Forscher untersuchen erstmals Polizeigewalt

Auf einen Verdachtsfall von illegaler Polizeigewalt kommen in Deutschland Forschern zufolge mindestens fünf Fälle, die nicht angezeigt werden. Das geht aus der ersten Studie zur Erforschung illegaler Polizeigewalt in Deutschland hervor. Das Dunkelfeld läge damit bei mindestens 10 000 mutmaßlichen Gewalttaten durch Polizisten im Jahr. Laut amtlicher Statistik wird gegen rund 4000 Polizisten Jahr für Jahr von den Staatsanwaltschaften ermittelt – wegen 2000 Verdachtsfällen illegaler Polizeigewalt. Das ist das sogenannte Hellfeld bekannt gewordener Vorfälle.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
In den USA haben tausende Menschen gegen Rassismus seitens der Polizei demonstriert. In Minnesota und Louisiana wurden zuvor zwei Schwarze von Polizisten ...
weiterlesen
“Tag des Widerstandes” in den USA: Zehntausende marschieren gegen Polizeigewalt
Die Empörung über Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA lässt nicht nach. Am "Tag des Widerstandes" zeigen Zehntausende Flagge - und machen ihrem ...
weiterlesen
Polizeigewalt in Bayern: Rambos in Uniform
Eine gefesselte Münchnerin wird von einem Polizisten ins Gesicht geschlagen. War es Notwehr oder ein brutaler Angriff? Es ist nicht der erste ...
weiterlesen
Video: “Costa Concordia”: Experten untersuchen Wrack auf Spuren
Heute wird das Wrack der "Costa Concordia" untersucht. Kapitän Schettino hofft auf neue Hinweise zum Unglückshergang - und auf Entlastung vor Gericht. STERN.DE ...
weiterlesen
Verkehrschaos im Rhein-Main-Gebiet: Schiersteiner Brücke gesperrt – Experten untersuchen Risse
Zug, Fähre oder weiträumiges Umfahren: Autofahrer müssen sich auf massive Verkehrsbehinderungen im westlichen Rhein-Main-Gebiet einstellen. Tagelang ist dort eine der Hauptverkehrsadern gesperrt. STERN.DE ...
weiterlesen
Die US-Bundespolizei will gewaltsame Polizeiübergriffe besser dokumentieren. Alle Einsätze, bei denen Menschen zu Schaden kommen, werden künftig gesammelt. Bisher liefern nur drei Prozent aller Polizeistationen ihre ...
weiterlesen
Nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen in sauerländischen Wenden will die Staatsanwaltschaft den erst 14 Jahre alten Tatverdächtigen psychiatrisch untersuchen lassen. Ein ...
weiterlesen
Verkehrschaos im Rhein-Main-Gebiet: Schiersteiner Brücke gesperrt – Experten untersuchen Risse
Zug, Fähre oder weiträumiges Umfahren: Autofahrer müssen sich auf massive Verkehrsbehinderungen im westlichen Rhein-Main-Gebiet einstellen. Tagelang ist dort eine der Hauptverkehrsadern gesperrt. STERN.DE ...
weiterlesen
Diren-Prozess: Todesschütze zeigt erstmals Reue
Nachdem die Geschworenen ihn des Mordes an Diren D. schuldig gesprochen haben, hat der Markus K. sich erstmals nachgiebig gezeigt. Sein Strafmaß ...
weiterlesen
+++ Newsticker zur Flutkatastrophe +++: Lauenburg evakuiert erstmals Unterstadt
Hochwasser bedroht weiter Teile Deutschlands. Während der Süden langsam aufatmet werden in Halle 30.000 Anwohner evakuiert. Lauenburg rüstet sich für eine Rekordflut. ...
weiterlesen
Shakespeare-Schurke: Forscher finden vermutlich Schädel von König Richard III.
Ist er es oder nicht? Mit einer Knochenuntersuchung wollten Forscher herausfinden, ob sie sterbliche Überreste von König Richard III. gefunden haben. Shakespeare ...
weiterlesen
Video: Tscheljabinsk: Forscher finden Meteoriten-Reste
Nach dem Meteoritenabsturz in Tscheljabinsk haben russische Forscher Reste des Weltall-Gesteins entdeckt. Astronom Wladimir Lipunow erzählt, wie solche Einschläge zukünftig verhindert werden ...
weiterlesen
Die Schönheitsideale der Menschen haben sich einer Studie von US-Forschern zufolge in den vergangenen knapp 30 Jahren ausgeweitet. Das Team von der ...
weiterlesen
Mehr als 50 Jahre nach dem Verschwinden des französischen Militär-U-Boots „La Minerve“ ist das Wrack im Mittelmeer entdeckt worden. Zuvor hatten Spezialisten das ...
weiterlesen
Nach tödlichen Schüssen in Dallas: Tausende protestieren gegen
“Tag des Widerstandes” in den USA: Zehntausende marschieren
Polizeigewalt in Bayern: Rambos in Uniform
Video: “Costa Concordia”: Experten untersuchen Wrack auf Spuren
Verkehrschaos im Rhein-Main-Gebiet: Schiersteiner Brücke gesperrt – Experten
Übergriffe bei Einsätzen: FBI erweitert Datenbank zu Polizeigewalt
Mitschüler erwürgt – Psychiater soll 14-Jährigen untersuchen
Pinguin-Sensation – Forscher erstmals unbemerkt unter den scheuen
Verkehrschaos im Rhein-Main-Gebiet: Schiersteiner Brücke gesperrt – Experten
Diren-Prozess: Todesschütze zeigt erstmals Reue
+++ Newsticker zur Flutkatastrophe +++: Lauenburg evakuiert erstmals
Shakespeare-Schurke: Forscher finden vermutlich Schädel von König Richard
Video: Tscheljabinsk: Forscher finden Meteoriten-Reste
Forscher: Schönheitsideale haben sich ausgeweitet
“La Minerve”: U-Boot galt 50 Jahre als verschollen:

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Nach tödlichen Schüssen in Dallas: Tausende protestieren gegen Rassismus und Polizeigewalt
  2. “Tag des Widerstandes” in den USA: Zehntausende marschieren gegen Polizeigewalt
  3. Polizeigewalt in Bayern: Rambos in Uniform
  4. Video: “Costa Concordia”: Experten untersuchen Wrack auf Spuren
  5. Verkehrschaos im Rhein-Main-Gebiet: Schiersteiner Brücke gesperrt – Experten untersuchen Risse
  6. Übergriffe bei Einsätzen: FBI erweitert Datenbank zu Polizeigewalt
  7. Mitschüler erwürgt – Psychiater soll 14-Jährigen untersuchen
  8. Pinguin-Sensation – Forscher erstmals unbemerkt unter den scheuen Tieren
  9. Verkehrschaos im Rhein-Main-Gebiet: Schiersteiner Brücke gesperrt – Experten untersuchen Risse
  10. Diren-Prozess: Todesschütze zeigt erstmals Reue
  11. +++ Newsticker zur Flutkatastrophe +++: Lauenburg evakuiert erstmals Unterstadt
  12. Shakespeare-Schurke: Forscher finden vermutlich Schädel von König Richard III.
  13. Video: Tscheljabinsk: Forscher finden Meteoriten-Reste
  14. Forscher: Schönheitsideale haben sich ausgeweitet
  15. “La Minerve”: U-Boot galt 50 Jahre als verschollen: Nun haben es Forscher im Mittelmeer entdeckt