Schlagwort: erlaubt

News des Tages: Bundesverwaltungsgericht: Töten männlicher Küken übergangsweise erlaubt

Die wichtigsten Meldungen im Kurz-Überblick: Bundesverwaltungsgericht: Töten männlicher Küken übergangsweise erlaubt (10.18 Uhr) US-Flotte: Notrufe von zwei attackierten Schiffen im Golf von Oman (9.41 Uhr) Erdbeben erschreckt Menschen in Mittelgriechenland (5.10 Uhr) Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden (4.55 Uhr)

“Crew Dragon” zur ISS: Nasa erlaubt Testflug der neuen SpaceX-Raumkapsel

Zunächst soll bloß eine Puppe mit der neuen SpaceX-Raumkapsel auf die Internationale Raumstation gelangen. Doch das Unternehmen des Milliardärs Elon Musk plant bereits bemannte Missionen – noch in diesem Jahr. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

*** Nur ein Zirkus pro Jahr erlaubt

Kommunen haben die Entscheidungshoheit darüber, an welche Schausteller sie Flächen vermieten. Tierschützer hoffen, dass dadurch die Auftritte mit Wildtieren verschwinden. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage To...

Von Radarfalle geblitzt: Diese GoKart-Fahrer sind schneller als die Polizei erlaubt

Die Polizei in Zürich wird beim Anblick des Blitzerfotos nicht schlecht gestaunt haben. Keine Autos, sondern mehrere GoKarts wurden von der Radarfalle geblitzt. Die GoKart-Gruppe “MD40″ filmt sich bei ihren verrückten Aktionen – und hat noch mehr in petto. STERN.DE

Friedensgespräche in Genf: Assad-Regime erlaubt Hilfslieferungen in drei belagerte Städte

In Genf wird über ein Ende des Bürgerkriegs in Syrien verhandelt. An eine rasche Lösung glaubt niemand, doch nun meldet die Uno immerhin einen Mini-Erfolg: Damaskus erlaube Hilfe für Zehntausende hungernde Menschen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Geblitzt: Fast doppelt so schnell wie erlaubt

Das Tempolimit weit überschritten hat ein 30-jähriger Autofahrer, den die Polizei auf der B 173 bei Schübelhammer, nahe Schwarzenbach am Wald, blitzte. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

Probleme mit der Giftspritze: US-Bundesstaat Tennessee erlaubt Elektrischen Stuhl

Nachdem es in den USA zu Problemen bei Hinrichtungen mit der Giftspritze gekommen ist, hat Tennessee den elektrischen Stuhl als Option wieder eingeführt. Doch auch diese Methode bleibt umstritten. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Meinungsfreiheit: Gericht erlaubt Leugnung von Völkermord an Armeniern

Wer den Völkermord an den Armeniern im Ersten Weltkrieg leugnet, ist durch die Meinungsfreiheit geschützt. Mit dieser Begründung hob der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte ein Urteil aus der Schweiz gegen einen türkischen Politiker auf. Holocaust-Leugner werden weiterhin bestraft. SPIEGEL ONLINE