Schlagwort: europäische

Fünf europäische Länder preschen im Kampf gegen Steueroasen vor

Washington (dpa) – Deutschland und vier weitere große europäische Länder gehen im weltweiten Kampf gegen Steueroasen und Geldwäsche voran. Finanzminister Wolfgang Schäuble vereinbarte in Washington mit seinen Kollegen aus Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien, in einem Pilotprojekt mit dem automatischen

Zeitung: EU-Kommission will europäische Asylverfahren vorschlagen

Die EU-Kommission will eine weitreichende Reform des europäischen Asylsystems vorschlagen. Das berichtet die Tageszeitung «Die Welt» unter Berufung auf eine für morgen geplante Ankündigung. So soll unter anderem angeregt werden, die Verantwortung für die Bearbeitung von Asylansprüchen von der nationalen

Geheimdienste: BND spionierte europäische und US-Ziele aus

Der Skandal um die sogenannte Selektorenliste der NSA ist noch nicht aufgearbeitet, jetzt geht’s um die Vergangenheit des BND: Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE spionierte er offenbar selbst in großem Stil Botschaften und andere Institutionen von EU-Ländern und US-Amerikanern aus.

Neue Späh-Enthüllungen: Europäische Geheimdienste sollen kooperiert haben

Bisher lag der Schwarze Peter in der Späh-Affäre bei Amerikanern und Briten – ändert sich das nun? Laut “Guardian” haben Europas Geheimdienste in der Massenüberwachung intensiver zusammengearbeitet als bisher angenommen. Auch der deutsche BND. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Großraum China bietet signifikantes Wachstumspotenzial für europäische Weinproduzenten

Das Marketing- und Vertriebsunternehmen Jebsen steigerte sein Weingeschäft 2012 um 25 Prozent. München – März 2013 – Die Jebsen Group (Jebsen), ein führendes Marketing- und Vertriebsunternehmen für Premium-Produkte mit langjähriger Präsenz im Großraum China, vermeldet eine 25-prozentige Steigerung ihres Weingeschäfts.

ADAC testet europäische Rastanlagen – Nicht mal Pinkeln ist umsonst

Pünktlich zum Ferienbeginn hat der ADAC europäische Rastanlagen getestet. Viele kamen dabei gut weg. Doch es gab nicht einmal die Note Eins und viele kinderfeindliche Servicewüsten. Vor allem zwei Länder haben kein Herz für Kids. Mehr zum Thema Städtetag-Präsident Ude