Schlagwort: Ebola

Kampf gegen Ebola: US-Soldaten gehen in Deutschland in Quarantäne

Die USA wollen Soldaten nach einem Westafrika-Einsatz unter Quarantäne stellen. Eine der geplanten Stationen liegt in Rheinland-Pfalz. Mali meldet einen weiteren Ebola-Fall, Italien fliegt einen erkrankten Arzt ein. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Epidemie: Ebola erreicht New York

In New York gibt es einen ersten Ebola-Kranken. Er liegt auf einer Isolierstation. Auch in Mali wurde ein erster Fall bestätigt: Ein zweijähriges Mädchen hat sich angesteckt. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

+++ Ebola-News-Ticker +++ – Ebola an Bord? 200 Dollar sollen Reisende von Kreuzfahrtschiff besänftigen

Die Ebola-Epidemie wird immer beängstigender: Die WHO hat inzwischen weit über 8000 Ebola-Fälle registriert. Mehr als 4500 Menschen starben. Auch die Angst kursiert: Wegen eines Verdachtsfalls findet ein umherirrendes Kreuzfahrtschiff keinen Hafen mehr. FOCUS Online

“Carnival Magic”: Kreuzfahrtschiff irrt wegen Ebola durch die Karibik

Tausende Kreuzfahrtgäste hatten sich auf den Zwischenstopp in Mexiko gefreut. Doch eine Passagierin aus Texas steht unter Ebola-Verdacht und die “Carnival Magic” darf nicht anlegen. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Quarantäne-Fall an Bord: Mexiko weist Kreuzfahrtschiff aus Angst vor Ebola ab

Die “Carnival Magic” mit 4000 Passagieren an Bord darf nicht an der mexikanischen Insel Cozumel anlegen – weil sich an Bord eine Frau in Ebola-Quarantäne befindet. Gleichzeitig streitet die Uno über Fehler bei der Bekämpfung der Seuche. SPIEGEL ONLINE –

Ebola in den USA: Republikaner erwägt Reisesperre für Westafrika

In den USA wächst die Angst vor einer Ausbreitung des Ebola-Virus. US-Präsident Obama solle auch ein vorübergehendes Verbot für Flüge aus Westafrika in Erwägung ziehen, fordert John Boehner, Sprecher des US-Repräsentantenhauses. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Brite stirbt in Mazedonien – Angst vor Ebola: Flughafen-Personal weigert sich Maschinen zu reinigen

In Mazedonien ist ein Brite mit Verdacht auf Ebola gestorben. Das nährte die Sorge vor einer weiteren Ausbreitung der in Westafrika grassierenden Seuche auch in Europa. Auch in London und New York geht die Angst um: In der amerikanischen Metropole

New Yorker Flughafen: Reinigungskräfte streiken aus Angst vor Ebola

Die Ebola-Krise erfasst immer mehr Lebensbereiche: Am New Yorker Flughafen LaGuardia haben rund 200 Reinigungskräfte ihre Arbeit niedergelegt – aus Angst, sich mit dem Virus zu infizieren. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Befund positiv – Frau infiziert sich in Spanien mit Ebola

Erstmals gibt es innerhalb Spaniens einen dringenden Verdacht auf Ebola-Ansteckung. Eine Krankenschwester, die in Madrid einen erkrankten Geistlichen gepflegt hatte, hat sich offenbar bei ihrem Patienten angesteckt: Eine erste Blutprobe fiel positiv aus. FOCUS Online

Tödliche Seuche: Ebola bringt Liberia an den Rand seiner Existenz

Die von der bisher schlimmsten Ebola-Epidemie betroffenen Länder können wegen der Seuche kaum noch ihre staatlichen Aufgaben erfüllen. Tausende sind schon gestorbene, Tausende werden ihnen folgen. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Verwandt mit Ebola: Neues Medikament schützt Affen vor Marburgfieber

Erstmals gibt es ein Medikament, das Affen vor dem sicheren Tod durch das Marburg-Virus schützt – auch noch einige Tage nach der Infektion. Das Mittel funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie ein Ebola-Medikament, das derzeit getestet wird. SPIEGEL ONLINE –

Fünf Fakten zu Ebola – Angst vor Epidemie ist in Europa unbegründet

Die Ebola-Epidemie in Westafrika fordert immer mehr Opfer. Kann sich das tödliche Virus auch in Europa ausbreiten? Ein Virologe vom Tropeninstitut der Ludwig-Maximilians-Universität erklärt, warum es keinen Grund zur Sorge gibt.Von FOCUS-Online-Redakteurin Sybille Möckl FOCUS Online