Schlagwort: Krisentreffen

+++ News des Tages +++: Putin kommt zu Krisentreffen nach Berlin

Die News des Tages im Überblick. +++ 10.56 Uhr: Rechte demonstrieren nahe der Chemnitzer Wohnung Terrorverdächtigem +++ Nach der Festnahme des Terrorverdächtigen Jaber al-Bakr haben am Montagabend im Chemnitzer Stadtteil Kappel Anhänger der rechtsgerichteten “Bürgerbewegung Pro Chemnitz” demonstriert. Nach Angaben der

Krisentreffen in Berlin: Außenminister fordern Stopp der Kämpfe in der Ostukraine

Zum fünften Mal haben sich die Außenminister der Ukraine, Russlands, Deutschlands und Frankreichs getroffen – nun haben sie sich erstmals auf eine gemeinsame Erklärung zur Lage in der Ostukraine geeinigt. Sie fordern den Rückzug schwerer Waffen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Vor Krisentreffen mit Kerry: Putins Außenminister fordert blockfreie Ukraine

Bringt das Treffen zwischen Sergej Lawrow und John Kerry Fortschritte in der Krim-Krise? Vor seinem Treffen mit dem US-Kollegen stellt der russische Außenminister klar, dass die Ukraine in einer neuen Verfassung blockfrei sein müsse – also kein neues Nato-Mitglied. SPIEGEL

Streit um Fiskalklippe – Obamas Krisentreffen nach nur einer Stunde beendet

Das mit Spannung erwartete Treffen von US-Präsident Barack Obama scheint gescheitert zu sein. Nach nur einer Stunde verließen erste Teilnehmer das Weiße Haus. Zuvor hieß es, dass Obama einen neuen Kompromissvorschlag schuldig geblieben war. Mehr zum Thema US-Studie sieht Regime