G7-Gipfel im nächsten Jahr doch nicht in Trump-Hotel

Der G7-Gipfel im kommenden Jahr kommt nun doch nicht in einer Hotelanlage von US-Präsident Donald Trump in Miami zusammen. Trump twitterte, das Trump National Doral in Miami werde nicht länger als Gipfelort berücksichtigt. Die Suche nach einem neuen Ort beginne sofort. Sein Stabschef Mick Mulvaney hatte angekündigt, das Treffen im Juni 2020 solle in einem Hotel Trumps stattfinden. Das stieß auf viel Kritik. Trump ist in den USA immer wieder dafür gerügt worden, dass er seine eigenen Liegenschaften für offizielle Zwecke nutze und damit finanziell von seiner Präsidentschaft profitiere.

STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama 

...weitere Beiträge:
Die US-Regierung will Ort und Datum für das zweite Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un Anfang ...
weiterlesen
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist zu seinem zweiten Gipfel mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un aufgebrochen. Die Präsidentenmaschine Air Force ...
weiterlesen
US-Präsident Donald Trump hat in der Frage einer russischen Beeinflussung der US-Wahl erneut die Position gewechselt. Bei einer Pressekonferenz in Hanoi mit ...
weiterlesen
Nach dem Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin wächst der Druck auf US-Präsident Donald Trump, umstrittene Äußerungen klarzustellen. Während aus Russland viel Lob ...
weiterlesen
Eine mögliche Abschottungspolitik unter dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump bereitet vielen Staats- und Regierungschefs beim Pazifik-Gipfel der 21 Apec-Staaten in Lima Sorgen. «Der Asiatisch-Pazfische Raum muss weiter ...
weiterlesen
US-Präsident Donald Trump will trotz der Briefbombenserie seine Rhetorik nicht ändern. Er habe seinen Ton bereits abgemildert, sagte er auf eine Frage ...
weiterlesen
Nach einem beispiellosen Tauziehen um Handel und Klimaschutz endet der G20-Gipfel heute im japanischen Osaka. Zum Abschluss wollen US-Präsident Donald Trump und ...
weiterlesen
US-Präsident Donald Trump soll ein der Russland-Affäre neben dem damaligen FBI-Chef James Comey auch Druck auf den Nationalen Geheimdienstdirektor Daniel Coats ausgeübt ...
weiterlesen
Am Rande der wichtigen Vorwahl zur Präsidentschaft im US-Staat Indiana hat der Wahlkampf der Republikaner noch einmal an Schärfe gewonnen. Der texanische ...
weiterlesen
Eine Mehrheit der Deutschen will, dass Kanzlerin Angela Merkel möglichst bald zum neuen US-Präsidenten Donald Trump reist. 57 Prozent sprachen sich bei ...
weiterlesen
US-Präsident Donald Trump hat den Militärs in Venezuela mit schweren Konsequenzen gedroht, wenn sie den umstrittenen Staatschef Nicolás Maduro weiter unterstützen. «Wenn ...
weiterlesen
Ein Vielborster, der zur Klasse der Ringelwürmer zählt, schlängelt sich durch das Aquarium von Youtuber "gurutek". Das Video wurde bereits 2012 veröffentlicht, doch ...
weiterlesen
US-Präsident Donald Trump hat Kremlchef Wladimir Putin nach eigenen Angaben persönlich davor gewarnt, dass die USA Einmischungen in künftige US-Wahlen nicht tolerieren ...
weiterlesen
Treffen mit Kim Jong Un: Trump zweifelt an Termin für Gipfel mit Nordkorea
Glaubt Donald Trump nicht mehr an ein baldiges Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un? Der US-Präsident stellte jetzt den für Mitte ...
weiterlesen
Nach G7-Gipfel: Merkel zeigt sich enttäuscht von Trump
Kanzlerin Merkel hat nach dem G7-Gipfel ihre Enttäuschung über US-Präsident Trump zum Ausdruck gebracht. Die Zeiten, in denen man sich auf die ...
weiterlesen
Trump nennt Ort und Datum für Gipfel mit
Trump bricht zu Gipfel mit Kim auf
Trump steht in Russland-Affäre doch hinter US-Geheimdiensten
Trump muss nach Helsinki-Gipfel Wogen in den USA glätten
Sorge vor Trump dominiert Pazifik-Gipfel
Trump will seine Rhetorik nicht ändern
G20-Gipfel endet – Trump verhandelt mit Xi über
Trump soll nicht nur Comey unter Druck gesetzt
Trump bringt Vater von Cruz mit Kennedy-Mörder in
Mehrheit der Deutschen: Merkel soll bald zu Trump
Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von
1,20 Meter lang: Myteriöser Wurm schlängelt sich durchs
Trump will Putin vor Einmischung in US-Wahlen gewarnt
Treffen mit Kim Jong Un: Trump zweifelt an
Nach G7-Gipfel: Merkel zeigt sich enttäuscht von Trump

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Trump nennt Ort und Datum für Gipfel mit Kim nächste Woche
  2. Trump bricht zu Gipfel mit Kim auf
  3. Trump steht in Russland-Affäre doch hinter US-Geheimdiensten
  4. Trump muss nach Helsinki-Gipfel Wogen in den USA glätten
  5. Sorge vor Trump dominiert Pazifik-Gipfel
  6. Trump will seine Rhetorik nicht ändern
  7. G20-Gipfel endet – Trump verhandelt mit Xi über Handelskrieg
  8. Trump soll nicht nur Comey unter Druck gesetzt haben
  9. Trump bringt Vater von Cruz mit Kennedy-Mörder in Verbindung
  10. Mehrheit der Deutschen: Merkel soll bald zu Trump reisen
  11. Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf
  12. 1,20 Meter lang: Myteriöser Wurm schlängelt sich durchs Aquarium – doch eigentlich gehört er nicht hier hin
  13. Trump will Putin vor Einmischung in US-Wahlen gewarnt haben
  14. Treffen mit Kim Jong Un: Trump zweifelt an Termin für Gipfel mit Nordkorea
  15. Nach G7-Gipfel: Merkel zeigt sich enttäuscht von Trump