Schlagwort: Luftfahrtbundesamt

Germanwings-Co-Pilot: Luftfahrtbundesamt sieht keine Verletzung der Informationspflicht

Das Luftfahrtbundesamt war nach eigenen Angaben nicht über die psychischen Probleme des Germanwings-Co-Piloten informiert. Eine Verletzung der Informationspflicht sieht die Behörde bei der Lufthansa dennoch nicht. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Germanwings-Absturz im News-Ticker – Zeitung: Lufthansa informierte Luftfahrtbundesamt nicht über Depressionen

Copilot Andreas L. hatte offenbar eine schwere psychische Erkrankung. Tage nach der Tragödie um die Germanwings-Maschine werden immer mehr Details zum Copiloten bekannt, der das Flugzeug nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft absichtlich sinken ließ. Zehn Tage nach der Tragödie wurde nun