36. Rother Altstadtfest

Wenn in Roth die gesamte Innenstadt für den Autoverkehr gesperrt ist, dann gibt es wieder einmal etwas zum Feiern: Wie jedes Jahr am zweiten Sonntag im September kann man das Rother Vereinsleben hautnah erleben. Jung und Alt, Einheimische und Besucher aus Nah und Fern freuen sich auf das beliebte Rother Altstadtfest, welches am 11. September 2016 bereits zum 36. Mal durchgeführt wird.

Unter der Federführung der Stadt Roth präsentieren sich über fünfzig verschiedene Vereine und Verbände mit allerlei Leckereien und attraktiven Angeboten zum Mitmachen. Über die ganze Innenstadt verteilt reihen sich Pavillons und Zelte aneinander. „Hau den Lukas“, Lasergewehrschießen, Karussellfahren,  Tombolas und Glücksräder sind nur einige Beispiele der zahlreichen spannenden Mitmachaktionen von 10 bis 19 Uhr. Auch kulinarisch gibt es allerhand zu entdecken: Süßes und Saures, Deftiges und Exotisches lassen das Genießerherz höher schlagen.

Unterhaltung für Groß und Klein
Für die jüngsten Gäste hat das Jugendhaus Roth auch in diesem Jahr wieder mit viel Liebe zum Detail zahlreiche Aktionen vorbereitet. Beim Spielfest auf der südlichen Hauptstraße können sich die Kleinen auf einer Hüpfburg und mit verschiedenen Spielgeräten austoben. Der idyllische Hof von Schloss Ratibor bildet am Sonntag erneut die Kulisse für den Kinder-Trempelmarkt.

Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Alle Neuigkeiten aus Mittelfranken


gourmandio.de