Schlagwort: Mann

Mann nahe Berliner Alexanderplatz von Unbekanntem erstochen

In der Nähe des Berliner Alexanderplatzes ist ein 26-Jähriger von einem Unbekannten erstochen worden. Gegen 22 Uhr am Montagabend sei das Opfer auf dem Gehweg der Karl-Marx-Allee unterwegs gewesen, berichtete die Polizei am Dienstag. Dort sei ihm ein Mann entgegengekommen,

News des Tages: Nach Tragödie um Julen: Mann stürzt in Brunnenschacht und stirbt

Die wichtigsten Meldungen im Kurz-Überblick: Nach Trägödie um Julen – Wieder tödlicher Unfall in Brunnenschacht (18.48 Uhr) Bericht: “Shutdown” kostet elf Milliarden Dollar – Aber Kompensation (17.52 Uhr) Hochrangige Kommandeure in letzter IS-Bastion im Osten Syriens vermutet (16.45 Uhr) Supermarktchefs

Mann an Weihnachten durch Bauchschuss verletzt

Ein 41-Jähriger in Bayern ist an Weihnachten durch einen Bauchschuss schwer verletzt worden. Der Schuss soll nach ersten Ermittlungen von einem Bekannten abgegeben worden sein. In einer gemeinsamen Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft gingen die Behörden von einer Beziehungstat aus.

Ehekrach: Mann erwischt Ehefrau beim Sex in Kneipe und greift zum Brotmesser

Ein 58-Jähriger hat seine Ehefrau in einer Kneipe beim Sex mit einem Bekannten ertappt – und den Bekannten mit einem Brotmesser attackiert. Auch seine Frau sei dabei an der Hand verletzt worden. Die 51-Jährige und der Bekannte wurden nach dem

Bericht zu Gatwick-Ermittlungen: Mann und Frau festgenommen

Bei den zwei wegen der Dröhnen-Störaktionen am Londoner Flughafen Gatwick festgenommenen Personen handelt es sich einem Medienbericht zufolge um einen Mann und eine Frau. Die beiden seien «in der Gegend von Gatwick» gefasst worden, berichtete die britische Nachrichtenagentur Press Association

Nachrichten aus Deutschland: Mann in Obdachlosenunterkunft getötet – Hintergründe völlig unklar

Frankfurt: Mann in Obdachlosenunterkunft getötet In einer Obdachlosenunterkunft in Frankfurt ist in der Nacht zum Donnerstag ein Mann getötet worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers sind die Hintergründe der Tat noch völlig unklar. Auch zum Tathergang oder der Frage nach einer Tatwaffe

News des Tages: 102-jähriger Mann harrt drei Tage lang hilflos auf einem Dach aus

Die wichtigsten Meldungen im Überblick: 102-jähriger Mann drei Tage lang hilflos auf einem Dach (19.32 Uhr) AfD-Fraktionschef spricht im Schweriner Landtag von “Negern” (15.47 Uhr) Verdächtiger Koffer – ICE in Bielefeld evakuiert (14.37) Schnee in den Mittelgebirgen zum Wochenende (14.30

Sachsen-Anhalt: Mann stirbt bei Explosion von Fahrkartenautomat

Auf einem S-Bahnhof in Halle ist ein junger Mann bei der Explosion eines Ticketautomaten ums Leben gekommen. Der Zugverkehr wurde eingestellt, die Polizei sucht nach der Ursache. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Nachrichten aus Deutschland: Mann isst Pilze und wirft im Rausch seine Möbel aus dem Fenster

Ilmenau: Mann wirft nach Pilzkonsum Möbel aus Fenster Im thüringischen Ilmenau hat ein Mann im Rausch seine Möbel aus dem Fenster geworfen und dabei fast einen Passanten getroffen. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, hatte der 45-Jährige zuvor selbstgepflücktePilze gegessen. Diese

News des Wocheende: 166 Flugpassagiere überleben Bruchlandung – Mann hilft und stirbt durch Herzversagen

Die wichtigsten Meldungen im Überblick: Außenminister Maas: Entschlossen für Demokratie eintreten (8.43 Uhr) Passagierjet macht Bruch bei Landung in Sotschi (4.15 Uhr) Seehofer gegen Beobachtung der AfD durch Verfassungsschutz (3.03 Uhr) Zwei Deutsche knacken Eurojackpot (0.10 Uhr) Die Nachrichten des Tages

News des Tages: Mann greift seine Ex-Freundin und ihren neuen Partner mit Beil an

Die wichtigsten Meldungen im Kurz-Überblick: Menschenrechtlern zufolge lässt Ungarn Asylsuchende hungern (14.32 Uhr)  NRW-Innenminsiter entschuldigt sich fürJustiz-Kritik ( 14.30 Ur) Berlins Gaga-Radweg kommt weg (13.08 Uhr) Kim Walls Mörder darf Gefängnis wechseln (11.03 Uhr) 16 Verletzte bei Fernbus-Unfall auf der A19

Nachrichten aus Deutschland: Mann durchbricht mit Unimog Leitplanke und stürzt 150 Meter senkrecht in den Tod

Reit im Winkl: Unimog-Fahrer stürzt 150 Meter in den Tod Im Landkreis Traunstein (Bayern) ist am frühen Montagvormittag der 52-jährige Fahrer eines Unimogs tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, stürzte der Mann mit dem Fahrzeug rund 150 Meter nahezu senkrecht