Schlagwort: Maizière

Flüchtlingsstreit: Seehofer schlägt gegen de Maizière zurück

Ex-Innenminister Thomas de Maizière äußerte sich kritisch über Aussagen von Horst Seehofer zur Flüchtlingspolitik. Der CSU-Politiker wirft seinem Amtsvorgänger deshalb schlechten Stil vor. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Flüchtlingskrise: Seehofer kritisiert Vorgänger de Maizière

Bundesinnenminister Horst Seehofer ist mit den Ausführungen seines Amtsvorgängers Thomas de Maizière zur Flüchtlingskrise 2015 nicht einverstanden. Er kenne dessen neues Buch zwar nicht im Original, sagte Seehofer der «Augsburger Allgemeine». Die Darstellung von de Maizière, so wie sie in

Debatte in den eignen Reihen: De Maizière prallt mit Vorschlag zu muslimischem Feiertag ab 

Muslimische Feiertage in Deutschland? Politiker von CDU und CSU sprechen sich gegen den Vorschlag aus, der Zentralrat der Muslime in Deutschland ist dafür. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Thomas de Maizière schlägt BKA-Kommissar im «Tatort» vor

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will das Image des Bundeskriminalamtes mit einer ungewöhnlichen Idee verbessern. Wie wäre es mit einem BKA-Kommissar im (ARD-)«Tatort», der gute Fälle löse, sagte der CDU-Politiker bei der BKA-Jahrestagung in Mainz. «In vielen Krimis mische sich das

De Maizière: Verbot der Koran-Verteilungen Signal

Innenminister Thomas de Maizière hat das Verbot salafistischer Koran-Verteilaktionen in deutschen Städten als «klares Signal» im Kampf gegen islamistischen Terror bezeichnet. «Deutschland ist eine wehrhafte Demokratie. Für radikale, gewaltbereite Islamisten ist kein Platz in unserer Gesellschaft», sagte de Maizière. Er

Ein Jahr danach: De Maizière verteidigt Grenzöffnung für Flüchtlinge

Innenminister Thomas de Maizière hält das Willkommenssignal an die Kriegsflüchtlinge auch ein Jahr später für richtig. Eine Grenzschließung hätte die Zuwanderung nicht verhindert. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

De Maizière lehnt Einsatz der Bundeswehr gegen Terrorismus ab

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat sich gegen einen Einsatz der Bundeswehr zur Bekämpfung von Terrorismus im Inland ausgesprochen. Die Gewährleistung der inneren Sicherheit sei Aufgabe der Polizei, die hierzu auch gut aufgestellt sei. Und schon heute könne die Bundeswehr unter

De Maizière hat weiter Merkels Vertrauen

Kanzlerin Angela Merkel hält an ihrem Innenminister Thomas de Maizière fest – trotz seines umstrittenen Vorstoßes zum Status syrischer Flüchtlinge. Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Merkel, SPD-Chef Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst Seehofer hatten am Donnerstag eine zweijährige Aussetzung des

Asylpolitik: Innenminister De Maizière rudert zurück

Nur ein Jahr Aufenthalt und keinen Familiennachzug – das solle für syrische Flüchtlinge gelten, hatte Thomas de Maizière erklärt. Im Kanzleramt wusste davon offenbar niemand. Kurz darauf zieht das Innenministerium die Ankündigung zurück. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

+++ Flüchtlingskrise im News-Ticker +++ – De Maiziere will Transit-Zonen einrichten

Weil sich Ungarn abschottet, verzeichnet Kroatien als neues Transitland Flüchtlingsrekorde. Auch in Deutschland und Österreich kommen trotz der Grenzkontrollen weiter täglich zahlreiche Flüchtlinge an. Lesen Sie die aktuellen Entwicklungen der Flüchtlingskrise im News-Ticker von FOCUS Online. FOCUS Online

Gewalt gegen Flüchtlinge: De Maizière kündigt “gesamte Härte des Rechtsstaates” an

Kanzlerin Merkel schweigt zu den Übergriffen auf Flüchtlinge – und schickt ihre Minister vor: Nach den Krawallen von Heidenau kündigt Innenminister de Maizière ein hartes Vorgehen gegen die Randalierer an. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

De Maizière verbietet Rockerclub: Razzien gegen “Satudarah MC” in ganz Deutschland

Dem niederländischen Rockerclub “Satudurah MC” ist in Deutschland jede Tätigkeit untersagt worden, seine deutschen Ableger wurden vom Innenministerium verboten. Seit dem Morgen laufen zudem Razzien. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama