Schlagwort: Mali

News des Tages: Wieder eine Flugzeugpanne: Maas in Mali gestrandet

Die wichtigsten Meldungen im Überblick: Wieder eine Flugzeugpanne: Maas in Mali gestrandet (21.55 Uhr) Netanjahu weist Korruptionsvorwürfe als “Hexenjagd” zurück (19.33 Uhr) Nordkorea widerspricht Trump bei Gründen für Scheitern des Gipfels (18.58 Uhr) Berichte: Verdächtiger soll aus Umfeld der vermissten

Tödlicher Crash in Mali: Falsch eingestellter Auto-Pilot leitete “Tiger”-Sturzflug ein

Neue Erkenntnisse über den Absturz eines “Tiger”-Helikopters in Mali: Nach SPIEGEL-Informationen hat eine falsche Einstellung des Auto-Piloten den Crash eingeleitet. Die Piloten hatten keine Chance. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

UN-Chef begrüßt Prozess um Zerstörung von Weltkulturerbe in Mali

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den historischen Prozess um die Zerstörung des Unesco-Weltkulturerbes in Mali begrüßt. Er lenke unsere Aufmerksamkeit auf den immer besorgniserregender werdenden Trend der absichtlichen Zerstörung von Kulturgütern in bewaffneten Konflikten, sagte Ban in New York. Der

Uno-Mission in Mali: Erstmals deutsche Soldaten bei Patrouille beschossen

In Mali sind zum ersten Mal seit dem Einsatz der Bundeswehr für die Uno-Mission deutsche Soldaten bei einer Erkundungsfahrt beschossen worden – sie kamen unverletzt davon. Die Lage im Norden des Landes spitzt sich zu. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Anschlag in Mali: Sicherheitskräfte fahnden nach drei Verdächtigen

Wer sind die Hintermänner der Anschläge in Bamako? Die Behörden gehen davon aus, dass die Attentäter nicht ohne Unterstützer gehandelt haben – und haben den Ausnahmezustand für mindestens zehn Tage verhängt. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Mali: Bewaffneter Angriff auf Hotel

In Mali ist es offenbar zu einem Terroranschlag mit versuchter Geiselnahme gekommen: Unbekannte Angreifer sollen in mindestens ein Hotel eingedrungen sein und sich darin verschanzt haben. Einem Bericht zufolge gibt es auch einen Toten. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Ebola-Epidemie: Virus erreicht New York und Mali

Mehr als 10.000 Menschen sind inzwischen an Ebola erkrankt. Auch in Mali und New York gibt es erste Fälle. Die US-Metropole ordnet Quarantäne für Ebola-Helfer aus Westafrika an. Der Tag im Rückblick. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum

Flugzeugunglück über Mali: Wrack der verschollenen Passagiermaschine entdeckt

Ein Flugzeug der Air Algérie ist über Mali abgestürzt. An Bord des Fluges AH5017 waren 116 Menschen, darunter wohl vier Deutsche. Nach langer Suche wurde das Wrack der Maschine ausfindig gemacht. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Der „Einäugige“ aus Mali – Berüchtigter malischer Terrorführer Belmokhtar ist offenbar tot

Er war der Drahtzieher der Geiselnahme auf einem algerischen Gasfeld im Januar mit vielen Toten. Jetzt soll der einäugige Terrorführer Mokhtar Belmokhtar selbst in Mali getötet worden sein: Die tschadische Armee reklamiert diesen militärischen Erfolg für sich. Mehr zum Thema

Einsatz in Mali: Franzosen nehmen Islamistenhochburg Gao ein

Französische und malische Soldaten haben in Mali die strategisch wichtige Stadt Gao eingenommen. Unterdessen haben die westafrikanischen Staaten zugesagt, mit knapp 6000 Soldaten eine deutlich größere Eingreiftruppe für Mali aufzustellen als bislang geplant. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Einsatz in Mali: Briten und Amerikaner helfen – ein bisschen

Französische Soldaten kämpfen, der Rest der Welt zögert. Allmählich formiert sich zwar internationale Unterstützung für den Militäreinsatz in Mali. Die ersten westafrikanischen Truppen sollen noch am Sonntag eintreffen, und auch Europäer und USA wollen helfen – allerdings nicht mit Kampftrupppen.

Vormarsch islamistischer Rebellen – Hollande droht Mali mit Militärschlag

Frankreichs Präsident Hollande droht mit einer militärischen Intervention im westafrikanischen Mali, wenn die islamistischen Rebellen dort ihren Vormarsch nicht stoppen. Ein Einsatz müsse mit UN-Mandat erfolgen. Deutschland schließt einen Bundeswehreinsatz derzeit aus. Mehr zum Thema Mini-Rente – CSU rudert zurück