Schlagwort: kritisiert

Pelosi kritisiert Trumps Twitter-Attacke auf Zeugin

Impeachment-Ermittlungen: Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi, hat die jüngste Twitter-Attacke von US-Präsident Donald Trump auf eine Zeugin scharf kritisiert. «Er hat einen Fehler gemacht», sagte Pelosi dem Sender CBS. Das sei völlig falsch und unangemessen gewesen. Selbst

News von heute: Fahrrad deutlich besser: Umweltbundesamt kritisiert E-Scooter

Die wichtigsten Meldungen im Kurz-Überblick: Hurrikan: “Beispiellose” Verwüstungen auf Bahamas (21 Uhr) Klingbeil fordert radikalen Umbau der SPD (5.15 Uhr) Umweltbundesamt kritisiert E-Scooter (5.03 Uhr) Deutlicher Anstieg bei Kleinen Waffenscheinen (3.35 Uhr) Bolsonaro sagt Teilnahme an Amazonas-Gipfel ab (2.30 Uhr) Die News von heute im

Flüchtlingskrise: Seehofer kritisiert Vorgänger de Maizière

Bundesinnenminister Horst Seehofer ist mit den Ausführungen seines Amtsvorgängers Thomas de Maizière zur Flüchtlingskrise 2015 nicht einverstanden. Er kenne dessen neues Buch zwar nicht im Original, sagte Seehofer der «Augsburger Allgemeine». Die Darstellung von de Maizière, so wie sie in

Polizei kritisiert Gaffer bei Unfall: “Sinnloses und rücksichtsloses Verhalten”

Während des Rettungseinsatzes nach einem schweren Autobahnunfall auf der A1 sollen sich Dutzende Gaffer rücksichtlos verhalten haben. Nun drohen ihnen rechtliche Konsequenzen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Pistorius kritisiert Umgang der SPD-Führung mit Schulz und Gabriel

SPD-Vorstandsmitglied Boris Pistorius hat die Parteiführung für ihren Umgang mit den früheren Bundesvorsitzenden Sigmar Gabriel und Martin Schulz kritisiert. «Ich glaube, es befremdet die Menschen, wenn die SPD ihr Spitzenpersonal immer wieder hochjubelt und es dann quasi über Nacht fallen

Wegen Wahlempfehlung für Merz: Altmaier kritisiert Schäuble

Seit Wolfgang Schäuble der CDU empfahl, Friedrich Merz zum Vorsitzenden zu wählen, regt sich Unmut auf der Gegenseite. Auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier positioniert sich nun – und zeigt sich irritiert über Schäubles “Dammbruch”. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Schäuble kritisiert Seehofer für Umgang mit «Masterplan»

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat Bundesinnenminister Horst Seehofer für dessen Umgang mit dem «Masterplan» zur Migration kritisiert. Auf dem Titelblatt einer Fassung hatte Seehofer sich als CSU-Chef bezeichnet. Der «Anschein einer parteipolitischen Aneignung von regierungsamtlich gefertigten Dokumenten» solle vermieden werden, schrieb

WM-Berichterstattung: ARD-Sportkoordinator kritisiert Philipp Lahm

Für die Fußball-WM in Russland hatte die ARD Philipp Lahm als Experten engagiert. Doch der Sender war mit der Arbeit des Ex-Nationalspielers offenbar nicht immer zufrieden. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Südchinesisches Meer: Pentagon-Chef kritisiert Pekings Machtanspruch

China beansprucht das Südchinesische Meer für sich, die USA schicken regelmäßig Schiffe in die Region. Nun griff US-Verteidigungsminister Mattis bei einem Auftritt in Asien offen Pekings Politik von “Einschüchterung und Zwang” an. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: AfD-Vorsitzender kritisiert von Storch nach Anschlag von Münster

Die Meldungen im Kurz-Überblick: Cabrio-Bus kollidiert mit Ästen – zwei Touristen sterben auf Malta (21.36 Uhr) Videoaufnahmen von Schuss auf Palästinenser sorgen für Empörung (20.36 Uhr) Ermittler: Todesfahrer von Münster handelte in Suizidabsicht (19.25 Uhr) Trump: Treffen mit Nordkoreas Kim

Neue Atomwaffen: Moskau kritisiert “kriegerischen Charakter” von US-Plänen

Rüstungspläne der USA empören die russische Regierung: Washington will zur Abschreckung kleinere Atomwaffen entwickeln. Das Papier des Pentagons strotze vor “antirussischen Klischees”, schimpft Moskau. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Steinmeier kritisiert israelische Reaktion auf Gabriel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Israel die jüngste Zuspitzung kritisiert. Es brauche keine neuen Regeln oder Beschränkungen. Steinmeier bezog sich auf den Eklat beim Besuch von Außenminister Sigmar Gabriel, als Regierungschef Benjamin Netanjahu ein Gespräch absagte, weil Gabriel regierungskritische Organisationen getroffen hatte. Notwendig