Schlagwort: Italien

Mafia in Italien: Letzter flüchtiger Sohn von Camorra-Anführer verhaftet

Italiens zweitmeistgesuchter Verbrecher ist gefasst: Marco Di Lauro gehört der berüchtigten Mafiabande Camorra an und ist Sohn des Anführers Paolo Di Lauro. Die Vereinigung kontrolliert den Drogenhandel in Neapel. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Justiz zu “Sea-Watch 3″: Fahrt nach Italien war “gerechtfertigt”

Nach der Rettung von Migranten im Mittelmeer habe die “Sea-Watch 3″ den falschen Kurs eingeschlagen, kritisierte Italiens Innenminister. Die Justiz des Landes sieht das anders. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Italien: Neun Leichen aus geflutetem Haus geborgen

Die schweren Unwetter in Italien haben weitere Todesopfer gefordert. Taucher bargen in der Nacht neun Leichen aus einem gefluteten Landhaus auf Sizilien, wie die Feuerwehr mitteilte. In Casteldaccia war der Wasserpegel eines Flusses wegen der heftigen Regenfälle rapide angestiegen, wie

Kostspielige Wahlversprechen: Italien reicht umstrittenen Haushaltsplan bei der EU ein

Neuverschuldung, früheres Renteneintrittsalter, Steuererleichterungen für Selbstständige: Italien hat seinen Haushaltsplan für 2019 verabschiedet und ihn nun zur Überprüfung an die EU-Kommission geschickt. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Ex-Boxweltmeister Rocchigiani stirbt bei Verkehrsunfall in Italien

Der frühere Boxweltmeister Graciano Rocchigiani ist in Italien bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das bestätigte die mit dem Vorgang befasste Polizei Brandenburg. Zuerst hatten «B.Z.» und «Bild» darüber berichtet, dass der 54 Jahre alte Ex-Profi bei einem Autounfall überfahren

Italien: Er galt als Vorbild für Integration – Polizei nimmt Bürgermeister fest

Er brachte Hunderte Migranten in seiner italienischen Gemeinde unter, erhielt sogar einen Friedenspreis. Nun steht Domenico Lucano unter Hausarrest. Italiens Innenminister Salvini verhöhnt ihn auf Facebook. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Fünf-Sterne-Chef di Maio: Italien will EU-Zahlungen stoppen, wenn Flüchtlinge nicht verteilt werden

Die 150 Flüchtlinge auf dem Rettungsschiff “Diciotti” dürfen nicht eher an Land, bis sich andere EU-Länder bereit erklärt haben, sie aufzunehmen. Falls nicht, droht Italien damit, EU-Zahlungen zu stoppen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

EU-Operation: Italien will keine Flüchtlinge der “Sophia”-Mission mehr aufnehmen

Eigentlich soll die EU-Marinemission vor der Küste Libyens Schleppern das Handwerk legen. Doch den Alltag beherrscht längst die Rettung von Flüchtlingen. Italien will diesen nicht länger Schutz bieten. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Bericht über Regierungsentscheidung: EU-Rettungsmission Sophia im Mittelmeer: Italien will keine Migranten mehr aufnehmen

Nachdem Italien zuletzt Rettungsschiffe von Nichtregierungsorganisationen abgewiesen hat, will das Land nun offenbar sogar den geretteten Migranten der EU-Marinemission Sophia die Aufnahme verweigern. Das berichtet die “Welt” unter Berufung auf ein Schreiben aus dieser Woche.  Der italienische Außenminister Enzo Moavero

Mittelmeer: Italien und Malta blockieren Häfen für 629 Flüchtlinge

Ziellos kreuzt ein Boot mit mehr als 600 Flüchtlingen zwischen Malta und Sizilien. Italiens rechtsnationaler Innenminister weigert sich, die Menschen aufzunehmen. Auch Malta sperrt sich. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: Jurist Conte nimmt Regierungsauftrag in Italien an

Das Wichtigste im Kurz-Überblick: Demba Nabé, Sänger der Band Seeed, ist tot (20.25) Regierungsbildung in Italien: Fünf Sterne und Lega einig (19.19 Uhr) Merkel nennt US-Strafzölle “rechtswidrig” (17.54 Uhr) EU kündigt Vergeltungszölle auf US-Produkte an (16.17 Uhr) Brite rief zu

News des Tages: Regierungsbildung in Italien gescheitert - Conte gibt auf

Die News des Tages im stern-Ticker:  +++ 20.12 Uhr: Conte verzichtet auf Amt des Ministerpräsidenten in Italien +++ In Italien ist die geplante europakritische Regierungskoalition aus populistischer Fünf-Sterne-Bewegung und rechter Lega geplatzt: Der designierte Ministerpräsident Giuseppe Conte gab am Sonntag seinen Auftrag zur