Mehrere Tote und Verletzte in München

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse, Verletzte und möglicherweise Tote in München. Vermutlich ein Terrorakt. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen Landeshauptstadt breit.
Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung


gourmandio.de