Mehr Schutz für das Niederwild

Münchberg – Als Praktiker sprach Klaus Schmidt vor der Hegegemeinschaft Münchberg über “Schutz und Erhaltung der Offenland-Arten durch den Jäger”. Die Jäger hätten gegenüber dem Niederwild eine Verpflichtung; deshalb lud Schmidt alle zu einem Gang durch das Revier Schönbrunn ein.
Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Münchberg


gourmandio.de