Schlagwort: Autos

Brachialer Unfall: Schiff rammt Brückenpfeiler – Autos stürzen in Fluss

Im brasilianischen Bundesstaat Para ist es zu einem schweren Schiffsunfall gekommen. Berichten zufolge fuhren zwei Fahrzeuge über die Brücke, als die Pfeiler nachgaben. Ob es Verletzte oder gar Tote gab, blieb zunächst unklar. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum

EU-Unterhändler: Schärfere CO2-Grenzwerte für Autos

Autos müssen bis 2030 erheblich klimafreundlicher werden: Der Kohlendioxid-Ausstoß von Neuwagen soll um 37,5 Prozent im Vergleich zu 2021 sinken. Auf diesen Kompromiss einigten sich die Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments nach Angaben der österreichischen Ratspräsidentschaft in Brüssel. Für

Klimapolitik: EU-Staaten stimmen für schärfere CO2-Standards für Autos

Es war ein stundenlanges Ringen. Am Ende einigten sich die EU-Umweltminister darauf, den CO2-Ausstoß bis 2030 um 35 Prozent zu senken. Die Bundesregierung konnte sich nicht durchsetzen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: Mehr als ein Dutzend Autos in Berlin ausgebrannt

Die wichtigsten Meldungen im Überblick: Iran setzt EU Ultimatum für Atomabkommen (7.12 Uhr) Wasserbüffel auf der Fahrbahn – A3 bei Kreuz Leverkusen gesperrt (6.51 Uhr) Mehr als ein Dutzend Autos in Berlin abgefackelt (6 Uhr) DWD warnt vor Unwettergefahr im

Autohersteller: Volkswagen verkauft wieder Autos in Iran

Die Sanktionen sind gefallen, das Geschäft lockt: Nach mehr als siebzehn Jahren kehrt Volkswagen mit seiner Kernmarke nach Iran zurück. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: Londoner Polizei sprengt verdächtige Autos vor neuer US-Botschaft

Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker: +++ 19.48 Uhr: Londoner Polizei sprengen zwei Pkw vor neuer US-Botschaft +++ Vier Tage nach dem Anschlag in London hat die Polizei in der Nähe der künftigen US-Botschaft in der britischen Hauptstadt eine kontrollierte Sprengung

*** Autos fahren unerlaubt auf Schulbus-Umleitung

Wegen der Sperrung der B 2 weichen Ortskundige auf eine Schotterstrecke aus. Dort dürfen vorübergehend aber nur Schulbusse fahren. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

Arzberger stirbt am Lenkrad seines Autos

Ein 63 Jahre alter Arzberger ist am Dienstagnachmittag in seinem Auto gestorben. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

Zwei Autos rollen alleine los

Eine verletzte Person sowie einen Sachschaden im fünfstelligen Bereich haben zwei Autos in Hof verursacht, die einfach losgerollt sind. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

Autos krachen auf der A 93 ineinander

Ein Unfall hat am Sonntag zwischen 11 und 13 Uhr auf der A 93 zwischen den Anschlussstellen Mitterteich-Süd und Wiesau erhebliche Verkehrsbehinderungen nach sich gezogen. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

Drei Autos in Unfall verwickelt

Mächtig gekracht hat es am Mittwoch in Hof, als ein 58-jähriger Autofahrer beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen hat. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

Diesel-Abgase: Rückruf von 630 000 Autos in Deutschland

Die von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt angeordneten Abgas-Nachmessungen zwingen deutsche Autobauer zum Rückruf von rund 630 000 Fahrzeugen. Bei den betroffenen Wagen mehrerer Hersteller müsse die Technik zur Abgasreinigung bei bestimmten Temperaturen geändert werden, hieß es aus Regierungskreisen in Berlin. STERN.DE