Schlagwort: Behörden

Braunkohle-Gegner im Hambacher Forst: Behörden wollen Baumhäuser räumen

Die Lage im Hambacher Forst spitzt sich zu: Die Baumhäuser der Gegner des Braunkohle-Reviers sollen ab Donnerstagmorgen geräumt werden. Auch die Bundespolizei ist vor Ort, denn Aktivisten wollen Widerstand leisten. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: Sprengstoff-Päckchen in Berlin: Behörden sehen Zusammenhang mit DHL-Erpresser

Alle Nachrichten rund um die Sondierungsverhandlungen von CDU, CSU und SPD finden Sie hier im gesonderten Ticker. Die Meldungen im Kurz-Überblick: Sprengstoff-Päckchen in Berlin (20.50 Uhr) USA lassen Iran-Sanktionen außer Kraft (19.40 Uhr) Babyleiche in Mannheim gefunden (16.57 Uhr) Kramp-Karrenbauer bleibt im

Herbststurm “Herwart”: Behörden warnen vor schwerer Sturmflut und Aufenthalt im Freien

Der inzwischen dritte Herbststurm des Jahres ist auf seinem Weg über Deutschland. In der Nacht soll der Sturm ”Herwart” an Stärke gewinnen, seine volle Kraft wird er voraussichtlich am Sonntagmorgen und -vormittag entfalten. Die Meteorologen erwarten Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern,

Behörden haben 12 900 Reichsbürger erfasst

Die Sicherheitsbehörden schätzen die Zahl der Reichsbürger hierzulande auf etwa 12 900. Von diesen haben rund 700 einen Waffenschein, wie die «Mitteldeutsche Zeitung» unter Berufung auf eine Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion berichtet. Die Bewegung erkennt die

News des Tages: USA verbieten Behörden Nutzung von russischer Kaspersky-Software

Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker: +++ 22.33 Uhr: Hamburger Fischmarkt überflutet +++ Eine Sturmflut hat den Fischmarkt im Hamburger Stadtteil St. Pauli unter Wasser gesetzt. Das Wasser stand an einigen Stellen etwa knietief, wie Passanten berichteten. Es sei die erste Sturmflut

Nach Dammbruch: Tropensturm “Harvey”: Behörden in Texas ordnen sofortige Evakuierung an

Nach einem Dammbruch infolge des Tropensturms “Harvey” haben die Behörden im US-Bundesstaat Texas alle betroffenen Anwohner zur sofortigen Evakuierung aufgefordert. “Sofort raus jetzt!!”, schrieb die Verwaltung des Kreises Brazoria am Dienstag im Kurzbotschaftendienst Twitter. Der Damm an den Columbia-Seen südlich

G20 in Hamburg: Wie die Behörden Extremisten vom Gipfel fernhalten wollen

Gefährderansprachen, Meldeauflagen, Betretungsverbote: Mit einer Reihe von Maßnahmen wollen Sicherheitsbehörden verhindern, dass gewaltbereite Extremisten zum G20-Gipfel nach Hamburg reisen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: Behörden sollen Warnungen vor Manchester-Attentäter ignoriert haben

Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker. +++ 16.33 Uhr: Muslimvertreter erheben schwere Vorwürfe gegen britische Sicherheitsbehörden +++ Die britischen Sicherheitsbehörden sollen laut einer muslimischen Stiftung seit zwei Jahren von den extremistischen Tendenzen des Manchester-Attentäters gewusst haben. Ein Aktivist der muslimischen Gemeinde

Behörden: 15 Tote und 69 Verletzte bei Anschlägen in Istanbul

Bei den Anschlägen im Istanbuler Stadtteil Besiktas sind mindestens 15 Menschen getötet worden. Das bestätigte in der Nacht ein Regierungsvertreter unter Berufung auf das Gesundheitsministerium. 69 Menschen seien demnach verletzt worden.  STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Stimmabgabe in den USA: Timberlakes Wahl-Selfie beschäftigt die Behörden

Justin Timberlake wollte gerne früh seine Stimme bei der US-Wahl abgeben. Das hat der Sänger auch getan – sich dabei aber selbst fotografiert und das Bild veröffentlicht. Das war illegal. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Mehrere Tote nach Heilpraktiker-Behandlung: Behörden ermitteln nach alternativer Krebstherapie wegen fahrlässiger Tötung

Starben drei Patienten eines alternativen Krebszentrums am Niederrhein an dort verabreichten Mitteln? Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Praxisinhaber wegen fahrlässiger Tötung. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Über dem Mittelmeer vermisst: Behörden bestätigen Absturz von EgyptAir-Maschine

Es gibt kaum Hoffnung für Flug MS804: Die Maschine von EgyptAir ist laut Angaben aus dem ägyptischen Luftfahrtministerium abgestürzt. An Bord waren 66 Menschen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen