Schlagwort: Geburt

News des Tages: Frau verkauft ihr Baby direkt nach der Geburt für 166 Euro

Die wichtigsten Meldungen im Kurz-Überblick: VW-Chef Müller nennt Abgastests “unethisch und abstoßend” (20.28 Uhr) Mann soll Richterin mit Gedicht beschimpft haben (17.28 Uhr) Defekter Sessellift in Österreich: Bergung von 150 Skifahrern (16.41 Uhr) “Spiegel”: Türkei bestätigt Einsatz von Leopard-Panzern in

Die Geburt der SG Marktredwitz

FC Wacker und SV 04 fusionieren zu einem 640 Mitglieder starken Sportverein. Die Klub-Namen wird es nicht mehr geben. Als Vorsitzender soll Peter Schreyer fungieren. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

*** So feiert die Welt die Geburt Christi

Heiligabend ist in Deutschland und vielen anderen Ländern dieser Erde ein wichtiger christlicher Feiertag. Doch die Bräuche unterscheiden sich. Die Frankenpost hat gefragt: “WIe feiern Sie Weihnachten?” Den ganzen Originalbeitrag ...

Das Märchen von einer Geburt in der Schweiz

Ärzte entdecken schon 1988, dass Dagmar D. schwanger gewesen sein muss. Sie wahren jedoch die Schweigepflicht. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

Wut über Geburt einer zweiten Tochter: Ehemann tötet Frau während Telefonat mit der Polizei

Weil sie erneut keinen Sohn geboren hatte, tötete ein 29-Jähriger seine Ehefrau nur einen Tag später – während er mit einem Polizisten telefonierte. Dieser sieht sich nun großer Kritik ausgesetzt. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Das Euter, das schwellt, der Rüde, der bellt. Der im mainfränkischen Kitzingen hundert Jahre vor Mozarts Geburt verstorbene Johann Klaj besingt die Vorzüge des Frühjahrs.

Vorzug deß Frülings. Im Lentzen da gläntzen die blümigen Auen/ die Auen/die bauen die perlenen Tauen/ die Nympfen in Sümpfen ihr Antlitz beschauen/ Es schmiltzet der Schnee/ man segelt zur See/ bricht güldenen Klee. Die Erlen den Schmerlen den Sc...

Nach der Geburt im Altkleidercontainer entsorgt

Fahnder in Sachsen und Böhmen suchen die Eltern zweier toter Babys. Der Fall weckt Erinnerungen an die “Sparkassen-Babys” von Hof und Plauen. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung