Schlagwort: erwägen

News des Tages : Verwaltungsgericht: Mainz muss Dieselfahrverbot erwägen

Die wichtigsten Meldungen im Überblick: In Mainz ist ein Diesel-Fahrverbot im nächsten Jahr möglich (13.35 Uhr) EU-Parlament stimmt für Verbot von Wegwerfprodukten aus Plastik (13.42 Uhr) Verwaltungsgericht: Mainz muss Dieselfahrverbot erwägen (13.35 Uhr) Russe will tote Ehefrau in die Ukraine einschmuggeln

Sonderabgabe: Bundesregierung und EU-Kommission erwägen “Flüchtlings-Soli”

Mit der Abgabe sollen die Bedingungen in den Herkunftsländern verbessert und Maßnahmen zur Grenzsicherung finanziert werden: Brüssel und Berlin erwägen einem Medienbericht zufolge eine gemeinsame Sondersteuer. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Royals erwägen laut Medien wegen Hitlergruß-Video rechtliche Schritte

Das britische Königshaus erwägt Berichten zufolge rechtliche Schritte gegen die Veröffentlichung eines Videos aus den 1930ern, in dem die Queen als Kind den Hitlergruß zeigt. Es laufe bereits eine Untersuchung dazu, wie der Schwarz-Weiß-Film in die Hände der Boulevardzeitung «Sun»

„Das ist eine Option“ – USA erwägen Waffenlieferung an syrische Rebellen

Die USA denken laut darüber nach, Waffen an syrische Rebellen zu liefern. Eigentlich hatten sie solch einen Einsatz immer kategorisch abgelehnt. Präsident Obama zögert noch immer – schließt gleichzeitig aber auch einen Militäreinsatz nicht aus. Mehr zum Thema Altkanzler rügt

Syrischer Dikator: Amerikaner und Briten erwägen Deal mit Assad

Könnte Diktator Assad verschont werden, wenn er die Macht in Syrien abgibt? Laut “Guardian” gibt es entsprechende Planspiele der USA und Großbritanniens. Gleichzeitig schickt die CIA offenbar Agenten ins syrische Grenzgebiet – die dort Waffenlieferungen für die Rebellen koordinieren sollen.