Bühne frei für das Rothenburger Toppler Theater

Rothenburg wird in diesem Jahr zum Tatort, denn das kleine, feine Rothenburger Freilichttheater mit 130 Sitzplätzen bietet nicht nur aufgrund der besonderen Lage im Nordhof des ehemaligen Dominikanerinnenklosters und heutigen Reichsstadtmuseums ein außergewöhnliches Theatererlebnis, sondern verspricht in dieser Theatersaison vom 22.6. – 27.8.2016 mit gleich zwei Kriminalstücken einen ganz besonders spannenden Theater-Sommer!

Den Auftakt zur „kriminalen Saison“ macht zunächst die Kriminal-Komödie „Ein Sonntag zum Töten“ von Jack Jaquine: 

Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Alle Neuigkeiten aus Mittelfranken


gourmandio.de