Zum 10. Blues- und Jazzfestival am 14.08. um 19:30 Uhr am Gabelmann: Marie Chain

Bereits im Alter von fünf Jahren begann Marie Chain eine klassische Klavier- und mit zwölf Jahren eine Gesangsausbildung. Die Musikerin vereint Tradition mit Moderne, Soul und Blues mit modernen Sounds und Texten. Die Band ist stets unterwegs und reiste mit ihrer Musik schon durch viele Länder Europas und Nordafrikas. Zum Tucher Blues- und Jazzfestival wird sie ihre in London produzierte Debüt-EP vorstellen. -es-


Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: FN-Magazin


gourmandio.de