Schlagwort: Japans

Minus 0,1 Prozent: Japans Zentralbank führt Negativzins ein

Künftig müssen Geldhäuser in Japan eine Gebühr bezahlen, wenn sie ihr Geld bei der Zentralbank parken, statt es weiter zu verleihen. Das soll die Konjunktur ankurbeln. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Gebäude in Tokio wankten: Erdbeben der Stärke 8,5 vor der Küste Japans

In der Nähe von Tokio gab es ein schweres Erdbeben der Stärke 8,5. Über mögliche Schäden liegen noch keine Berichte vor. Eine Tsunami-Warnung wurde nicht herausgegeben. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Nach Tsunami-Warnung: Erdbeben an Japans Ostküste verläuft glimpflich

Nach einem schweren Erdbeben ist für die Ostküste Japans eine Tsunami-Warnung herausgegeben worden. Auch für das Gebiet um das Atomkraftwerk Fukushima. Doch die Welle erwies sich als harmlos. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Japans Walfang vor dem Aus: Das Schlachten hat ein Ende

Seit Jahren betreibt Japan Walfang zu “Forschungszwecken”- trotz heftiger Zusammenstöße mit Tierschützern. Das oberste UN-Gericht hat jetzt den Fang der Tiere untersagt. Ist Japans Walfang am Ende? STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Gefährlicher Okularverkehr – Neuer Trend bei Japans Schülern: Augapfel-Lecken

Japanische Schüler haben einen seltsamen neuen Weg, um untereinander Zuneigung auszudrücken. "Oculolinctus" oder auch "Worming" heißt der Trend. Ihm ist es zu verdanken, dass man immer häufiger Kinder mit Augenklappe auf dem Schulhof sieht. Mehr zum Thema Gewinner des Tages

Japans Atomkatastrophe: Fukushima-Opfer verklagen Regierung und Tepco

Mehr als 300.000 Menschen in provisorischen Behausungen, ganze Landstriche noch immer wie niedergewalzt: Seit der Katastrophe von Fukushima sind zwei Jahre vergangen – doch die Aufräumarbeiten werden wohl noch Jahrzehnte dauern. Jetzt haben Hunderte Opfer die Regierung verklagt. SPIEGEL ONLINE