Schlagwort: Kreml

News des Tages: Kreml: Großbritanniens Anschuldigungen gegen Putin “unverzeihlich”

Die wichtigsten Meldungen im Überblick: Kreml nennt Anschuldigungen gegen Putin “unverzeihlich” (14.35 Uhr) Neue Ermittlungen in 50 Jahre altem Vermisstenfall (12.35 Uhr) Für Merkel gehört der Isalm zu Deutschland (12.30 Uhr) Markus Söder ist neuer bayerischer Ministerpräsident (11.35 Uhr) Australischer

Streit über Uno-Resolution: Ukraine wirft Gabriel “Geschäker mit dem Kreml” vor

Außenminister Gabriel schlägt eine schnellere Lockerung der Sanktionen gegen Russland vor. Die Ukraine kritisiert diese Russland-Nähe – der Vorschlag erinnere an die zurückhaltende Politik zugunsten Hitler-Deutschlands. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Russischer Spionagering in New York – FBI enttarnt Agenten des Kreml: “Sein Leben war eine einzige Täuschung”

Es klingt wie im Kalten Krieg: Russische Spione sollen versucht haben, US-Bürger als Informanten anzuwerben. Nun hat die US-Justiz den Ring ausgehoben. Die Verdächtigen sammelten Informationen zu möglichen Sanktionen der USA gegen Russland und operierten auf Geheiß Moskaus. FOCUS Online

Ukraine: Putin und Poroschenko telefonieren – Kreml spricht von “Annäherung”

Die Präsidenten der Ukraine und Russlands haben telefoniert. Nach Angaben des Kreml stimmen die Ansichten Poroschenkos und Putins zu einem Ausweg aus der Krise “weitgehend überein”. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen