EuGH urteilt über Rechte bei Lieferung mangelhafter Ware

Der Europäische Gerichtshof fällt heute ein Grundsatzurteil zum Verbraucherschutz. Die obersten EU-Richter müssen darüber befinden, welche Rechte Verbraucher beim Erhalt mangelhafter Ware haben. Im Fokus stehen online oder telefonisch gekaufte Produkte. Im konkreten Fall geht es um die Klage eines Mannes, der per Telefon ein seiner Meinung nach mangelhaftes Partyzelt gekauft hat. Die Herstellerfirma bestreitet die Mängel. Der Mann verlangt die Beseitigung des Schadens oder ein neues Zelt – allerdings, ohne das Zelt zurückzusenden oder dies auch nur anzubieten.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die Sicherungsverwahrung in Deutschland ist heute erneut Gegenstand eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Die Richter müssen klären, welche Anforderungen psychiatrische ...
weiterlesen
stern-Interview über Kinderpornografie: “Es wäre das Beste, wenn er sich das Leben nimmt”
Die Bundesregierung hat harte Strafen für den Besitz von Kinderpornografie beschlossen. Im Gespräch mit dem stern erzählt ein Ehepaar, wie die Sammelwut ...
weiterlesen
Der Bundesgerichtshof entscheidet heute über die Frage, wann Zigarettenwerbung im Internet erlaubt ist. Die Verbraucherzentralen haben einen niederbayerischen Tabakhersteller verklagt. Sie störten ...
weiterlesen
Großbritannien könnte den für 2019 angekündigten Brexit noch einseitig und ohne Zustimmung der übrigen EU-Länder stoppen. Das entschied der Europäische Gerichtshof in ...
weiterlesen
Tuğçe-Prozess: Freund des Angeklagten: “Ich wäre auch ausgerastet”
Ein Zeuge berichtet in seiner Aussage von Tuğçes Beleidigungen. "Komm doch her, du kleiner Hurensohn", soll sie gesagt haben. Er habe Sanel ...
weiterlesen
Albert Uderzo: Asterix-Zeichner wäre auch gern Steuerflüchtling
Gérard Depardieu hat es getan: Er protestierte öffentlich gegen eine Reichensteuer in Frankreich und hat jetzt einen russischen Pass. Comic-Zeichner Albert Uderzo ...
weiterlesen
Rechte Netzwerke in Gefängnissen: Schlapphüte übersahen Neonazi-Annonce
Sie hatten extra die "Bikers News" abonniert. Dennoch ging Verfassungsschützern eine Neonazi-Anzeige durch die Lappen - trotz eindeutiger Symbolik wie einem Hinweis ...
weiterlesen
In dem Dorf Insel in Sachsen-Anhalt streiten sich Einwohner mit Politikern. Die Bürger protestieren regelmäßig mit Neonazis gegen zwei entlassene Sexualstraftäter. Einmal ...
weiterlesen
Rechte Szene: Neonazis spielen Journalisten – um die Polizei auszutricksen
Seit es keinen amtlichen Presseausweis mehr gibt, geben sich auch Neonazis als Journalisten aus - umgehen so Polizeisperren auf Demos und filmen ...
weiterlesen
Video: Vaterschafts-Auskunft legal: BGH-Urteil stärkt Rechte von Samenspende-Kindern
Wer ist mein Vater? Der Bundesgerichtshof entschied, dass Kinder, die aus Samenspende gezeugt wurden, auf diese Frage künftig eine Antwort bekommen. Unabhängig ...
weiterlesen
Bullshitbingos 2014: Über 100 Sprüche, die dieses Jahr immer wieder fielen
Ob Wintereinbruch, ESC oder Fußballweltmeisterschaft, Welthundetag oder Pilotenstreik - zu bewegenden Themen gab es auf unserer Facebookseite ein Bullshitbingo. Eine exklusive Sammlung. STERN.DE ...
weiterlesen
“World Naked Bike Ride”: Splitternackt für mehr Rechte radeln
Auch dieses Jahr demonstrieren wieder weltweit Radfahrer beim World Naked Bike Ride - für die Fortbewegung per Rad und gegen die Abhängigkeit ...
weiterlesen
Die Eltern trennen sich und finden neue Partner, ein lesbisches Paar bekommt ein Kind mit einem schwulen: Für solche Fälle fordern Grünen-Politiker ...
weiterlesen
Goodbye Ausland: Wie Auswanderer über ihre Rückkehr denken
Lissabon und Rom klingt besser als Brühl oder Hennef. Aber ist das Leben dort auch besser? Rückkehrer erzählen von ihrem Abenteuer - ...
weiterlesen
EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hält es für denkbar, dass Angela Merkel nach ihrer Zeit als Kanzlerin eine Rolle auf europäischer Ebene übernimmt. Er ...
weiterlesen
Menschenrechtsgericht urteilt über Sicherungsverwahrung
stern-Interview über Kinderpornografie: “Es wäre das Beste, wenn
Bundesgerichtshof urteilt über Zigarettenwerbung im Internet
EuGH: Großbritannien könnte Brexit noch stoppen
Tuğçe-Prozess: Freund des Angeklagten: “Ich wäre auch ausgerastet”
Albert Uderzo: Asterix-Zeichner wäre auch gern Steuerflüchtling
Rechte Netzwerke in Gefängnissen: Schlapphüte übersahen Neonazi-Annonce
Aufruhr in Insel: Landtag demonstriert für Rechte früherer
Rechte Szene: Neonazis spielen Journalisten – um die
Video: Vaterschafts-Auskunft legal: BGH-Urteil stärkt Rechte von Samenspende-Kindern
Bullshitbingos 2014: Über 100 Sprüche, die dieses Jahr
“World Naked Bike Ride”: Splitternackt für mehr Rechte
Grünen-Politiker fordern Rechte für bis zu vier Eltern
Goodbye Ausland: Wie Auswanderer über ihre Rückkehr denken
Juncker: Merkel wäre hoch qualifiziert für EU-Amt

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Menschenrechtsgericht urteilt über Sicherungsverwahrung
  2. stern-Interview über Kinderpornografie: “Es wäre das Beste, wenn er sich das Leben nimmt”
  3. Bundesgerichtshof urteilt über Zigarettenwerbung im Internet
  4. EuGH: Großbritannien könnte Brexit noch stoppen
  5. Tuğçe-Prozess: Freund des Angeklagten: “Ich wäre auch ausgerastet”
  6. Albert Uderzo: Asterix-Zeichner wäre auch gern Steuerflüchtling
  7. Rechte Netzwerke in Gefängnissen: Schlapphüte übersahen Neonazi-Annonce
  8. Aufruhr in Insel: Landtag demonstriert für Rechte früherer Vergewaltiger
  9. Rechte Szene: Neonazis spielen Journalisten – um die Polizei auszutricksen
  10. Video: Vaterschafts-Auskunft legal: BGH-Urteil stärkt Rechte von Samenspende-Kindern
  11. Bullshitbingos 2014: Über 100 Sprüche, die dieses Jahr immer wieder fielen
  12. “World Naked Bike Ride”: Splitternackt für mehr Rechte radeln
  13. Grünen-Politiker fordern Rechte für bis zu vier Eltern pro Kind
  14. Goodbye Ausland: Wie Auswanderer über ihre Rückkehr denken
  15. Juncker: Merkel wäre hoch qualifiziert für EU-Amt