  8. Washington: Schüsse am Kapitol – Kongressgebäude abgesperrt
  9. Trump wechselt Stabschef Kelly aus – Folgt Ayers?
  10. Eskalation nach Rassisten-Demo in den USA – Kritik an Trump
  11. Porträt-Enthüllung in Washington: Barack Obama: “Ziemlich scharf” – Internet: “Wie Homer Simpson”
  12. Jay Inslee: Gouverneur von Washington will gegen Trump antreten
  13. Trump lässt nach Geld für Grenzmauer suchen
  14. Argentinien stellt sich nach Trump-Attacken hinter Mexiko
  15. Amerikaner geben Trump nach zwei Wochen schlechte Noten