Johnson ruft Opposition zum Misstrauensvotum auf

Beim ersten Sitzungstag nach Aufhebung der parlamentarischen Zwangspause hat der britische Premierminister Boris Johnson die Opposition zu einem Misstrauensvotum aufgerufen. «Sie haben bis zum Ende der Sitzung heute Zeit, um einen Antrag einzureichen und wir können morgen eine Abstimmung haben», so der Regierungschef im Unterhaus. Johnson hat keine Mehrheit mehr im Parlament. Bereits zwei Mal hatte er versucht, selbst eine Neuwahl auszulösen. Doch beide Male verfehlte er die nötige Zweidrittelmehrheit bei Weitem.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Joy Johnson war 86 und nahm zum 25. Mal am New-York-Marathon teil. Sie stürzte, lief aber trotzdem noch über die Ziellinie. Nur ...
weiterlesen
Im Rennen um das Amt des konservativen Parteichefs und künftigen Premierministers hat der britische Ex-Außenminister Boris Johnson einen weiteren großen Erfolg errungen. ...
weiterlesen
Trump sagte am Sonntag am Rande des G7-Gipfels in Biarritz zum Auftakt eines Gesprächs mit Johnson, dass bald ein Handelsabkommen abgeschlossen werden ...
weiterlesen
Im Rennen um die Nachfolge der britischen Premierministerin Theresa May starten Boris Johnson und Jeremy Hunt in einen Zweikampf um die Gunst ...
weiterlesen
Der britische Premierminister Boris Johnson hat in einem Brief an EU-Ratspräsident Donald Tusk abermals Änderungen am EU-Austrittsabkommen verlangt. Ziel müsse es sein, die ...
weiterlesen
Boris Johnson begründet Abgang: “Der Brexit-Traum stirbt”
Der scheidende britische Außenminister Johnson wählte für seine Rücktrittserklärung drastische Worte. Die Regierungspläne blieben einem "im Halse stecken". SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen
weiterlesen
Neue Regierung: Boris Johnson wird Großbritanniens neuer Außenminister
Er war das Sprachrohr der Brexit-Befürworter, jetzt soll er Großbritannien nach außen vertreten. Die neue Regierungschefin Theresa May hat den umstrittenen Politiker ...
weiterlesen
Einen Tag nach der historischen Niederlage für ihren Brexit-Deal mit Brüssel hat die britische Premierministerin Theresa May einen Misstrauensantrag der Opposition überstanden. ...
weiterlesen
Die linke Opposition hat die Mitte-Rechts-Regierung in Portugal per Misstrauensvotum gestürzt. 123 der 230 Parlamentsabgeordneten stimmten für den Antrag der Sozialisten, das ...
weiterlesen
Der weißrussische Oppositionspolitiker Andrej Sannikow hat die Ehrung der Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch mit dem Literaturnobelpreis begrüßt. «Eine fantastische Nachricht», schrieb der ehemalige ...
weiterlesen
Genau eine Woche vor dem geplanten EU-Austritt Großbritanniens stehen die Regierung und die Oppositionsspitze bei ihrer Suche nach einem Konsens unter Druck. ...
weiterlesen
Die ungarische Regierung hat den sogenannten Masseneinwanderungs-Krisenfall für zwei südliche Bezirke ausgerufen. Der Krisenfall wird durch ein neues Gesetz gegen Flüchtlinge geregelt, ...
weiterlesen
Wegen möglicher roter Plastikpartikel in «Biscotto American Cookies» hat der niederländische Hersteller vor dem Verzehr der Kekse gewarnt. Es handele sich um ...
weiterlesen
US-Präsident Donald Trump hat den Militärs in Venezuela mit schweren Konsequenzen gedroht, wenn sie den umstrittenen Staatschef Nicolás Maduro weiter unterstützen. «Wenn ...
weiterlesen
Nach der gefährlichen Ausbreitung der Wald- und Buschbrände in Kalifornien hat der Gouverneur Jerry Brown den Notstand für weitere Gebiete ausgerufen.Tausende Feuerwehrleute ...
weiterlesen
Joy Johnson: “Marathon-Oma” stirbt nach Rennen
Johnson weit vorne im Rennen um May-Nachfolge
Video: Trump und Johnson betonen Wunsch nach raschem
Johnson und Hunt im Zweikampf: Wer wird Premierminister?
Brief an Tusk: Johnson wirbt für Brexit-Nachverhandlungen
Boris Johnson begründet Abgang: “Der Brexit-Traum stirbt”
Neue Regierung: Boris Johnson wird Großbritanniens neuer Außenminister
May übersteht Misstrauensvotum
Portugals Mitte-Rechts-Regierung durch Misstrauensvotum gestürzt
Minsk: Opposition wertet Nobelpreis für Alexijewitsch als Ermutigung
Brexit: Britische Regierung und Opposition unter Druck
Ungarn ruft Krisenfall für zwei Bezirke aus
Unternehmen ruft bei Aldi-Nord angebotene Kekse zurück
Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von
Brände in den USA: Gouverneur ruft Notstand aus

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Joy Johnson: “Marathon-Oma” stirbt nach Rennen
  2. Johnson weit vorne im Rennen um May-Nachfolge
  3. Video: Trump und Johnson betonen Wunsch nach raschem Handelsvertrag
  4. Johnson und Hunt im Zweikampf: Wer wird Premierminister?
  5. Brief an Tusk: Johnson wirbt für Brexit-Nachverhandlungen
  6. Boris Johnson begründet Abgang: “Der Brexit-Traum stirbt”
  7. Neue Regierung: Boris Johnson wird Großbritanniens neuer Außenminister
  8. May übersteht Misstrauensvotum
  9. Portugals Mitte-Rechts-Regierung durch Misstrauensvotum gestürzt
  10. Minsk: Opposition wertet Nobelpreis für Alexijewitsch als Ermutigung
  11. Brexit: Britische Regierung und Opposition unter Druck
  12. Ungarn ruft Krisenfall für zwei Bezirke aus
  13. Unternehmen ruft bei Aldi-Nord angebotene Kekse zurück
  14. Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf
  15. Brände in den USA: Gouverneur ruft Notstand aus