Schlagwort: EuroZone

Euro-Zone: Schuldenerlass für Athen entzweit Deutschland und Frankreich

Deutschland und Frankreich sind nach SPIEGEL-Informationen beim Thema Griechenland-Hilfen tief gespalten. An der Frage der Schuldenerleichterungen könnte eine Einigung der Euro-Gruppe scheitern. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Euro-Zone: EZB senkt Leitzins auf null Prozent

Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins erstmals auf null Prozent gesenkt. Das teilte die Notenbank am Donnerstag in Frankfurt mit. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Griechischer Finanzminister: Varoufakis will Sozialprogramm für ganze Eurozone

Griechenlands Finanzminister Giannis Varoufakis hat einen neuen Vier-Punkte-Plan für die Eurozone vorgelegt. Nach Informationen des SPIEGEL schlägt er unter anderem ein eurozonenweites Sozialprogramm vor – mit Geld von den nationalen Notenbanken. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Größtes Problem der Euro-Zone – “Nicht wettbewerbsfähig!”AfD-Chef Lucke will Frankreich aus dem Euro werfen

Keine Reformen, zu hohe Defizite: Der AfD-Vorsitzende Bernd Lucke hat einen Austritt Frankreichs aus der Euro-Zone gefordert. Für ihn ist das Land momentan das größte Problem in der Eurozone. FOCUS Online

Defizit wächst weiter – Frankreich in Not – Der Euro-Zone droht ein neuer Sündenfall

Das Defizit in Paris wächst und wird demnächst sogar das Griechenlands übertreffen. Doch die französische Regierung denkt nicht daran, mehr zu sparen. Alle Lehren aus der Schuldenkrise scheinen vergessen. Von FOCUS-Online-Redakteur Clemens Schömann-Finck Mehr zum Thema Wie Eltern richtig ansparen

Schuldenhaftung in Euro-Zone: Steinbrück schwenkt auf Gabriel-Linie ein

Entweder mehr Europa – oder es droht die “Re-Nationalisierung”. Mit dieser Begründung spricht sich nun auch der mögliche SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück für eine gemeinsame Schuldenhaftung der Euro-Länder und die Aufgabe nationaler Souveränität aus. Die Frage bleibt, ob die SPD damit

Schuldenkrise: Arbeitslosenquote in Euro-Zone steigt auf Allzeithoch

Trauriger Rekord für die Euro-Länder: Noch nie waren so viele ihrer Bürger auf Jobsuche. Die Arbeitslosenquote steigt auf den höchsten Wert seit Beginn der Datenerhebung. Die EU-Kommission warnt, die Zahlen in manchen Ländern seien “inakzeptabel hoch”. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen