Schlagwort: mehrere

Live im TV: Venezuela meldet Drohnenattacke auf Präsident Maduro – mehrere Soldaten verletzt

Auf den venezolanischen Autokraten Nicolás Maduro ist nach Angaben seiner Regierung ein Attentat mit explosiven Drohnen verübt worden. Der Präsident blieb unverletzt, das live übertragende Staats-TV unterbrach seine Sendung. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Nordrhein-Westfalen: Heißluftballon muss notlanden - mehrere Verletzte

Die Fahrt sollte ein Vergnügen werden und endete mit einem Unfall: In Nordrhein-Westfalen ist ein Heißluftballon nach einer Notlandung von einer Windböe erfasst worden und auf einen Acker gestürzt. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Nachrichten aus Deutschland: Demonstranten wollen Abschiebung verhindern – mehrere Verletzte

Göttingen: Demonstranten wollen Abschiebung verhindern Mehr als 100 Demonstranten aus dem linken Spektrum haben in Göttingen versucht, die Abschiebung eines aus Simbabwe stammenden Flüchtlings zu verhindern. Sie versperrten die Zufahrten zum Polizeigebäude, wo sich der 33-Jährige in Gewahrsam befand. Dabei

Unwetter am Niederrhein: Mächtiger Tornado nahe Mönchengladbach – Dörfer verwüstet, mehrere Verletzte

Ein Tornado hat im Raum Viersen unweit von Mönchengladbach am Niederrhein am Mittwochabend nach Behördenangaben eine “Schneise der Verwüstung” angerichtet. Mindestens zwei Menschen wurden bei dem Unwetter schwer verletzt. “In Viersen-Boisheim sind Häuser so stark beschädigt, dass sie vorübergehend unbewohnbar

Gazastreifen: Mehrere Palästinenser bei Explosion getötet

Seit Wochen kommt es im Gazastreifen zu heftigen Ausschreitungen. Nun starben vier militante Palästinenser bei einer Detonation. Israel dementiert eine Attacke. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: Mehrere Verletzte bei Massenkarambolage auf A24

Die Meldungen im Kurz-Überblick: Massenkarambolage auf A24  (17.35 Uhr) Auto kracht in Hauswand (16.10 Uhr) Bundesregierung will Fahrverbote noch abwenden (15.15 Uhr) Merkel rechnet nur mit begrenzten Folgen des Diesel-Urteils (14.07 Uhr) Bundesverwaltungsgericht: Städte dürfen Diesel-Fahrverbote verhängen (12.08 Uhr) Bundesminister

News des Tages: Mehrere Verletzte bei Massenkarambolage auf A24

Die Meldungen im Kurz-Überblick: Massenkarambolage auf A24  (17.35 Uhr) Auto kracht in Hauswand (16.10 Uhr) Bundesregierung will Fahrverbote noch abwenden (15.15 Uhr) Merkel rechnet nur mit begrenzten Folgen des Diesel-Urteils (14.07 Uhr) Bundesverwaltungsgericht: Städte dürfen Diesel-Fahrverbote verhängen (12.08 Uhr) Bundesminister

Terror in Afghanistan: Mehrere Tote bei Angriff auf Luxushotel in Kabul

Die Attentäter wollten vor allem Ausländer und Regierungsmitglieder töten: Bei einem Angriff auf das Luxushotel Intercontinental in Kabul sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen, darunter drei Angreifer. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Sturzregen nach Bränden: Mehrere Tote durch Schlammlawinen in Kalifornien

Im Süden Kaliforniens sind nach heftigen Regenfällen mindestens 13 Menschen gestorben. Schlammlawinen rissen Dutzende Gebäude mit, zahlreiche Bewohner mussten evakuiert werden. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: Mehrere Kinder und Jugendliche sterben bei Schulbusunglück in Frankreich

Die Meldungen im Kurz-Überblick: Mehrere Kinder und Jugendliche sterben bei Schulbusunglück in Frankreich (18.17 Uhr) Insolvente Airline Niki: Fast alle Passagiere sollen entschädigt werden (17.43 Uhr) Mord an Joggerin nahe Freiburg: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft (12.38 Uhr) Putin: Trump-Gegner haben

Nähe Natural History Museum: Auto fährt Fußgänger in London an – mehrere Verletzte

Ein Auto hat in London mehrere Menschen auf einem Bürgersteig erfasst. Mehrere Passanten seien verletzt worden, teilte die Metropolitan Police über Twitter mit. Ein Mann sei festgenommen worden. Ob Terrorverdacht besteht, blieb zunächst unklar. Details nannten die Ermittler nicht. Polizisten

News des Tages: Mord in Hamburg – mehrere Täter auf der Flucht

Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker. +++ 13.33 Uhr: Mord in Hamburg: Polizei sucht Zeugen +++ Im Mord von Hamburg-Eppendorf bittet die Polizei um die Hilfe der Bürger. Nach ersten Erkenntnissen sei es im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses “zu einem Aufeinandertreffen