Schlagwort: Explosion

News des Tages: Kleine Explosion an Hamburger S-Bahnhof

Die Meldungen im Kurz-Überblick:  Explosion an S-Bahnhof in Hamburg (20.55 Uhr) Grundschulen in Teheran wegen Luftverschmutzung geschlossen (17.42) Mindestens elf Polizisten bei Taliban-Angriff in Afghanistan getötet (16.00) Mutmaßlicher nordkoreanischer Agent in Australien festgenommen (11.40 Uhr) Allein in diesem Jahr drei

Explosion in Manhattan: Versuchter Terroranschlag in New York: 27-Jähriger festgenommen

Bei der Explosion in einer U-Bahn-Station in New York hat es sich um einen versuchten Terroranschlag gehandelt. Das sagte Bürgermeister Bill de Blasio am Montag in New York vor Journalisten. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Behörden von einem Einzeltäter aus.New

News des Tages: Explosion in Manhattan war “versuchter Terrorangriff” – ein Verdächtiger in Gewahrsam

Die Meldungen im Kurz-Überblick: Explosion in New York: “Versuchter Terrorangriff” laut Bürgermeister (15.37) US-Polizei: “Explosion” im New Yorker Stadtteil Manhattan (14.12 Uhr) Mann bedroht Polizisten mit Axt – Schüsse in die Beine (11.13 Uhr) Fünf Elefanten bei Zusammenstoß mit Zug

Treibstoff ausgelaufen: Mehr als 120 Tote nach Explosion von Tank-Lkw in Pakistan

Die Explosion eines verunglückten Tanklastzugs in Pakistan hat nach Medienangaben mehr als 120 Menschen in den Tod gerissen. Das berichten nationale Medien unter Berufung auf Rettungskräfte. Ein Polizeisprecher bestätigte der Deutschen Presse-Agentur, dass mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen

Sprecher: Ariana Grande nach Explosion «okay»

Die amerikanische Popsängerin Ariana Grande ist bei der verheerenden Explosion unmittelbar nach ihrem Konzert im britischen Manchester unverletzt geblieben. «Ariana ist okay», sagte ihr Sprecher Joseph Carozza der «Los Angeles Times». «Wir sind weiterhin dabei zu untersuchen, was passiert ist.»

Explosion in Chemieraum – Lehrerin und Sohn verletzt

Bei einer Explosion in einem Chemieraum eines niedersächsischen Gymnasiums sind eine Lehrerin und ihr Sohn leicht verletzt worden. «Die beiden waren am Sonntag vermutlich damit beschäftigt, Chemikalien aufzufüllen, als das Unglück passierte», sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Durch die Explosion

News des Tages: Explosion am Ätna – mehrere Verletzte

Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker: +++ 15.54: Acht Leichtverletzte nach Angriff auf französische Schule +++ Nach der Schießerei an einem Gymnasium im südfranzösischen Grasse gibt es neue Erkenntnisse. Demnach wurden acht Menschen leicht verletzt. Drei seien von Geschossen getroffen worden

Tote und Verletzte: Schwere Explosion auf US-Stützpunkt in Afghanistan

Alarm im größten Stützpunkt der US-Truppen in Afghanistan: Bei einer Explosion in Bagram sind mehrere Menschen gestorben, mindestens ein Dutzend wurde verletzt. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Schwere Explosion auf US-Stützpunkt in Zentralafghanistan

Der größte Stützpunkt der US-Truppen in Afghanistan, Bagram, ist von einer schweren Explosion erschüttert worden. Dabei seien drei Menschen getötet und 13 weitere verletzt worden, berichtete CNN. Zuvor hatte die Nato in einer Mitteilung von einer nicht näher genannten Zahl

Explosion in New York: Polizei jagt zweiten Sprengsatz kontrolliert in die Luft

Nach der Detonation einer Bombe in der New Yorker Innenstadt am Wochenende haben Ermittler einen zweiten Sprengsatz kontrolliert gesprengt. Experten sollen die Überreste nun untersuchen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Afghanistan: Schwere Explosion erschüttert Kabul

Das Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul ist von einer heftigen Explosion erschüttert worden. Sie ereignete sich offenbar in der Nähe des Verteidigungsministeriums und der US-Botschaft. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Polizei: Explosion in Jerusalemer Bus durch Bombe verursacht

Die heutige Explosion in einem Bus in Jerusalem soll von einer Bombe verursacht worden sein. Der Sprengsatz sei im hinteren Teil des Busses explodiert, sagte ein Polizeisprecher. Das habe eine Prüfung von Sprengstoffexperten ergeben. Zunächst war auch geprüft worden, ob