Rowohlt-Chef Florian Illies glaubt an die Zukunft des Buchs

Der neue Chef des Rowohlt Verlags, Florian Illies, glaubt an die Zukunft des Buches. Durch die viele Zeit, die man bei Netflix und am Smartphone verbringe, wachse die Sehnsucht nach der eigenen Zeitlichkeit eines Buches, sagte der 47 Jahre alte Autor und Journalist im Gespräch mit der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter Nachrichten». Demnach bezeichnete Illies das Buch als «Gegengift gegen die sich immer weiter beschleunigenden Gegenwartserscheinungen».

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ist weiter ungewiss. Die Verhandlungen zwischen Edeka und Rewe über eine Aufteilung der Filialen der angeschlagenen ...
weiterlesen
Schon lange träumen Menschen davon, dem Dauerstau im Berufsverkehr durch die Luft zu entkommen. Mit dem Volocopter könnte diese Vision Wirklichkeit werden. ...
weiterlesen
Noch weiß die Polizei nicht, was dahinter steckt. Doch die lebensgefährlichen Schüsse auf einen Hells Angel machen den Ermittlern Sorgen. Droht ein ...
weiterlesen
Morddrohungen: Ex-AWD-Chef Carsten Maschmeyer wird erpresst
Der Finanzberater Carsten Maschmeyer wird laut Medieninformationen erpresst. Der frühere Chef des Finanzdienstleisters AWD soll sogar Morddrohungen erhalten haben. STERN.DE RSS-Feed Panorama - ...
weiterlesen
Der Ex-"Präsident" der Rockergruppe Legion 81 fungiert vor dem Kieler Landgericht als Kronzeuge. Seine Aussage belastet vor allem den hannoverschen Hells-Angels-Chef Frank ...
weiterlesen
Firma mit 120 Angestellten: Warum ein Chef 70.000 Dollar Mindestgehalt zahlt
Der Chef einer US-Firma kürzte sein Gehalt von einer Million Dollar auf 70.000 - damit alle 120 Angestellten mindestens diese Summe verdienen. ...
weiterlesen
New York (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den Autobomben-Anschlag im Zentrum der türkischen Hauptstadt Ankara mit mindestens 34 Toten scharf verurteilt. ...
weiterlesen
UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den historischen Prozess um die Zerstörung des Unesco-Weltkulturerbes in Mali begrüßt. Er lenke unsere Aufmerksamkeit auf den ...
weiterlesen
Die Evangelische Kirche in Deutschland kommt von heute an zu ihrer Jahrestagung in Magdeburg zusammen. Das Kirchenparlament berät unter anderem über die ...
weiterlesen
Schon einmal, im Jahr 2014, war er zur ISS geflogen. Nun soll er eine weitere Reise antreten. Im Juni geht's los. Während ...
weiterlesen
Arizona: Buschbrände töten 19 Feuerwehrleute
Flächenbrand im US-Bundesstaat Arizona: Auf 400 Hektar wüten die Flammen und breiten sich immer weiter aus. Ein Feuerwehreinsatz nordwestlich von Phoenix ...
weiterlesen
Stuttgarter Krankenhaus: Klinikmitarbeiter von Hubschrauber-Rotor getötet
Der Heckrotor eines gerade gelandeten Rettungshubschraubers hat den Mitarbeiter eines Stuttgarter Krankenhauses getötet. Der 53-Jährige war in den noch drehenden Propeller geraten. STERN.DE ...
weiterlesen
Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan wegen der Bombardierung von Kurden scharf angegriffen. Was die Türkei brauche, ...
weiterlesen
Video: Günstige Idee: Der menschliche Mähdrescher ackert im Akkord
Dass es nicht immer schneller, höher und weiter gehen muss, beweisen diese drei Männer aus Pakistan: Sie haben sich zusammengetan, um die ...
weiterlesen
FDP-Chef Christian Lindner steht einer von der SPD geführten Ampelkoalition mit FDP und Grünen in Rheinland-Pfalz wohlwollend gegenüber. Der «Süddeutschen Zeitung» sagte ...
weiterlesen
Zukunft von Kaiser’s Tengelmann bleibt in der Schwebe
Projekt Volocopter: Fliegen wir in Zukunft mit dieser
Schüsse auf Rocker in Berlin: Opfer ist Vertrauter
Morddrohungen: Ex-AWD-Chef Carsten Maschmeyer wird erpresst
Ex-Rocker packt aus: Der “Imperator” belastet Hells-Angels-Chef
Firma mit 120 Angestellten: Warum ein Chef 70.000
UN-Chef Ban verurteil Autobomben-Anschlag in Ankara
UN-Chef begrüßt Prozess um Zerstörung von Weltkulturerbe in
EKD-Synode berät über Zukunft Europas und Kirchenreformen
Zweite Reise ins All: Alexander Gerst wird ISS-Kommandant:
Arizona: Buschbrände töten 19 Feuerwehrleute
Stuttgarter Krankenhaus: Klinikmitarbeiter von Hubschrauber-Rotor getötet
Grünen-Chef Özdemir kritisiert Erdogan scharf
Video: Günstige Idee: Der menschliche Mähdrescher ackert im
FDP-Chef Lindner offen für Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Zukunft von Kaiser’s Tengelmann bleibt in der Schwebe
  2. Projekt Volocopter: Fliegen wir in Zukunft mit dieser Drohne zur Arbeit?
  3. Schüsse auf Rocker in Berlin: Opfer ist Vertrauter von Hells-Angels-Chef Hanebuth
  4. Morddrohungen: Ex-AWD-Chef Carsten Maschmeyer wird erpresst
  5. Ex-Rocker packt aus: Der “Imperator” belastet Hells-Angels-Chef
  6. Firma mit 120 Angestellten: Warum ein Chef 70.000 Dollar Mindestgehalt zahlt
  7. UN-Chef Ban verurteil Autobomben-Anschlag in Ankara
  8. UN-Chef begrüßt Prozess um Zerstörung von Weltkulturerbe in Mali
  9. EKD-Synode berät über Zukunft Europas und Kirchenreformen
  10. Zweite Reise ins All: Alexander Gerst wird ISS-Kommandant: “Ein guter Chef sein bedeutet, ein gutes Crewmitglied sein”
  11. Arizona: Buschbrände töten 19 Feuerwehrleute
  12. Stuttgarter Krankenhaus: Klinikmitarbeiter von Hubschrauber-Rotor getötet
  13. Grünen-Chef Özdemir kritisiert Erdogan scharf
  14. Video: Günstige Idee: Der menschliche Mähdrescher ackert im Akkord
  15. FDP-Chef Lindner offen für Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz