Radler im Ziel

Zum fünften Mal in Folge beteiligte sich das Nürnberger Land an der bundesweiten Aktion Stadtradeln. 615 Radlerinnen und Radler in 56 Teams haben innerhalb von drei Wochen gemeinsam 155.892 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt und somit 22.137 Kilogramm CO2 vermieden.

Zum Abschluss wurden die Gewinner in den jeweiligen Kategorien vom stellvertretenden Landrat Norbert Reh geehrt. Er hob hervor, dass alle, die sich an der Aktion Stadtradeln beteiligten, einen aktiven Beitrag für eine gesündere Umwelt geleistet haben. Stadtradeln soll vor allem ins Bewusstsein bringen, dass sich gerade kürzere Strecken mit einem Fahrrad schnell, gesund und umweltfreundlich gestalten lassen – ganz nebenbei trägt es zu einer aktiven Freizeitgestaltung bei.

Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Alle Neuigkeiten aus Mittelfranken


gourmandio.de