Schlagwort: Kinder

Vermissten Kinder: Inga. Maddie. Rebecca. Und noch viele andere – wenn Kinder verschwinden

Die Namen bleiben in Erinnerung. Inga. Rebecca. Maddie. Manuel. Und noch viele andere. Es sind Kinder und Jugendliche, die verschwunden sind und vermisst werden. Manche wie Rebecca aus Berlin seit wenigen Monaten. Andere wie Inga aus Schönebeck (Sachsen-Anhalt) seit einigen

Zwei Kinder in Ratingen vermisst – Große Suchaktion

Die Polizei im Rheinland sucht seit gestern Abend nach einem 6-jährigen und einem 14-jährigen Kind. Der ältere Junge hat mit dem jüngeren Mädchen an einer Kleingartenanlage in Ratingen gespielt, beide waren mit ihren Rädern unterwegs. Gegen 20.00 Uhr bemerkten die Eltern,

Anschläge in Sri Lanka: Armee liefert sich Feuergefecht mit mutmaßlichen Islamisten – unter den Toten sind Frauen und Kinder

Im Osten des Inselstaates Sri Lanka kam es zu einem Gefecht zwischen dem Militär und Verdächtigen. Nach den Anschlägen am Osterwochenende hatten die Sicherheitskräfte ein Versteck der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat umstellt. Laut dem Militär gab es Explosionen, als sich die Truppen näherten. STERN.DE RSS-Feed Panorama

Amazon: «Kinder vom Bahnhof Zoo» wird als Serie gedreht

München (dpa) – Der Streaming-Dienst Amazon Prime Video bringt gemeinsam mit Produzent Oliver Berben den Klassiker «Wir Kinder vom Bahnhof Zoo» als Serie auf den Bildschirm. Regie führt Philipp Kadelbach, die Dreharbeiten sollen in diesem Jahr beginnen, wie Amazon mitteilte. Die moderne

Hauen, beißen, kneifen: Kinder sind mit dreieinhalb Jahren am aggressivsten

Egal wie unschuldig sie gucken können – die meisten Kinder verwandeln sich hin und wieder in schlagende und kratzende Raufbolde. Bis zum Grundschulalter nimmt die Ruppigkeit bei den meisten wieder ab. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Nachrichten aus Deutschland: Gondel löst sich von Karussell – vier Kinder verletzt

Remseck: Gondel stürzt auf Straßenfest ab – vier Kinder verletzt Auf einem Straßenfest im baden-württembergischen Remseck kam es am Samstag zu einem tragischen Unfall, bei dem insgesamt vier Kinder verletzt wurden. Eines davon schwer. Aus bislang ungeklärten Gründen löste sich

Inhaftierter Oleg Senzow: “Schon vier Jahre im Gefängnis – seine Kinder warten auf ihn”

Der Regisseur und Aktivist Oleg Senzow sitzt in Sibirien wegen “Terror-Verdachts” in Haft, sein Hungerstreik dauert an. Zu seinem Geburtstag wandte sich seine Mutter nun an Wladimir Putin. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Eingeschlossene Fußballmannschaft: Vier Kinder und der Trainer müssen noch ausharren

Wie läuft die Rettung der Jungen in der thailändischen Höhle? Vier weitere wurden befreit, doch zum Aufatmen ist es zu früh. Der Überblick. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: Unbekannter dreht Hüpfburg den Strom ab – 16 Kinder verletzt

Das Wichtigste im Kurz-Überblick: Uber-Fahrer in Denver erschießt einen Passagier (8.09 Uhr) Hüpfburg den Strom abgedreht – 16 Kinder verletzt (17.03 Uhr) Sánchez – Amtseid als Spaniens Regierungschef (11.13 Uhr) In Bamf-Affäre gab es schon früh etliche Mitwisser (9.34 Uhr)

News des Tages: Kinder in Kita schwer misshandelt? Prozess gegen Erzieherinnen hat begonnen

Die Meldungen im Kurzüberblick: Athen besorgt über Flüchtlingsstrom über den Grenzfluss Evros (15.47 Uhr) Jens Spahn kritisiert Haltung katholischer Kirche gegenüber Homosexuellen (14.31 Uhr) 20.000 Küken am Brüsseler Flughafen vergast (13.49 Uhr) Nach Zugunfall Aichach: Fahrdienstleiter festgenommen (10.56 Uhr)  Drogenrazzia in Bonn

13 gefangene Kinder: Das Puzzle des Grauens – aber niemand setzte die Teile zusammen

13 Kinder und Erwachsene, gefangen im eigenen Elternhaus. Was sich über Jahre in einem Haus in Perris, US-Bundesstaat Kalifornien, abgespielt haben muss, ist auch zehn Tage nach der Befreiung der jungen Menschen schwer zu begreifen. In US-Medien mehren sich Berichte

Martyrium in Kalifornien: Angekettet und unterernährt: Eltern halten ihre 13 Kinder gefangen

Die kalifornische Polizei hat das Martyrium von rund einem Dutzend im elterlichen Haus gefangen gehaltenen Geschwistern beendet. Eines der insgesamt 13 teils mit Ketten gefesselten Opfer im Alter von zwei bis 29 Jahren habe sich am Sonntag selbst befreien können