Verbraucherschutz warnt vor französischem Weichkäse

Wegen einer möglichen Gesundheitsgefährdung haben die Verbraucherschutzbehörden vor neun Weichkäsesorten des französischen Herstellers Société Fromagère de la Brie gewarnt. Es bestehe ein Verdacht auf Listerien. Das teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit mit. Die Warnung gilt für die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein. Eine Infektionen mit Listerien kann Fieber und Durchfall auslösen.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Bei den Verhandlungen zwischen der EU und Japan über ein Freihandelsabkommen sind einem Bericht zufolge Verbraucherschutzrechte gefährdet. Auch in der Frage der ...
weiterlesen
Gefährlicher Fund: Zoll warnt vor radioaktiv verseuchten Zigaretten
Alarmierende Fracht aus Vietnam: Der deutsche Zoll hat eine Warnung vor radioaktiv kontaminierten Zigaretten herausgegeben. Grund ist ein Fund der polnischen Kollegen. STERN.DE ...
weiterlesen
Unwetter: Deutscher Wetterdienst warnt vor neuen Gewittern
Tote, Sachschäden und Verkehrschaos: Heftige Unwetter haben in Deutschland Verwüstungen angerichtet. Neue Gewitter sind angekündigt. Ein Rückblick auf den Tag im stern-Newsticker. STERN.DE ...
weiterlesen
Krawalle um Kulturzentrum “Rote Flora”: US-Botschaft warnt vor Gefahrengebiet in Hamburg
So langsam wird's absurd: Die US-Botschaft hat in einer E-Mail US-Touristen dazu aufgefordert, in den zum Gefahrengebiet erklärten Stadtteilen Hamburgs besondere Vorsicht ...
weiterlesen
Der kalifornische Gouverneur Jerry Brown hat die von schweren Bränden heimgesuchte Clear-Lake-Region im Norden des Westküstenstaates besucht. ««Kalifornien brennt», sagte Brown. Angesichts ...
weiterlesen
Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat die unter anderem von Gesundheitsminister Jens Spahn vorgeschlagenen neuen Regeln für Organspenden in Deutschland kritisiert. Sie fürchte, dass ...
weiterlesen
Autofahrer in Deutschland müssen sich am Montagmorgen auf rutschige Straßen gefasst machen. Nach Niederschlägen vom Sonntagabend gibt es auf vielen Straßen überfrierende ...
weiterlesen
Die Gewerkschaft Verdi warnt vor Massenentlassungen im öffentlichen Nahverkehr. Im ÖPNV drohten Privatisierungen und damit der Jobverlust vieler Mitarbeiter, sagte Verdi-Chef Frank Bsirske ...
weiterlesen
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Staatsbesuch in Australien vor neuen Handelsbarrieren gewarnt. Bei der Eröffnung einer Wirtschaftskonferenz im westaustralischen Perth rief Steinmeier ...
weiterlesen
Eine baldige Rückkehr zu einem stärkeren Wachstum der Weltwirtschaft könnte sich laut Ökonom Dennis Snower als Illusion erweisen. Möglicherweise werde die Wirtschaft ...
weiterlesen
Nach dem jüngsten Raketentest hat Nordkorea die USA vor der Reichweite seiner Waffen gewarnt. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung ...
weiterlesen
Listerien-Ausbruch: Zwölf Dänen sterben nach Wurst-Verzehr
In Dänemark sind zwölf Menschen vermutlich nach dem Verzehr von Wurst an einer Bakterien-Infektion gestorben. Das herstellende Unternehmen wurde inzwischen geschlossen, seine ...
weiterlesen
+++ Newsticker zur Hochwasserkatastrophe +++: Saaledamm in Sachsen-Anhalt gebrochen
Die Lage in den Hochwassergebieten spitzt sich zu: An der Saale in Sachsen-Anhalt brach am Morgen ein Damm, die Bahn hat eine ...
weiterlesen
Infektionen von Schulkindern: Magen-Darm-Erkrankungen erreichen Rekordniveau
Das Robert-Koch-Institut zählt nun 9400 Fälle von Brechdurchfall, die durch Schulessen ausgelöst wurden. Es ist die größte von Lebensmitteln verursachte Krankheitswelle, die ...
weiterlesen
Sie haben dieselbe Mutter und wahrscheinlich auch denselben Vater: Die beiden toten Babys, die in Tschechien und Sachsen gefunden wurden, sind vermutlich ...
weiterlesen
Bericht: Verbraucherschutz bei Freihandelsabkommen EU-Japan gefährdet
Gefährlicher Fund: Zoll warnt vor radioaktiv verseuchten Zigaretten
Unwetter: Deutscher Wetterdienst warnt vor neuen Gewittern
Krawalle um Kulturzentrum “Rote Flora”: US-Botschaft warnt vor
Kaliforniens Gouverneur warnt vor schweren Feuern
Baerbock warnt vor Zwang bei Organspenden
Wetterdienst warnt vor rutschigen Straßen in Deutschland
Verdi warnt vor Massenentlassungen im Nahverkehr
Steinmeier warnt vor neuen Handelsbarrieren
IfW-Präsident Snower warnt vor Wachstumsillusionen
Nordkorea warnt USA nach Raketentest
Listerien-Ausbruch: Zwölf Dänen sterben nach Wurst-Verzehr
+++ Newsticker zur Hochwasserkatastrophe +++: Saaledamm in Sachsen-Anhalt
Infektionen von Schulkindern: Magen-Darm-Erkrankungen erreichen Rekordniveau
Suche nach den Eltern beginnt: Tote Babys aus

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Bericht: Verbraucherschutz bei Freihandelsabkommen EU-Japan gefährdet
  2. Gefährlicher Fund: Zoll warnt vor radioaktiv verseuchten Zigaretten
  3. Unwetter: Deutscher Wetterdienst warnt vor neuen Gewittern
  4. Krawalle um Kulturzentrum “Rote Flora”: US-Botschaft warnt vor Gefahrengebiet in Hamburg
  5. Kaliforniens Gouverneur warnt vor schweren Feuern
  6. Baerbock warnt vor Zwang bei Organspenden
  7. Wetterdienst warnt vor rutschigen Straßen in Deutschland
  8. Verdi warnt vor Massenentlassungen im Nahverkehr
  9. Steinmeier warnt vor neuen Handelsbarrieren
  10. IfW-Präsident Snower warnt vor Wachstumsillusionen
  11. Nordkorea warnt USA nach Raketentest
  12. Listerien-Ausbruch: Zwölf Dänen sterben nach Wurst-Verzehr
  13. +++ Newsticker zur Hochwasserkatastrophe +++: Saaledamm in Sachsen-Anhalt gebrochen
  14. Infektionen von Schulkindern: Magen-Darm-Erkrankungen erreichen Rekordniveau
  15. Suche nach den Eltern beginnt: Tote Babys aus Tschechien und Sachsen sind Brüder