“Turgut verhöhnt alle seine Gläubiger”

Im Prozess gegen den Hofer Finanzjongleur Michael Turgut vor dem Landgericht Hof hat die Staatsanwaltschaft am Freitag eine Gesamtfreiheitsstrafe von vier Jahren beantragt.
Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung


gourmandio.de