Schlagwort: Festnahmen

Norwegen: Mann kapert Krankenwagen in Oslo und fährt Menschen absichtlich an – zwei Festnahmen

+++ Dieser Artikel wurde aktualisiert +++ In der norwegischen Hauptstadt Oslo hat ein bewaffneter Mann am Dienstagmittag einen Krankenwagen gestohlen. Dies bestätigte die Polizei in Oslo auf Twitter. Die Tat ereignete sich demnach im Wohnviertel Torshov, rund drei Kilometer vom Zentrum

39-Jähriger in Niederbayern erschossen – Zwei Festnahmen

Ein 39 Jahre alter Mann ist am Abend im niederbayerischen Abensberg auf einem Parkplatz vor einem Supermarkt erschossen worden. Ein weiterer Mann wurde von Schüssen getroffen und schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Beamte nahmen noch am Abend zwei Verdächtige fest. Das

News des Tages: 15 Festnahmen: Betrügerbande manipulierte offenbar Profi-Tennisspiele

Die wichtigsten Meldungen im Überblick: Spanische Polizei: Betrügerbande manipulierte Profi-Tennisspiele (15.38 Uhr) Gericht verbietet Amazons WLAN-Bestellknöpfe (15.31 Uhr) 2018 deutlich mehr Lottomillionäre als 2017 (12.37 Uhr) Zweifel an Bekennerschreiben zu Angriff auf AfD-Politiker (12.07 Uhr) Warnstreiks an drei deutschen Flughäfen (5.46 Uhr)

90 Festnahmen bei Mafia-Razzia in Europa und Südamerika

Bei internationalen Mafia-Razzien sind nach Angaben der italienischen Polizei insgesamt 90 Menschen festgenommen worden. Bei der Aktion gegen die kalabrische ‘Ndrangheta seien Verdächtige in Italien, Deutschland, den Niederlanden, Belgien und in Ländern Südamerikas gefasst worden, teilte die Polizei auf Twitter

Tote und Festnahmen nach Protesten: Gabriel “sehr besorgt” über Lage in Iran

Seit Tagen demonstrieren Menschen in Iran, es gibt mehrere Tote und viele Festnahmen. Außenminister Gabriel forderte jetzt die Regierung in Teheran auf, die Versammlungsfreiheit zu respektieren. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

500 Beamte im Einsatz: Polizei räumt linken Szeneladen “Friedel 54″ – einige Festnahmen

Am frühen Donnerstagmorgen hat die Berliner Polizei mit der schon seit längerem angekündigten Räumung des linken Kiezladens “Friedel 54″ in Neukölln begonnen. Der Einsatz fand unter teils heftigem Gerangel mit den rund 150 Demonstranten statt, die teilweise bereits seit Mittwochabend

Schüsse auf Lokal in Berlin – fünf Festnahmen

In Berlin ist auf ein Lokal geschossen worden. Niemand wurde verletzt. Im Laufe der Nacht konnten fünf Tatverdächtige festgenommen werden, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Hintergründe der Tat seien Gegenstand der Ermittlungen. Am Mittwochabend waren mehrere Schüsse auf das Lokal

Hunderte Festnahmen in Weißrussland: Lukaschenko greift hart durch

Polizeisperren, Hunderte Festnahmen: Das weißrussische Regime hat eine Demonstration von Oppositionellen verhindert. Mit aller Macht geht Präsident Lukaschenko gegen die Protestwelle im Land vor. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Festnahmen nach Brand in Jugendheim in Guatemala

Nach einem folgenschweren Brand in einem Kinder- und Jugendheim in Guatemala haben die Ermittler jetzt drei Männer festgenommen. Neben dem früheren Leiter der Sozialhilfebehörde seien auch dessen Stellvertreter sowie der frühere Heimleiter festgesetzt worden, teilte die Polizei mit. Ihnen werden

Drei Festnahmen nach Unfall und Schüssen in Oberhausen

Nach einem mysteriösen Unfall in Oberhausen und mehreren Schüssen haben Spezialeinsatzkommandos der Polizei heute Morgen drei Männer festgenommen. Durch die Schüsse sei ein Unbeteiligter leicht verletzt worden, teilte ein Polizeisprecher mit. Am späten Abend hätten Anrufer von einem Verkehrsunfall berichtet,

Fünf Festnahmen bei Razzia gegen mutmaßliche Rechtsterroristen

Bundesanwaltschaft und Bundeskriminalamt haben fünf mutmaßliche Rechtsterroristen im sächsischen Freital festnehmen lassen. Es handelt sich nach Angaben der Bundesanwaltschaft um vier Männer im Alter von 18 bis 39 Jahren und eine 27-jährige Frau. Sie stehen im Verdacht, zusammen mit weiteren

Pariser Polizei stürmt Terroristen-Versteck: Festnahmen und Tote

Die französische Polizei hat wenige Tage nach der verheerenden Terrorserie in Paris womöglich einen weiteren Anschlag verhindert. Bei einem Anti-Terror-Einsatz in der Nähe von Paris nahmen Spezialkräfte sieben Verdächtige fest. Mindestens zwei weitere Terrorverdächtige kamen ums Leben. Unklar blieb zunächst,