Kramp-Karrenbauer übernimmt Verteidigungsministerium

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer tritt bereits heute ihr neues Amt als Verteidigungsministerin an. Am Vormittag wird sie im Bundespräsidialamt in Berlin ihre Ernennungsurkunde erhalten. Kurz vorher bekommt Vorgängerin Ursula von der Leyen, die als EU-Kommissionspräsidentin nach Brüssel wechselt, die Entlassungsurkunde. Dass Kramp-Karrenbauer das Verteidigungsministerium übernimmt, kam völlig überraschend. Zuvor war Gesundheitsminister Jens Spahn für diesen Posten gehandelt worden.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die wichtigsten Meldungen im Überblick:Widerstandskämpfer stirbt mit 108 (9.33 Uhr)Kramp-Karrenbauer bei K-Frage klar vor Merz und Spahn (7 Uhr)Grüne kritisieren neue Personalwerbung ...
weiterlesen
Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, erwartet von den rund 4,5 Muslimen hierzulande ein bedingungsloses Bekenntnis zur deutschen Rechtsordnung. Sie müssten ...
weiterlesen
CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn pocht auf eine Verankerung der Migrations-Vorhaben der Union in einem Jamaika-Bündnis. «Unser Kompromiss muss der Kern der Migrationspolitik von ...
weiterlesen
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer schließt eine Abriegelung der deutschen Grenzen im Fall einer Wiederholung der Flüchtlingskrise von 2015 nicht aus. Auf die Frage, ...
weiterlesen
Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat die unter anderem von Gesundheitsminister Jens Spahn vorgeschlagenen neuen Regeln für Organspenden in Deutschland kritisiert. Sie fürchte, dass ...
weiterlesen
Spahn-Vorstoß: CDU streitet über Uno-Migrationspakt
Die CDU-Führung hatte alles schon beschlossen. Aber jetzt will Jens Spahn den Uno-Migrationspakt notfalls verschieben. Angela Merkels Getreue kontern: "Der Pakt liegt ...
weiterlesen
Zum ersten Mal seit fast sieben Jahren leitet Deutschland wieder für einen Monat den UN-Sicherheitsrat. Bundesaußenminister Heiko Maas flog am Morgen nach ...
weiterlesen
Nach der SPD-Schlappe bei der Landtagswahl im Saarland sieht die siegreiche CDU den Erfolgsruf von Kanzlerkandidat Martin Schulz angekratzt. «Martin Schulz ist ...
weiterlesen
Bei einem Überfall mutmaßlicher islamistischer Extremisten auf eine Universität nahe der pakistanischen Stadt Peshawar sind mindestens 19 Menschen getötet worden. Das sagte ...
weiterlesen
CDU-Chefin Angela Merkel will nach massiven Verlusten ihrer Partei bei der Landtagswahl in Hessen den Parteivorsitz abgeben - aber Kanzlerin bleiben. Das ...
weiterlesen
Außenminister Sigmar Gabriel hat erneut eine deutliche Anhebung der Rüstungsausgaben abgelehnt und Kanzlerin Angela Merkel in diesem Zusammenhang schwere Vorwürfe gemacht. Diese ...
weiterlesen
Die Strafe eines argentinischen Kinderschänders ist nahezu um die Hälfte reduziert worden. Die groteske Begründung: Das Kind war zuvor bereits vergewaltigt worden ...
weiterlesen
Bei den Anschlägen im Istanbuler Stadtteil Besiktas sind mindestens 15 Menschen getötet worden. Das bestätigte in der Nacht ein Regierungsvertreter unter Berufung ...
weiterlesen
Verteidigungsministerium: Berater soll doppelt bezahlt worden sein
In der Berateraffäre um Ursula von der Leyen werden neue Vorwürfe laut: Einem Medienbericht zufolge soll ein Manager dieselbe Leistung zweimal abgerechnet ...
weiterlesen
Familiendrama in Suhl: Getötete Kinder sind erstickt worden
Zwei kleine Kinder sind im thüringischen Suhl tot aufgefunden worden. Offenbar wurden sie erstickt. Die Polizei sucht nach dem Vater, der seit ...
weiterlesen
News des Tages: Umfrage zur K-Frage: Kramp-Karrenbauer führt
Merz erwartet von Muslimen Bekenntnis zur Rechtsordnung
Spahn: Unionspläne müssen Kern der Jamaika-Migrationspolitik sein
CDU-Chefin sieht Grenzschließung als letzte Möglichkeit
Baerbock warnt vor Zwang bei Organspenden
Spahn-Vorstoß: CDU streitet über Uno-Migrationspakt
Deutschland übernimmt Vorsitz im UN-Sicherheitsrat
CDU sieht Schulz angekratzt
Mindestens 19 Tote nach Angriff auf Universität in
Merkel will CDU-Vorsitz abgeben – aber Kanzlerin bleiben
Gabriel: Merkel unterwirft sich Trumps Militär-Politik
An Sechsjährigem vergangen: Strafe für Kinderschänder aus unfassbaren
Behörden: 15 Tote und 69 Verletzte bei Anschlägen
Verteidigungsministerium: Berater soll doppelt bezahlt worden sein
Familiendrama in Suhl: Getötete Kinder sind erstickt worden

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. News des Tages: Umfrage zur K-Frage: Kramp-Karrenbauer führt deutlich vor Merz und Spahn
  2. Merz erwartet von Muslimen Bekenntnis zur Rechtsordnung
  3. Spahn: Unionspläne müssen Kern der Jamaika-Migrationspolitik sein
  4. CDU-Chefin sieht Grenzschließung als letzte Möglichkeit
  5. Baerbock warnt vor Zwang bei Organspenden
  6. Spahn-Vorstoß: CDU streitet über Uno-Migrationspakt
  7. Deutschland übernimmt Vorsitz im UN-Sicherheitsrat
  8. CDU sieht Schulz angekratzt
  9. Mindestens 19 Tote nach Angriff auf Universität in Pakistan
  10. Merkel will CDU-Vorsitz abgeben – aber Kanzlerin bleiben
  11. Gabriel: Merkel unterwirft sich Trumps Militär-Politik
  12. An Sechsjährigem vergangen: Strafe für Kinderschänder aus unfassbaren Gründen reduziert
  13. Behörden: 15 Tote und 69 Verletzte bei Anschlägen in Istanbul
  14. Verteidigungsministerium: Berater soll doppelt bezahlt worden sein
  15. Familiendrama in Suhl: Getötete Kinder sind erstickt worden