Schlagwort: erstochen

Mann nahe Berliner Alexanderplatz von Unbekanntem erstochen

In der Nähe des Berliner Alexanderplatzes ist ein 26-Jähriger von einem Unbekannten erstochen worden. Gegen 22 Uhr am Montagabend sei das Opfer auf dem Gehweg der Karl-Marx-Allee unterwegs gewesen, berichtete die Polizei am Dienstag. Dort sei ihm ein Mann entgegengekommen,

News des Tages: Zwei Rucksack-Touristinnen in Marokko erstochen

Die wichtigsten Meldungen im Überblick: Gerichtshof lehnt Eilantrag zu Frankfurter Diesel-Fahrverbot ab (11.56 Uhr) Marokko: Zwei Rucksack-Touristinnen erstochen (10.08 Uhr) Bundesverfassungsgericht: AfD-Klage gegen Flüchtlingspolitik unzulässig (9.43 Uhr) Berlin: Polizei durchsucht Moschee (8.12 Uhr) Fast 50.000 Baukindergeld-Anträge gestellt (3.04 Uhr) Bund

Junge Frau in München erstochen: Tatverdächtiger schweigt

Der 19-Jährige, der am Freitag eine junge Frau in München erstochen haben soll, schweigt zu den Vorwürfen. Die Staatsanwaltschaft habe Haftbefehl beantragt, teilte ein Sprecher des Polizeipräsidiums München mit. Dem Mann, einem Deutschen, wird zur Last gelegt, in einer Wohnung

News des Tages: Vermisstes siebenjähriges Mädchen in Wien wurde erstochen

Die Meldungen im Überblick: Vermisstes siebenjähriges Mädchen in Wien wurde erstochen (15 Uhr) Lamborghini des Papsts für 715.000 Euro versteigert (11.10 Uhr) Drama in Australien: Großvater soll drei Generationen seiner Familie ausgelöscht haben (8.45 Uhr) Die Nachrichten des Tages: +++

News des Wochenendes: Frankreich: 25-jähriger Migrant in Calais erstochen

Die Meldungen im Kurz-Überblick: Unbekannter ersticht Migrant in Calais (20.40 Uhr) Todesopfer nach Brückeneinsturz in Miami geborgen (18.05 Uhr) Seehofer äußert sich erneut zum Islam (14.10 Uhr) Sturm in Hamburg: Kreuzfahrtschiff kann nicht einlaufen (10.30 Uhr) Russisches Außenministerium bestellt britischen

Mitschüler erstochen: Mordfall von Lünen: So geht es mit dem mutmaßlichen Täter weiter

Nach der tödlichen Gewalttat an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Lünen ist der mutmaßliche Täter in ein Jugendgefängnis überstellt worden. Gegen den 15-Jährigen war Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Der Jugendliche soll am Dienstag einen 14 Jahre alten Mitschüler erstochen haben. Der 15-Jährige wurde am

News des Tages: Zwei Frauen erstochen: Polizei sucht diesen Mann

Die News des Tages im Ticker: +++ 11.53 Uhr: Frauenmorde in Gelsenkirchen: Polizei sucht diesen Mann +++ Im Fall der zwei erstochenen Frauen, die in einem Gelsenkirchener Massagesalon entdeckt wurden, sind die Ermittler einem Tatverdächtigen auf der Spur. Wie Polizei

News des Tages: Mann in Oldenburg auf offener Straße erstochen

Die aktuellen Nachrichten im Überblick: +++ 13.54 Uhr: Räuber überfallen Rentner und zünden sein Haus an +++ Zwei Männer haben in Haan bei Düsseldorf einen Rentner zu Hause überfallen, ihn gefesselt und sein Haus angezündet. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Die

+++ Berlin Tag und Nacht live +++ – Mann in Marzahn erstochen – Polizei nimmt zwei Verdächtige fest

In Berlin ereignen sich Tag und Nacht traurige, dramatische, kuriose und auch heitere Geschichten. FOCUS Online sammelt alle wichtigen Meldungen und Informationen aus der Hauptstadt für Sie im Live-Ticker. FOCUS Online

Beamter an Bahnhof erstochen – “Und das an Heiligabend!” Herborn schockiert nach Polizisten-Tod

Herborn ringt um Fassung. Kurz vor dem Fest – am Morgen des Heiligabend – wird am Bahnhof des beschaulichen Städtchens ein Polizist erstochen, ein weiterer schwer verletzt. Wegen der Nichtigkeit einer Fahrkartenkontrolle, wie ein Staatsanwalt betont. FOCUS Online

Alexanderplatz: Mann wird mitten in Berlin von Fremdem erstochen

Ein Unbekannter beleidigt nahe dem Berliner Alexanderplatz eine Gruppe Menschen – und sticht dann auf einen 30-jährigen Mann ein. Das Opfer stirbt. Bislang fehlt von dem Täter jede Spur. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Sechs trächtige Weibchen erstochen – Sieben süße Tiere sterben bei Meerschweinchen-Massaker

Im nordrhein-westfälischen Grefrath haben Unbekannte sieben Meerschweinchen erstochen. Die Nagetiere waren in einem Kellerraum zur Überwinterung untergebracht. Am Wochenende fanden die Besitzer dort ihre blutüberströmten Tiere. Von den Tätern fehlt jede Spur. FOCUS Online