Der Kaiserthron

Anlässlich des 2016 begangenen 700. Geburtstags Kaiser Karls IV. präsentieren die Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg einen der wenigen noch existierenden authentischen Kaiserthrone. Schautafeln mit erläuterndem Text- und Bildmaterial ergänzen die Inszenierung. Das mit etwa zweieinhalb Metern Höhe imposante Möbel, das sich seit 1983 im Stadtmuseum befindet, stammt aus dem Großen Ratssaal des Nürnberger Rathauses von 1340, den Karl IV. wohl an die 50 mal besucht hat. Die Sonderpräsentation „Der Kaiserthron aus dem Großen Ratssaal“ ist vom 20. September 2016 bis 31. März 2017 im Stadtmuseum im Fembo-Haus, Burgstraße 15, zu sehen.

Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Alle Neuigkeiten aus Mittelfranken


gourmandio.de