Schlagwort: Mehr

Nachrichten aus Deutschland: Mann bei Diebstahl von Dessous ertappt – zu Hause hatte er noch mehr gehortet

Wittenburg: Mann bei Diebstahl von Dessous erwischt Anwohner haben in Wittenburg in Mecklenburg-Vorpommern einen Mann dabei ertappt, wie er zum Trocknen aufgehängte Damenunterwäsche von einem Privatgrundstück stehlen wollte. Bei einer Hausdurchsuchung bei dem 43-Jährigen fanden die Ermittler später sieben Einkaufstüten voller

Höchste Azubi-Übernahmequote seit mehr als 15 Jahren

Nach Ende ihrer Ausbildung sind 2017 fast drei Viertel der Azubis von ihren Betrieben übernommen worden. Die Übernahmequote lag bei 74 Prozent – dem höchsten Wert seit dem Jahr 2000. Das berichtet die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf den neuen Berufsbildungsbericht,

Umfrage: Jugendliche fordern mehr politische Mitsprache

Jugendliche wollen bei gesellschaftlichen Zukunftsfragen mehr gehört werden und mehr mitbestimmen können. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Umfrage des Opaschowski Instituts für Zukunftsforschung. Danach habe es in den vergangenen fünf Jahren eine starke Zunahme bei den unter 20-jährigen Jugendlichen

Wagenknecht kandidiert nicht mehr als Linke-Fraktionschefin

Nach vier Jahren als Chefin der Linksfraktion tritt Sahra Wagenknecht im Herbst nicht mehr für das Amt an. Das erfuhr die dpa aus Fraktionskreisen. Wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtete, gab die 49-Jährige im Fraktionsvorstand gesundheitliche Gründe für ihren Schritt an.

News des Tages: “Schuldig”: Drogenboss Joaquin “El Chapo” Guzman kommt nie mehr frei

Die wichtigsten Meldungen im Überblick: Drogenboss ”El Chapo” Guzman in USA schuldig gesprochen (18.41 Uhr) Theresa May gibt Brexit-Erklärung ab (14.10 Uhr) Nahles will Internetriesen zum Teilen ihrer Datenbestände zwingen (13.50 Uhr) Gabriel lobt SPD für ihre Sozialpläne (12.20 Uhr) Unionsfraktionsspitze

Brasilien: Helfer finden immer mehr Tote im Schlamm

Die Hoffnung schwindet, doch die Suche geht weiter: Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien ist die Zahl der bestätigten Todesopfer auf 58 gestiegen. 305 weitere Menschen wurden noch vermisst, wie die Zivilschutzbehörde mitteilte. Die Zahl der Toten dürfte

Folgen des US-Shutdowns: FBI kann Informanten nicht mehr bezahlen

Der US-Senat will am Donnerstag über zwei Vorschläge abstimmen, wie der Shutdown beendet werden könnte. Erfolgreich wird wohl keiner davon. Derweil geht dem FBI das Geld aus – mit Folgen auch für den Anti-Terror-Kampf. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Nach Dyson-Klage: Staubsauger brauchen in der EU vorerst kein Energielabel mehr

Um Energie zu sparen, hatte die EU ein strenges Prüfverfahren für Staubsauger angeordnet. Doch die Regel ist nicht praxisgerecht, entschied das EU-Gericht – jetzt darf wieder alles verkauft werden, was saugt. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Zollpräsidentin zu Brexit-Plänen: “In Häfen und an Flughäfen kommt mehr Arbeit auf uns zu”

Ende März scheiden die Briten aus der EU aus, womöglich ohne Vertrag. Die deutsche Zollverwaltung bereitet sich akribisch darauf vor – und warnt deutsche Firmen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Migration: Mehr als 2200 Flüchtlinge sind 2018 im Mittelmeer ertrunken

Die Zahl der Flüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Europa kommen, sinkt. Dennoch sind nach Angaben der Uno im vergangenen Jahr dabei mehr als 2200 Menschen gestorben. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Vulkanausbruch in Indonesien: Tsunami tötet mehr als 160 Menschen auf Sumatra und Java

Ein Vulkanausbruch in der Meerenge zwischen Sumatra und Java hat eine Flutwelle ausgelöst, mindestens 168 Menschen starben. Küstenorte liegen in Trümmern. Die Behörden hatten zunächst Entwarnung gegeben. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Wettbewerb: Bundeskartellamt verhängt deutlich mehr Bußgelder

Die strengeren Regeln gegen wettbewerbswidrige Absprachen zeigen Wirkung: Die Summe der Bußgelder ist in diesem Jahr drastisch gestiegen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen